Mo., 24.06.2019

Kleinwagen fährt anscheinend ungebremst auf – mit Video Radfahrerin schwer verletzt

Der Kleinwagen prallte von hinten gegen das Fahrrad und schleuderte die Radlerin auf ein angrenzendes Getreidefeld.

Der Kleinwagen prallte von hinten gegen das Fahrrad und schleuderte die Radlerin auf ein angrenzendes Getreidefeld. Foto: Matthias Kleemann

Von Matthias Kleemann

Verl (WB). Eine 62-jährige Fahrradfahrerin aus Verl ist am Montagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nachdem sie vom Notarzt behandelt worden war, wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins Bielefelder Klinikum Bethel gebracht.

Die Frau ist auf der Chromstraße gegen 8.30 Uhr von hinten angefahren worden. Sie war mit ihrem Fahrrad in Richtung Stahlstraße unterwegs, als eine 54 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Delbrück mit einem Daihatsu Sirion anscheinend ungebremst auf sie auffuhr. Die Radfahrerin geriet auf die Motorhaube des Wagens und wurde dann nach vorne rechts in ein Getreidefeld geschleudert, wo sie schwer verletzt liegen blieb.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrrad regelrecht in Stücke gerissen. Vorder- und Hinterrad lagen fast 70 Meter auseinander, dazwischen zerstreut weitere Einzelteile des Fahrrads. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es jedoch in einen »technisch vorbildlichen Zustand«. Die Radlerin selbst trug einen Helm.

Anwohner und Mitarbeiter eines Betriebs hörten den Aufprall und verständigten den Notruf. Bei der Pkw-Fahrerin geht die Polizei möglicherweise von Medikamenteneinfluss aus. Deshalb wurde eine Blutprobe veranlasst, dem die Frau nach Polizeiangaben zugestimmt hat.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 8300 Euro am Fahrrad und Auto. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet, der Unfallwagen sichergestelt. Die Chromstraße war gut zwei Stunden lang gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6719344?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F