Aktion der Arbeitsgemeinschaft »Take Care« der Gesamtschule
Schüler bemalen Stühle für Senioren

Verl (WB). Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft »Take Care« der Gesamtschule haben sich mit einer Aktion für alle Senioren der Stadt stark gemacht. Sie haben in Handarbeit einige Stühle bemalt, auf denen ältere Damen und Herren sich ausruhen können.

Donnerstag, 22.06.2017, 10:51 Uhr aktualisiert: 23.06.2017, 10:54 Uhr
Die Arbeitsgemeinschaft »Take Care« der Gesamtschule hat bemalte Stühle im Edeka-Markt in Verl aufgestellt. Foto: Gesamtschule
Die Arbeitsgemeinschaft »Take Care« der Gesamtschule hat bemalte Stühle im Edeka-Markt in Verl aufgestellt. Foto: Gesamtschule

Die Stühle stehen im Ölbachcenter. Jens Niederschulte, Eigentümer des Edeka-Marktes, hatte auf die Ü50-Befragung der Stadt Verl reagiert und vereinzelt Stühle in seinem Geschäft aufgestellt. Unabhängig davon hatte die »Take Care«-AG die Idee entwickelt, kleine »Verschnaufpausen« für die Kunden in den Verler Supermärkten zu bauen. »Schnell stand fest, dass man die vorhandenen Stühle kreativ gestaltet, um sie sichtbarer und noch ansprechender wirken zu lassen«, heißt es in einer Mitteilung der Gesamtschule.

Die »Take Care«-AG der Gesamtschule setzt sich ein für Engagement in der Gesellschaft und das Sorgetragen für sich und andere Mitbürger. In der Vergangenheit fanden schon andere Aktionen – darunter ein Kuchenverkauf mit anschließender Spendenübergabe oder Basteln für das St.-Anna-Haus – statt.

Die Stühle dienen allen Kunden, die sich einen Moment ausruhen wollen. »Im Dezember hatte sich eine Freundin nach einer Fuß-OP mit dem Einkauf sehr schwer getan, da in nahezu keinem Supermarkt Sitzmöglichkeiten aufzufinden waren«, sagte Laura Lükewille, Sozialpädagogin im Kinder- und Jugendnetzwerk Verl und Leiterin von »Take Care«. Dies ändere sich nun mit den bunten Stühlen, die die Schüler der Klasse 5 und 6 bemalt haben und übergaben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4950040?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker