Paderborn/Rom Weihbischof Hubert Berenbrinker tritt in Ruhestand

Hubert Berenbrinker tritt aus gesundheitlichen Gründen vom Amt des Paderborner Weihbischofs zurück. Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesuch am 21. September 2020 angenommen. Foto: Erzbistum Paderborn

Aus gesundheitlichen Gründen hat Weihbischof Hubert Berenbrinker den Papst darum gebeten, von seinem Amt als Weihbischof in Paderborn entpflichtet zu werden. Papst Franziskus hat dem Rücktrittsgesuch heute entsprochen und den 70-Jährigen von seinen Amtspflichten entbunden. mehr...

Verl: Vierbeiner beenden Freibad-Saison

Verl Vierbeiner beenden Freibad-Saison

Verl (abb) -  Freudiges Gebell im Verler Freibad. Zum Abschluss der Saison erfreute sich das schon traditionelle Hundeschwimmen wieder großer Beliebtheit. Besonders auffällig war, dass offensichtlich viele Auswärtige mit ihren planschfreudigen Vierbeinern den Weg nach Verl gefunden hatten.  mehr...


Verl: 35000 Äpfel zu leckerem Saft verarbeitet

Verl 35000 Äpfel zu leckerem Saft verarbeitet

Verl-Bornholte (matt) - Rund 35 000 Äpfel sind am Wochenende von den Mitgliedern des Vereins Hof Diekämper zu Saft verarbeitet worden. Zum zweiten Mal fand der Mosttag am Dorfgemeinschaftshaus Hühnerstall statt. Und dieses Mal konnten sich die Akteure vor Anfragen kaum retten. mehr...


Verl: Peugeot brennt auf der A2 komplett aus

Verl Peugeot brennt auf der A2 komplett aus

Verl (ei) -  Ein Peugeot 207 CC ist am Samstagabend gegen 22.45 Uhr auf der A 2 komplett ausgebrannt. Der 23-jährige polnische Fahrer hatte nach eigenen Angaben noch ein „Ruckeln“ des Fahrzeugs bemerkt und war auf den Seitenstreifen gefahren, ehe der Wagen im Motorraum zu brennen begann. mehr...


Verl: Werbegemeinschaft will Kauflaune erhalten

Verl Werbegemeinschaft will Kauflaune erhalten

Verl (matt) - „Es gibt Gewinner und es gibt Verlierer der Corona-Krise. Aber insgesamt ist die Stimmung unter den Einzelhändlern gut“, hat Jens Niederschulte, Vorsitzender der Verler Werbegemeinschaft, beim ersten Runden Tisch nach sechs Monaten gesagt. Damit das so bleibt, will die Werbegemeinschaft die Kauflaune der Verler erhalten. mehr...


Verl: Déjà-Vu-Club geht neue Wege

Verl Déjà-Vu-Club geht neue Wege

Verl (rast) - Seit dem 13. März ist die Diskothek Déjà-Vu an der Bergstraße wegen der Corona-Pandemie komplett geschlossen. Jetzt wollen die Betreiber das Jahr noch halbwegs versöhnlich ausklingen lassen. „Mit fünf guten Veranstaltungen“, sagt Nico Thebille. Los geht es am Samstag, 19. September, 18 Uhr, mit den bayrischen Festwochen. mehr...


Verl: Hunderte Strohballen verbrennen in Verl

Verl Hunderte Strohballen verbrennen in Verl

Verl (ei/gl) - Ein Brand in einer Scheune in Verl hat am frühen Donnerstagmorgen hunderte Strohballen vernichtet. Der Schaden werde auf 150.000 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit. Verletzte gab es nicht - die Scheune brannte aber nieder. Das Übergreifen auf einen Pferdestall wurde verhindert. mehr...


Verl: Kriminologe fordert: Liebe statt Hiebe

Verl Kriminologe fordert: Liebe statt Hiebe

Verl (matt). Christian Pfeiffer ist wohl Deutschlands prominentester Kriminologe. Er sorgt auch mal mit gewagten Thesen für Aufsehen. Jetzt hat er im Pädagogischen Zentrum vor knapp 90 Besuchern die Veranstaltungsreihe VHS-Forum eröffnet. Eine seiner Kernthesen lautete: Liebe statt Hiebe. mehr...


21 - 30 von 2450 Beiträgen