Verl
Hecke kommt, Lärmschutzwand nicht

Verl (ack) - Am Meierhof in Verl werden - neben dem Freibad - vier Stellplätze für Wohnmobile angelegt. Im Verkehrsausschuss gab es dafür eine klare Mehrheit. Auch an der Ostwestfalenhalle in Kaunitz gibt es eine Veränderung.

Dienstag, 16.02.2021, 20:40 Uhr aktualisiert: 16.02.2021, 21:31 Uhr
An der Ostwestfalenhalle in Kaunitz gibt es schon Stellplätze für Wohnmobile. Sie sollen mit einer Hecke abgeschirmt werden.
An der Ostwestfalenhalle in Kaunitz gibt es schon Stellplätze für Wohnmobile. Sie sollen mit einer Hecke abgeschirmt werden.

Nur die FDP war gegen das Vorhaben am Meierhof, begründete das aber nicht. Die Gesamtkosten inklusive Entsorgungsanlage belaufen sich auf rund 75.000 Euro.

An der Ostwestfalenhalle in Kaunitz, wo es schon vier Plätze gibt, wird eine Entsorgungsanlage angelegt. Damit soll verhindert werden, dass Abwasser illegal entsorgt wird. Außerdem wird eine Hecke zu den Grundstücken am Alten Postweg angelegt. Sie soll als Sichtschutz dienen. Geld für eine Lärmschutzwand bewilligte der Ausschuss nicht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7823850?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Gerangel um einheitliche Corona-Regeln
Das beliebte Schanzenviertel ist menschenleer, nachdem in Hamburg die nächtliche Ausgangsbeschränkung in Kraft getreten ist.
Nachrichten-Ticker