Do., 31.10.2019

Meisterschaftsspiel des SC Verl gegen Dortmund fällt aus Stadt sperrt Sportclub-Arena

Der Rasen in der Sportclub-Arena des SC Verl hat unter dem DFB-Pokalspiel gegen Holstein Kiel arg gelitten. Das Meisterschaftsspiel gegen Dortmund fällt aus.

Der Rasen in der Sportclub-Arena des SC Verl hat unter dem DFB-Pokalspiel gegen Holstein Kiel arg gelitten. Das Meisterschaftsspiel gegen Dortmund fällt aus. Foto: Thomas F. Starke

Verl (WB). Der Erfolg des SC Verl im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel (9:8 nach Elfmeterschießen) hat seine Spuren im Stadion hinterlassen. Das für Samstag, 2. November, angesetzte Meisterschaftsspiel des Tabellenführers der Fußball-Regionalliga West gegen die U23 von Borussia Dortmund ist am Donnerstagnachmittag abgesagt worden.

Die Sportclub-Arena wurde von der Stadt Verl bis einschließlich 4. November für den Spielbetrieb gesperrt. Durch die andauernden Abbauarbeiten unter anderem der Fernsehsender nach dem Pokalspiel seien die notwendigen Pflegearbeiten am Spielfeld des Hauptplatzes derzeit nicht möglich und am Feiertag (1. November) nicht leistbar, heißt es in einem von Martin Immer (Fachbereich Tiefbau) unterzeichneten Schreiben, das an den SCV-Präsidenten Raimund Bertels gerichtet ist. Deshalb sei wegen erheblicher Schäden am Rasenbelag und dem zu erwartenden Frost in der Nacht zu Freitag eine Austragung der Partie gegen Dortmund nicht möglich. Wegen der Neuansetzung des Spiels müssen sich die Vereine mit dem WDFV in Verbindung setzen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035747?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F