Ticketkauf, Streckenplanung, Fahrplaninfos – alles ist im Kreis Herford über die „OWLmobil App“ möglich Nie mehr ohne Handy in Bus und Bahn steigen

Bus- und Bahnkunden können ab sofort mit heruntergeladener Fahrkarte auf dem Handy einsteigen, wenn sie wie Sarah König die neue „OWLmobil App“ nutzen.

Herford/Minden/Bielefeld (WB) - Auf die zuletzt wegen Corona etwas vorsichtigen Kunden von Bus und Bahn wartet eine digitale Überraschung. Sie können fortan ihre Fahrscheine über eine App am Handy buchen – und zwar in Bielefeld und in den Kreisen Herford, Minden-Lübbecke, Lippe und Gütersloh. mehr...

Björn Borgmeyer (43)

Unternehmer Björn Borgmeyer (43) aus Dissen setzt auf rumänische Saisonarbeiter – Corona lässt die Arbeitsanforderungen steigen Spargelernte nimmt langsam Fahrt auf

Altkreis. - In der Nacht von Montag auf Dienstag herrschten Frosttemperaturen – wieder einmal. Es war schon die 22. Nacht in diesem Monat mit Temperaturen unter Null Grad Celsius. Wetter-Experten sprechen bereits vom kältesten April seit Jahrzehnten in Deutschland. Dazu sagt Björn Borgmeyer vom gleichnamigen Spargel- und Erdbeerhof in Dissen: „Wir sind deshalb später angefangen Spargel zu ernten.“ mehr...


Das Schinkenhaus auf dem Areal der Remise in Halle bietet einen geschützten Raum zur individuellen Beratung. Von links: Frieda Neufeld (Kreisfamilienzentrum), Monika Causemann und Andrée Sidortschuk (beide von der Evangelischen Familien- und Erziehungsberatungsstelle).

Anlaufstelle im Altkreis Halle bei Problemen rund um Partnerschaft und Familie Rat in allen Lebenslagen

Halle - In mehr als der Hälfte ihrer Beratungen geht es um Stress in der Partnerschaft, um Trennung und Scheidung. „Doch so belastend die Situation für die Beteiligten ist, so wichtig ist es, dass sie vernünftig miteinander umgehen“, betont Andrée Sidortschuk. mehr...


Die Polizei sucht Unfallzeugen.

58-jährige will trotz Verbots überholen und erleidet bei Unfall leichte Verletzungen – Polizei sucht Zeugen Frau stößt frontal mit Linienbus zusammen

Werther/Dissen/Melle - Weil sie trotz Verbots und trotz eines entgegenkommenden Linienbusses überholte, stieß eine 58-jährige Frau am Donnerstagmorgen in Melle mit eben diesem Bus zusammen und erlitt leichte Verletzungen. mehr...


Eine Hochzeit in einem Bethaus der Mennoniten-Brüdergemeinde Versmold hat für Veranstalter und Teilnehmer womöglich ein teures Nachspiel.

Wegen Hochzeitsfeier in Versmold-Bockhorst mit 190 Gästen Mennoniten drohen Bußgelder

Versmold-Bockhorst - Weil eine Hochzeitsfeier in einem großen Bethaus mit 190 Gästen nicht angemeldet war und auch ansonsten gegen Corona-Regeln verstoßen worden sein soll, drohen den Veranstaltern und Gästen jetzt Bußgelder. Weil ein junger Gast mit dem Corona-Virus infiziert war, wurde für 60 junge Gäste der Feier Quarantäne angeordnet. mehr...


Auch Einsatzkräfte der Versmolder Feuerwehr halfen am Samstag, den Stall in Bad Rothenfelde zu löschen.

Feuerwehr löscht brennenden Schweinestall nahe der Versmolder Ortsgrenze in Bad Rothenfelde-Strang 300 Ferkel verenden nach Feuer im Stall

Bad Rothenfelde/Versmold - Etwa 300 Ferkel sind am Samstagabend beim Brand eines Schweinestalls in Bad Rothenfelde verendet. Bei dem mehrstündigen Feuerwehreinsatz nahe der Kreisgrenze halfen auch Einsatzkräfte der Versmolder Feuerwehr. mehr...


Der CDU-Kreisverband hat Ralph Brinkhaus erneut als Direktkandidaten für die Wahlen zum Deutschen Bundestag nominiert. Er erhielt 70 von 75 abgegebenen Stimmen.

In der Haller OWL-Arena nominiert der CDU-Kreisverband Ralph Brinkhaus für die Bundestagswahl „Den Staub von 200 Jahren wegblasen“

Halle - „Es ist nicht schön, wie es läuft. Es kann nicht sein, dass sich zwei so lange nicht entscheiden“, sagt Ralph Brinkhaus am Samstag beim Kreisparteitag der CDU und lässt einen Hauch von Bundespolitik durch die Haller OWL-Arena wehen „Unglaublich dankbar“ sei er für die Unterstützung aus dem heimatlichen Wahlkreis, „weil wir in Berlin sehen, dass es auch anders geht“. mehr...


Das Sankt-Elisabeth-Hospital in Gütersloh wandte sich nach Bekanntwerden der Vorwürfe öffentlich an ehemalige Patientinnen und bot ihnen Hilfe an.

Anästhesist soll Patientinnen im Sankt-Elisabeth-Hospital betäubt und missbraucht haben Gütersloher Arzt wegen Vergewaltigung angeklagt

Gütersloh (WB) - Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat ihre Anklage gegen einen früheren Anästhesisten des Gütersloher Sankt-Elisabeth-Krankenhauses fertiggestellt. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. mehr...


1 - 10 von 760 Beiträgen