Versmold Fünfjährige Freundschaft mit Spaniern

Halten die Flagge Galiziens hoch: Seit fünf Jahren sind die Menschen in Versmold und Tui offizielle Städtepartner. Foto: Gabriele Grund

Sie sind im Laufe der letzten fünf Jahre zu guten Freunden geworden; die Stadt Versmold und ihre spanische Partnerkommune Tui. Jetzt ist das kleine Jubiläum groß gefeiert worden. mehr...

Symbolbild Foto: Harald Iding

Versmold Feuerzeug als Spur zum Täter?

Durch ein aufgehebeltes Fenster drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Wiesenstraße. In den Räumen wurden Schränke und Schubladen durchsucht. mehr...


Wurstträger Wolfgang Körner flaniert während des Familientages durch die Versmolder Innenstadt. Foto: Gabriele Grund

Versmold Alle genießen den Wurstträgermarkt

Bei schönstem Sommerwetter haben die Versmolder und viele Auswärtige den Wurstträgermarkt in der Innenstadt genossen. Dabei wurde auch für einen guten Zweck in der spanischen Partnerstadt Tui gespendet. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Versmold 31-Jähriger durch Messerstich schwer verletzt

In einer kommunalen Unterkunft an dem Brüggenkamp in Versmold meldeten Zeugen der Polizei eine verletzte Person. Dort trafen die Beamten auf einen stark blutenden am Boden liegenden 31-jähriger Mann syrischer Herkunft. mehr...


Auf der Bühne stellt Wim Luijpers die Gangart einiger Menschen nach, die er am Vorabend in der Versmolder Innenstadt beim Gehen beobachtet hatte.

Versmold Von Kindern das richtige Gehen lernen

Diese Lesung hat fest 200 begeisterte Zuhörer im wahrsten Sinne des Wortes von den Sitzen gerissen. Bewegungstrainers Wim Luijpers hat über richtiges und gesundes Gehen gesprochen und dabei mit seinem Publikum geübt. mehr...


Bauleiter Christian Voges, Bürgermeister Michael Meyer-Hermann und Fachbereichsleiter Dirk Niggemann (von links). Foto:

Versmold Start für Bauarbeiten am Hohlweg

Bürgermeister Michael Meyer-Hermann: »Ein großer Wurf«. Rund 80 Wohneinheiten stollen neu entstehen und den Wohnungsmarkt in Versmold entlasten. mehr...


Stellen das neue Online-Anmeldesystem Kivan für Kindertagesstätten in Halle und Versmold vor, nach und nach sollen alle Städte folgen: (v.l.) Birgít Rohde (Leiterin Abteilung Jugend beim Kreis), Benjamin Schmidt (Firma Lecos), Marianne Tröster (Kreisjugendamt), Roy Berthel (Firma Lecos), Anne Rodenbrock-Wesselmann (Bürgermeisterin Halle), Jens Kern (Regio IT), Hermann Bußmeyer (Stadt Halle), Barbara Grube (Sachgebietsleiterin Kindertagesbetreuung beim Kreisjugendamt), Thomas Tappe (Stadt Versmold), Michael Meyer-Hermann (Bürgermeister Versmold), Andreas Poppenburg (Regio IT) und Renate Rath (Kreisjugendamt) Foto: Stefan Küppers

Halle/Versmold Kita-Anmeldung bald nur noch online

Nach Harsewinkel wird demnächst auch in Halle und Versmold das Kita-Anmeldeverfahren auf das Online-System Kivan umgestellt. Es soll mehr Transparenz und Fairness bringen. mehr...


Die »Schmetterlinge sind frei«, doch das will Dons Mutter (Manon Straché) partout nicht wahrhaben. Dass ihr blinder Sohn (Andreas Werth) sich verliebt hat, ist ihr ein Dorn im Auge. Foto: Petra Kramp

Versmold Wenn Loslassen so einfach wäre

Helikopter-Eltern sind keine Erfindung der Neuzeit. Schon 1972 feierte Goldie Hawn mit »Schmetterlinge sind frei« große Erfolge. Auch in Versmold kam das Theaterstück bestens an. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Versmold Wiltmann legt Einspruch ein

Der Versmolder Fleischwarenhersteller Wiltmann wehrt sich gegen seine Verurteilung zu einem Bußgeld von 6,85 Millionen Euro im Wurstkartellverfahren. mehr...


Die Linden, die den Blick auf die Kirche verstellen, sollen fallen. Eine Sitzinsel könnte die Ecke danach beleben. Foto: Ulrike von Brevern

Versmold Kirschen kommen, Linden gehen

Die heiße Planungsphase beginnt: Bürger und Gewerbetreibende winken die Pläne für das Entwicklungskonzept für Versmold durch. mehr...


1 - 10 von 489 Beiträgen