Werther/Halle In zehn Minuten ist alles möglich

Die Kooperation ist mit Unterschriften besiegelt: Ulla Husemann (Leiterin PAB-Schule), Bodo Venker (IHK), Werthers Bürgermeisterin Marion Weike, Lehrer Christian Hanke-Labasch und Christiane Nötzel (Handwerkskammer) rechnen mit großem Zulauf beim Azubi-Speed-Dating im Gerry-Weber-Eventcenter. Foto: Margit Brand

Das Azubi-Speed-Dating bekommt erstmals eine ganz große Bühne: Initiiert von der Böckstiegel-Gesamtschule treffen Bewerber und Betriebe erstmals im Gerry-Weber-Eventcenter in Halle aufeinander. mehr...

Während Labradorrüde Ben (rechts) das Planschen genießt, versuchen andere Hunde lieber vom Ufer aus an ihr Spielzeug zu kommen. Foto: Katrin Hentschel

Werther Wenn Hunde abtauchen

Fühlt sich der Labrador pudelwohl, dann ist Wasser im Spiel: Beim Hundeschwimmen im Freibad Werther haben Vierbeiner es genossen, im Becken zu toben. Die Saison ist nun vorbei – auch für Menschen. mehr...


Das größte Gummitier auf das gezielt wurde, war der kanadische Keiler: Die Schützen Frank Lutterklas, Marcus Plump, Sebastian Ruddigkeit, Daniel Boge und Anna-Sophia Schröck haben sich vor ihrem Ziel positioniert. Foto: Pia-Sophie Schröter

Werther Waldheimat ist Jagdrevier

Erstes integratives Bogenturnier an der Waldheimat: 52 Teilnehmer waren bei dieser ungewöhnlichen Veranstaltung am Samstag in der Waldheimat dabei. mehr...


Marie-Luise Vegeler ist eine von rund 60 Ehrenamtlichen, die voller Begeisterung und Tatendrang im neuen Böckstiegel-Museum einen wichtigen Dienst tun. Jutta Mohaupt-Hörmann (Freiwilligen- und Ehrenamtskoordination), Sylvia Feld (Volkshochschule Ravensberg), und Lilian Wohnhas (Kunstvermittlung, von links) sind dankbar für so viel Engagement. Foto: Kerstin Panhorst

Werther Botschafter des Museums

Sie sind so etwas wie kleine Aushängeschilder des neuen Böckstiegel-Museums in Werther. Denn die mehr als 50 ehrenamtlichen Helfer sind oft erste Ansprechpartner der Besucher. mehr...


Darf Bauer Venghaus einen zweiten großen Schweinestall bauen? Das Urteil in Münster soll Klarheit bringen. Foto: dpa

Werther Urteil wird in Kürze erwartet

Seit 2014 möchte Bauer Venghaus einen zweiten großen Schweinestall errichten, doch die Sache liegt vor Gericht. Kommende Woche könnte nun in zweiter Instanz das Urteil fallen. mehr...


Die SPD-Mitglieder Knut Weltlich (von links), Bodo Brinkmann, Wolfgang Bartschat, Annette Milke-Gockel, Ingeborg Fuhrmann, Erika Sahrhage, Anna und Stefan Sussiek sowie Kerstin Weike möchten das brach liegende Eckgrundstück an der Theenhausener Straße und Vossheide in eine attraktive Streuobstwiese umgestalten. Foto: Katrin Hentschel

Werther Wunschzettel für Theenhausen

In Theenhausen kommt etwas in Bewegung. Die SPD hat jetzt die Wunschzettel der Dorfbewohner ausgewertet. Manches wird vielleicht schon bald in Erfüllung gehen. mehr...


Brigitte Sonntag in ihrem Malort, den sie Sonntag beim Tag der offenen Tür vorstellen möchte. Foto: Klaus-Peter Schillig

Werther Keine Angst vorm Pinsel

Viele Menschen, ob Kinder oder Erwachsene, scheitern beim Malen schon am ersten Pinselstrich. Ganz anders soll es zugehen im neu eröffneten »Malort« von Brigitte Sonntag in Werther. mehr...


Sie leben für Bücher: Gesine Klack hat 40 Jahre in der Buchhandlung Krüger gearbeitet, leitet sie seit 1983 und hat vor 22 Jahren auch das »Lesezeichen« in Werther gegründet. Christina Risken wird beide Geschäfte am Jahresende übernehmen. Foto: Klaus-Peter Schillig

Versmold/Werther Gesine Klack geht in Ruhestand

Christina Risken (34) gehört schon seit mehr als zwei Jahren zum Team und wird die Buchhandlungen Lesezeichen in Werther und Krüger in Versmold zum 1. Januar übernehmen. mehr...


Foto: Jörn Hannemann/Archiv

Werther 17-Jährige wehrt sich gegen Überfall

Eine 17-jährige Wertheranerin ist vergangenen Mittwochabend von einem noch unbekannten Mann überfallen worden. Sie wehrte sich gegen den Übergriff und konnte flüchten. mehr...


Der Wertheraner Hof Heining ist vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe zum Denkmal des Monats gewählt worden. In den vergangenen Jahrzehnten führten die Hof-Eigentümer immer wieder Bestanderhaltungs-Maßnahmen am Gebäude durch. Foto: Klaus-Peter Schillig

Werther Bauernhaus im Urzustand

Landschaftsverband erklärt den Schröttinghauser Hof Heining an der Schloßstraße in Werther zum Denkmal des Monats. Die erste Erwähnung stammt aus dem Ravensberger Urbar von 1556. mehr...


11 - 20 von 909 Beiträgen