Sa., 14.09.2019

50 Jahre Spaghetti-Eis: Jeder Zweite bestellt im Eiscafé Venezia in Werther den Klassiker Eisige Pasta heiß begehrt

Auch in Werther ist Spaghettieis der Renner: Federico und Elisabeth Chiesurin vom Eiscafé Venezia am Alten Markt müssen es wissen. Jeder zweite, der bei ihnen Platz nimmt, bestellt sich den beliebten Klassiker in diversen Variationen.      

Auch in Werther ist Spaghettieis der Renner: Federico und Elisabeth Chiesurin vom Eiscafé Venezia am Alten Markt müssen es wissen. Jeder zweite, der bei ihnen Platz nimmt, bestellt sich den beliebten Klassiker in diversen Variationen.       Foto: Malte Krammenschneider

Von Malte Krammenschneider

Werther (WB). Als der Mannheimer Eisfabrikant Dario Fontanella 1969 das Spaghettieis erfand, ahnte er nicht, wie beliebt es einmal werden sollte. Er dürfte mittlerweile bitter bereut haben, dass er die süße Idee nicht patentieren ließ. 200 Mark für das Prozedere waren ihm damals zu viel. Und dabei bestellt heute allein in Werther fast jeder Zweite, der am Alten Markt in der Eisdiele Platz nimmt, ein Spaghetti-Eis.

Der Klassiker ist auf den Eiskarten der Nation nicht wegzudenken. Seine Erfindung sorgte nicht zuletzt dafür, dass deutschlandweit immer mehr Eisdielen aus dem Boden sprossen. Eine dieser süßen Gastronomien war im Jahr 1974 auch das Wertheraner »Eiscafé Venezia«. Giuliano und Elisabeth Chiesurin eröffneten damals ihr Eiscafé am Alten Markt, das sich noch heute, 45 Jahre später, großer Beliebtheit erfreut.

Anfangs kullerten Tränen

Die Erfolgsgeschichte beginnt 1969 gar nicht in Italien, sondern in einer deutschen Eisdiele. Der damals 17-jährige Mannheimer Dario Fontanella, der durch die Süßspeise »Mont Blanc« inspiriert wurde, kam auf die Idee, Eis durch eine gekühlte Spätzlepresse zu drücken.

Diese köstliche Eis-Kreation erdachte Dario Fontanella auf einer Skitour in Italien. Zurück in Deutschland wollte er das Eis zunächst in den Farben der italienischen Flagge kreieren, bis sein Vater meinte, er solle doch lieber Vanilleeis ausprobieren, so dass es wie echte Pasta aussehe.

Die ersten Bestellungen verliefen jedoch nicht wie gewünscht. Die Kinder, die das Eis sahen, begannen zu weinen, da sie dachten, sie würden nun Spaghetti mit Tomatensoße bekommen, obwohl sie ein Eis bestellten hatten, berichtete der Erfinder Fontanella. Heute werden von den Deutschen 25 Millionen Portionen jedes Jahr bestellt.

Mittlerweile steht in Sohn Federico sogar schon die nächste Generation bereit, um das Familienunternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, denn selbst aus den umliegenden Orten unternehmen viele gerne einen Abstecher nach Werther, um das hausgemachte »Venezia-Eis« genießen zu können.

In allen Variationen

Was auffällt, ist die Tatsache, dass die Vorlieben der Deutschen, was Eis betrifft, recht eindeutig sind. »Spaghetti-Eis macht hier im Café etwa die Hälfte der Bestellungen aus«, erklärt Elisabeth Chiesurin, die ihren Gästen deshalb inzwischen eine Extra-Karte nur für Spaghettieis-Kreationen anbieten kann.

Neben dem Klassiker aus Sahne, Vanilleeis, Erdbeer-Sauce und weißen Schokoraspeln gibt es inzwischen nämlich eine Vielzahl von Varianten, die mit Joghurt, Kiwis, Nüssen oder Kirschen serviert werden. »Ohne Spaghetti geht hier nichts«, lacht die Chefin. Sie erzählt, dass in Werther an heißen Tagen »bestimmt mehr als 100 Mal Spaghetti-Eis« zubereitet wird.

Die Kartoffelpresse gibt’s noch

Dies geschieht heute mit eine maschinellen Presse, doch früher benutzte man eine kalte Kartoffelpresse, die mit Muskelkraft kleine Vanille-Spaghetti hervorzauberte. »Die haben wir heute noch«, sagt Elisabeth Chiesurin, die mit ihrem Team bis zum Saisonende wohl noch das ein oder andere Spaghetti-Eis verkaufen wird.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6924602?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516078%2F