Polizei sucht Zeugen
Leergutdiebe entwenden in Steinhagen 32 Kisten

Steinhagen -

Erneut haben sich Leergutdiebe am Außenlager des Combi-Getränkemarktes an der Woerdener Straße zu schaffen gemacht. Bereits Mittwochfrüh versuchten drei Unbekannte, Leergutkisten zu entwenden, in der Nacht zu Sonntag meldete um 4.06 Uhr eine Zeugin der Polizei wiederum drei Verdächtige, die Leergutkisten aus dem Getränkemarkt gestohlen hatten und zu Fuß flüchteten.

Montag, 11.01.2021, 19:18 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 19:22 Uhr
Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: dpa

 

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge nahmen die Täter diesmal 32 Kisten aus dem Außenlager mit. Zugang verschafften sie sich abermals über das Dach des Außenlagers. Für den Abtransport nutzten sie einen Einkaufswagen und flüchteten über die Hermannstraße in Richtung Julius-Leber-Straße. Die drei Personen sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Bei der umgehend eingeleiteten Fahndung stellten Polizeikräfte an einem Spielplatz an der Straße Schlüttgarten, den Einkaufwagen sowie einen Teil der Leergutkisten sicher.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen (05241/869-0).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761556?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Einkauf rund um die Uhr
Markus Belte (links) und Alexander Burghardt stellen den Latebird-Prototypen vor. Der autonome Mini-Supermarkt im Kiosk-Format ermöglicht einen kontaktfreien Einkauf rund um die Uhr. Die ersten Container werden gerade in Paderborn gebaut.
Nachrichten-Ticker