Do., 11.10.2018

Betreiberin Lina Delius will die Anlage in Langenheide ausbauen Isländer-Paradies Odinshof

Seit 2014 ist Lina Delius mit ihren Island-Ponys auf dem Odinshof in Langenheide zu Hause. Jetzt will sie das Anwesen ausbauen.

Seit 2014 ist Lina Delius mit ihren Island-Ponys auf dem Odinshof in Langenheide zu Hause. Jetzt will sie das Anwesen ausbauen. Foto: Klaus-Peter Schillig

Von Klaus-Peter Schillig

Werther  (WB). Die Lage könnte schöner kaum sein. Mitten im Landschaftsschutzgebiet, nahe an der Grenze zu Niedersachsen – hier lässt es sich leben, hier lässt es sich reiten. Genau deshalb hat Lina Delius vor vier Jahren den Odinshof in Langenheide erworben. Die Pferdewirtschaftsmeisterin hat 2014 den Hof gekauft und sich selbstständig gemacht. Jetzt steht die erste Erweiterung an.

Die ruhigen und robusten Island-Pferde haben es Lina Delius schon als Mädchen angetan. Wegen ihrer Geselligkeit und Ausgeglichenheit. Deshalb kommt ihr auch keine andere Rasse in den Stall und auf die Weiden. 60 Pferde hat die 32-Jährige, die seit zwei Jahren mit ihrem Lebensgefährten eine Tochter hat, in den offenen Stallungen und auf den umliegenden Weiden stehen.

32 davon sind Pensionspferde. »Wir züchten auch selbst«, erzählt Lina Delius vom eigenen Deckhengst und von den Bemühungen, die kleinen und kompakten Vierbeiner etwas größer zu bekommen. Die haben normalerweise ein Stockmaß zwischen 1,35 und 1,43 Meter. Über 1,40 wären als Schnitt wünschenswert. Zum Vergleich: Großpferde, mit denen die Reiterhof-Besitzerin als Angestellte gearbeitet hat, haben ein Stockmaß von bis zu 1,85 Meter.

»Islandpferde sind echte Spätentwickler«, sagt Lina Delius. Erst mit fünf Jahren beginnt sie mit ihren Jungtieren die Ausbildung zum Reitpferd. Dann fällt die Entscheidung: Verkauf oder geeignet für den Reitschul-Betrieb, in dem meist acht Tiere im Einsatz sind. »Die Reitschule muss auch den Pferden Spaß machen«, schildert die Hofbesitzerin die unterschiedlichen Charaktere der Tiere. Nicht alle kämen damit klar, dauernd wechselnde Reiter zu tragen.

Zwei Fohlen werden jedes Jahr geboren

Zwei Fohlen kommen auf dem Hof jährlich zur Welt, die ihre ersten Jahre fast komplett auf der Weide verbringen.

Mit ihrem Betrieb hat sich Lina Delius im »Pferdeland zwischen Langenheide und Suttorf etabliert, hat bereits eine junge Frau ausgebildet und beschäftigt seit Kurzem eine Vollzeit-Angestellte. Jetzt kann an erste Erweiterungen gedacht werden. »Wir wollen nicht groß wachsen, höchstens vielleicht mit Platz für 70 Pferde. Vor allem aber ist für die Reitgäste und für die Besitzerin an Verbesserungen gedacht. Auf dem jetzigen Reitplatz hinter dem Hof soll, weil schon eingeebnet, eine offene Reithalle entstehen. »Vor allem, damit man bei Regen oder sengender Sonne ein Dach über dem Kopf hat«, will sie ein Kontra gegen die Launen des Wetters setzen. Der Reitplatz wird auf eine benachbarte Weide verlegt, bekommt dort aber ein leichtes Gefälle von ein bis zwei Prozent.

Maschinenhalle zum Schutz des Fuhr- und Geräteparks

Für Heugeräte, Mähwerke, Mulcher, Wender, Schwader und Trecker soll eine Maschinenhalle errichtet werden – was man früher Scheune nannte. »Wenn die dauernd draußen Wind und Wetter ausgesetzt sind, halten sie längst nicht so lange.« Die Abstimmungen mit den Behörden sind weitgehend gelaufen, auch mit der Unteren Landschaftsbehörde. Für ihre Baumaßnahmen muss Lina Delius als Ausgleich unter anderem eingetragenes Ackerland in eine extensiv genutzte Weide umwandeln und Obstbäume anpflanzen.

In Planung ist auch ein zusätzliches Stallgebäude, weil es doch etwas eng wird, wenn bei Dauerregen im Winter auch die Fohlen verübergehend hereingeholt werden müssen. Bei aufgeweichtem Lehmboden würden die Weiden ansonsten völlig zertreten und brächten im Folgejahr kaum Ertrag.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6114053?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516078%2F