Mo., 01.07.2019

59-jähriger Harsewinkeler stürzt beim Volksradfahren in Versmold Radfahrer schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Versmold (WB). Beim Volksradfahren am Sonntag in Versmold ist ein 59-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden.

Gegen 11.35 Uhr waren auf der Straße Halstenbeck drei Fahrradfahrer in einer Gruppe unterwegs. Als einer von ihnen nach links abbog, stießen zwei von ihnen zusammen. Der zunächst hinten fahrende 59-jährige Harsewinkler verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren.

Der 63-Jährige Versmolder, der vorne fuhr, wurde nicht verletzt. An beiden Fahrrädern entstand Sachschaden.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6740015?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516082%2F