Farbkonzept wird erstellt – weitere Maßnahmen folgen
Ostwestfalenhalle soll modernisiert werden

Verl-Kaunitz (WB). Die Ostwestfalenhalle soll auf Vordermann gebracht werden. Im kommenden Jahr stehen dafür 100.000 Euro zur Verfügung.

Donnerstag, 04.12.2014, 13:50 Uhr aktualisiert: 04.12.2014, 16:41 Uhr
Farbkonzept wird erstellt – weitere Maßnahmen folgen : Ostwestfalenhalle soll modernisiert werden

Der Betriebsausschuss hat diese Aufwendung im Wirtschaftsplan in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag einstimmig abgesegnet. Selbstverständlich hat der Rat das letzte Wort. Die Zustimmung gilt aber als sicher, schließlich hatte die Fraktion der CDU Anfang November den Antrag für Verbesserung des optischen Erscheinungsbildes und Modernisierung der Ostwestfalenhalle gestellt. Die Ertüchtigung des 1966 eingeweihten Gebäudes begründetete die Partei damit, dass ansonsten die Attraktivität der sogenannten Eierhalle sinkt. Auch die Höhe des Betrages nannte die CDU.

Geplant ist allerdings kein Rundumschlag. Wegen der Fülle an Veranstaltungen – darunter auch viele regelmäßige wie Hobbymarkt oder Flohmarkt mit Flair – kann die Mehrzweckhalle schließlich nicht mehrere Wochen am Stück einfach dicht gemacht werden. Daher haben sich die Kommunalpolitiker darauf verständigt, nach und nach die Dinge anzugehen. Im ers- ten Schritt soll etwa ein Farbkonzept erstellt werden.

Über weitere Schritte gibt es bislang keine konkreten Absprachen. Fest steht aber, dass es in und an der Ostwestfalenhalle einiges zu tun gibt. In dieser Hinsicht nennt Matthias Möllers beispielsweise das Foyer, das sowohl von außen als auch in der Halle selbst nicht sehr einladend wirkt. Eine Toilettenanlage hat die Stadt 2012 sanieren lassen, weitere WC-Bereiche könnten folgen. Zudem gibt es laut Betriebsleiter Matthias Möllers am Dach der 1800-Quadratmeter-Halle Ansatzpunkte für Verschönerungsmaßnahmen. Und auch über den Fußboden könne in dem Zusammenhang nachgedacht werden. Klar sei allerdings, dass sich eine umfangreiche Verschönerung der Eierhalle dann über Jahre ziehen würde – in Einzelschritten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2921599?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Kramer und das schwere Erbe
Der neue Trainer gibt die ersten Anweisungen: Frank Kramer erklärt den DSC-Profis anhand einer Taktiktafel seine Vorstellungen.
Nachrichten-Ticker