So., 16.12.2018

Versmold: zwei Autos und ein Linienbus beteiligt Fünf Menschen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Einsatzkräfte am beschädigten Bus.

Einsatzkräfte am beschädigten Bus. Foto: Gabriele Grund

Versmold (WB). Bei einem Unfall im Kreis Gütersloh sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt. Zwei Autos und ein Linienbus waren beteiligt.

Der Unfall ereignete sich gegen 14.45 Uhr in Versmold. Eine Frau aus Gütersloh (30) wollte mit einem Kia von der Hesselteicher Straße nach links auf die Oesterweger Straße abbiegen. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei den VW eines Versmolders (64), der – von links kommend – in Richtung Hörste unterwegs war.

Danach stieß die Frau mit einem von rechts kommenden Linienbus zusammen.

Die Frau und ihre Beifahrerin (52), der VW-Fahrer und seine Beifahrerin (63) sowie die Busfahrerin (47) aus Versmold wurden leicht verletzt. Die drei Fahrgäste im Bus blieben unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 26.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6260482?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F