Werther Eine Mühle auf der Mühlenwiese

Das alte Klettergerüst ist in die Jahre gekommen und muss deshalb ersetzt werden. Foto: Margit Brand

Das größte Klettergerät auf dem Spielplatz Mühlenwiese in Werther wird ersetzt – stilecht durch eine Fachwerk-Mühle von Tischlermeister Peter Ulonska. mehr...

Gesetze sind verschärft, Behörden strenger geworden. Ehrenamtliche, die Flüchtlingen helfen möchten, müssen deshalb genauer denn je arbeiten. Behördengänge und Papierkram sind deshalb Bereiche, in denen Unterstützung vornehmlich gefragt ist. Foto: dpa

Werther Hilfe im Paragrafen-Dschungel

Die Gesetze sind verschärft, Behörden strenger. Ehrenamtliche, die Flüchtlinge unterstützen, müssen sich mit Amtlichem gut auskennen. Bei einer Fachtagung in Werther haben sie sich ausgetauscht. mehr...


Symbolbild.Foto: dpa

Werther Einbrecher entwischt

Als er von der Polizei Samstagnacht bei einem Einbruch in eine Gaststätte in Werther aufgeschreckt wird, ergreift der Mann die Flucht. Trotz Verfolgung gelingt es ihm, in der Dunkelheit abzutauchen. mehr...


Veranstalter Robert Becker gratuliert: Die stolzen Sieger des Schülerlaufs freuen sich über ihre Urkunden.

Werther Volles Tempo auf Böckstiegels Spuren

Der Böckstiegellauf bringt alle auf die Beine: Vor den Augen ihrer Eltern, Großeltern und Freunde starteten 172 Kinder und Jugendliche beim Schülerlauf. Mit Video: mehr...


Bürgermeisterin Marion Weike, Schulleiter Jens Gadow, Lehrerin Christiane Lamm und Susanne Damisch von der Stadtbibliothek (von links) verlängern ihre Partnerschaft um weitere vier Jahre. Foto: Sara Mattana

Werther Schatzsuche in der Bücherwelt

Wenn Bücher Schätze sind – was liegt da näher, als Kinder über eine Schatzsuche darauf zu stoßen? Grundschule und Bücherei Werther haben da schon Wertvolles zu Tage gebracht. mehr...


70 Wertheraner kamen zur ISEK-Auftaktveranstaltung Foto: Klaudia Genuit-Thiessen

Kommentar zum ISEK-Auftakt in Werther Einfach mal mitdenken

»ISEK« hört sich schlimm an, war es Mittwochabend in Werther aber gar nicht. In lockerer Atmosphäre purzelten die ersten Ideen für Werthers Zukunft. mehr...


Sie sind froh, dass es früher als befürchtet beginnen kann: Projektingenieur Christoph Meinert (links), Bürgermeisterin Marion Weike und ihr Stellvertreter Guido Neugebauer. Foto: Margit Brand

Werther Busbahnhof wird bald zur Baustelle

Jetzt geht es doch schon bald los: Ende Oktober – und nicht erst im Frühjahr – wird der ZOB in Werther zur Baustelle und komplett umgestaltet. Die Bushaltestellen werden an die Bielefelder Straße verlegt. mehr...


Die Complan-»Sisters«, wie Udo Lange scherzte, haben mit Politikern und Bürgern Wünsche für die Innenstadt gesammelt: (von links) Pia Bültmann, Beate Bahr, Tania Gianneli und Caroline Uhlig.

Werther »Sie machen die Stadt!«

70 Wertheraner haben am ersten »City-Dialog« im Rahmen des Stadtentwicklungsprozesses ISEK teilgenommen. Die Bestandsaufnahme mündet in eine erste Wunschliste. mehr...


40 Kinder und Jugendliche haben erfolgreich am Sommer-Leseclub teilgenommen und freuen sich über ihre Urkunden. Foto: Sara Mattana

Werther Einmal am Tag in die Stadtbücherei

Andere gingen täglich im Freibad, Kacper Mindak (13) war Dauergast in der Stadtbibliothek. 45 Bücher hat er in den Sommerferien gelesen. mehr...


Für Fußgänger wird’s manchmal eng: Vorm Dorfladen soll sich was verändern. Foto: Sara Mattana

Werther Fußgänger am Dorfladen besser schützen

Der Dorfladen in Häger lockt die Leute an – und plötzlich sind viel mehr Fußgänger als sonst in Häger unterwegs. Das Überqueren der Straße kann dabei sehr gefährlich werden. mehr...


11 - 20 von 928 Beiträgen