Werther Im Graben überschlagen

Nach dem Überschlag bleibt der Opel entgegen der Fahrtrichtung an der Borgholzhausener Straße in Werther im Graben liegen. Foto: Stefan Küppers

Wie durch ein Wunder hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag ein 79-jähriger Mann trotz des Überschlags seines Fahrzeuges nur relativ leichte Verletzungen zugezogen. mehr...

Einen originellen Video-Clip unter dem Titel »You've made it« hat die Lehrerband in Eigenregie produziert. Von links Lars Flöhmer, Wilma Pilz, Manfred Pohlschmidt, Josef Knoop, Peter Schumacher, Karin Oberröhrmann Foto: Gesamtschule

Werther Abgang der mit (P)ABstand Besten

Der blaue Jahrgang an der Kreisgesamtschule Borgholzhausen/Werther wird ohne Zeremonie verabschiedet mehr...


Nachdem sie das Schild der Umweltbeauftragten gelesen haben, haben die Kinder ihre kleine Hütte, die sie in dem Hang außerdem errichtet hatten, eingerissen. So berichtet es eine Mutter. „Sie waren hier sehr glücklich. Der Platz war ihnen wichtig.” Foto: Gunnar Feicht

Werther Verbotene Höhlen im Hohlweg

Für die einen ist es eine Bude im Wald, für die anderen ein „illegales Bauwerk“: Kinder aus Werther dürfen an einem Hohlweg in Werther nicht mehr spielen, weil der unter Schutz steht. mehr...


Elke und Klaus-Bernhard Seidel präsentieren die neue Corona Test-Bescheinigung.                                Foto: Malte Krammenschneider

Halle Jetzt hat jeder Corona-Test einen Namen

Ein neues Formular im Testzentrum am Berufskolleg Halle erleichert es, einen negativen Corona-Befund nachzuweisen. Bislang zeigte eine App nur „anonym“ an, wie das Ergebnis ist. Nun soll eine klare Zuordnung möglich sein. mehr...


Erinnerungsfoto des Abi-Jahrgangs 2020 – ganz Corona-konform. Die Collage wollte das EGW eigentlich mit aktuellen Fotos von der Abi-Feier füllen. Doch auch daraus wurde nichts. Foto:

Werther Reifezeugnis an der Haustür

Einmal über den „Walk of Fame” – auch das wurde dem gebeutelten Abi-Jahrgang des Evangelischen Gymnasiums Werther verwehrt. Der Lockdown vereitelte selbst Plan B. mehr...


Wer ein Auto mit Gütersloher Kennzeichen fährt, lebt womöglich gefährlich im Moment. Foto: Stefanie Hennigs

Kommentar zum Lockdown im Kreis Gütersloh Auf gute Nachbarschaft

Autokennzeichen GT oder „falsche“ Postleitzahl genügen und schon wird man schief angesehen. Oder abgewiesen. Oder beschimpft. Unerhört dieses Verhalten gegenüber Menschen, die unverschuldet in den Lockdwon geraten sind. mehr...


Mit dem gebotenen Abstand freuen sich Schulleitung und Berufswahlkoordinatoren über das neue Qualitätssiegel: (von links) Ulla Husemann, Matthias Färber, Susanne Petersohn, Stefan Woehle, Uwe Petersen und Christian Hanke-Labasch. Foto: Johannes Gerhards

Werther Siegel für gute Berufswahl

Als »erfreuliches Ereignis in unerfreulichen Zeiten« bezeichnet Schulleiterin Ulla Husemann die erneute Rezertifizierung durch das Netzwerk Berufswahl-Siegel. mehr...


Der Eingangsbereich zur modernen und schmucken Therme Carpesol in Bad Rothenfelde , die Gäste aus dem Kreis Gütersloh derzeit nicht besuchen dürfen. Foto: Taubenschön

Halle GT-Besuchsverbote: Carpesol hat den Schaden

Der Shutdown im Kreis Gütersloh bringt viele Probleme mit sich. Die Arztpraxen sind überfordert wegen des Ansturms von Patienten, die einen Corona-Test machen wollen. Und im niedersächsischen Bad Rothenfelde muss die beliebte Therme und Sauna Carpesol Besuchern aus dem Kreis Gütersloh die Tür weisen, obwohl die üblicherweise den Großteil der Gäste ausmachen. mehr...


Auf sensiblen öffentlichen Flächen beseitigt die Stadt die Nester des Eichenprozessionsspinners, doch deren Zahl ist so hoch, dass überall sonst nur Warnschilder aufgestellt werden. Foto: dpa Foto:

Werther Vorsicht im Wald

In den vergangenen Tagen sind der Stadtverwaltung wiederholt Entdeckungen des Eichenprozessionsspinner in den Wäldern gemeldet worden. mehr...


Ein Hauch von Schweden soll durch Werther wehen, wenn die Teamleitungen der abgesagten Freizeiten ein kleines Ersatzprogramm anbieten. Hier demonstrieren Volker Becker (links) und Marvin Steffen, dass Bewegung dabei groß geschrieben wird. Foto: Gerhards

Werther Ein bisschen Schweden für daheim

Aus den Ferienfreizeiten wird es auch in Werther dieses Jahr nichts. Aber die evangelische Kirche plant zumindest ein bisschen Ersatz. Sozusagen „Schweden@Home”. mehr...


1 - 10 von 1703 Beiträgen