Verl
Vierbeiner beenden Freibad-Saison

Verl (abb) -  Freudiges Gebell im Verler Freibad. Zum Abschluss der Saison erfreute sich das schon traditionelle Hundeschwimmen wieder großer Beliebtheit. Besonders auffällig war, dass offensichtlich viele Auswärtige mit ihren planschfreudigen Vierbeinern den Weg nach Verl gefunden hatten. 

Montag, 21.09.2020, 07:26 Uhr aktualisiert: 21.09.2020, 08:01 Uhr
Verl: Vierbeiner beenden Freibad-Saison

Am vergangenem Donnerstag schloss das Freibad nach einer außergewöhnlichen Saison unter Corona-Bedingungen. Am Sonntag eroberten dann zum Schluss die Hunde das Bad, ehe es in die Winterpause geht. Zuvor wurde das Wasser entchlort, damit die Tiere auch nach dem Sprung ins kühle Nass gesund bleiben. Augenfällig war, dass die Hunde sehr entspannt und freudig wirkten. Egal ob riesiger Wolfshund oder kleiner Dackel – es gab keine Reibereien unter den Tieren.

„Die Hunde haben hier einfach riesigen Spaß“, sagt Frauchen Franziska Picht, die mit ihren Labrador-Mix Carlos nach Verl gekommen ist. Die Delbrückerin erklärt, dass der Übergang vom flachen ins tiefere Gewässer im Bad optimal sei. „Viele Hunde trauen sich nicht zu springen und so können sie einfacher ins Wasser gehen.“ Sie war nicht die einzige Nicht-Verlererin, die das Angebot zum Kehraus der Freibad-Saison nutzte. Weitere Gäste kamen aus Rheda-Wiedenbrück und Wadersloh und sogar aus Herford und Enger. 

Der Grund: „Andernorts wurden viele Hundeschwimmen aufgrund der Corona-Krise abgesagt“, erklärte Doro Klein aus Bünde. Verl sei einer der wenigen Standorte, an denen ein Schwimmen für die besten Freunde des Menschen noch angeboten worden ist. 

Dementsprechend voll war es auch gleich zu Beginn des Aktionstags am Vormittag. Aufgrund der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln musste zeitweise sogar ein Einlassstopp verhängt werden, damit sich nicht zu viele Vier-, aber vor allen Dingen nicht zu viele Zweibeiner bei strahlendem Sonnenschein am Beckenrand tummelten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7594364?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot
Thomas Oppermann zog 2005 in den Bundestag ein. Von 2013 bis 2017 war der Jurist Vorsitzender der SPD-Fraktion.
Nachrichten-Ticker