Herford Laienspielschar Falkendiek auf Gaunerjagd

Franziska Knickbein (Charleen Barth), Oberin Amalie (Katja Heyde), Anette Gerster (Beate Niemeier) und Hermine von Falkendiek (Petra Bünger) decken die Machereien von Gernot Gauner auf. In einem Ordner finden sie wichtige Beweise. Foto: Annika Tismer

Die Laienspielschar Falkendiek hat ihr neues plattdeutsches Stück im Hofrestaurant von Laer aufgeführt. Der Schwank sorgte bei den Besuchern für viele Lacher. mehr...

Der Campingplatz in Lügde. Foto: dpa

Vlotho/Lügde Kleine Anfrage nach Fall Lügde: Sind Polizisten überfordert?

Vor dem Hintergrund der Ermittlungen im Fall Lügde hat der Landtagsabgeordnete Christian Dahm aus Vlotho eine kleine Anfrage an den NRW-Innenminister gerichtet. mehr...


Blick von oben: Mehr als 1000 Besucher sind am Samstagabend zum Festplatz an der Lübbecker Straße in Löhne gekommen, um den traditionellen Feuerabend mitzuerleben. Neben elf Ständen mit verschiedenen kulinarischen Angeboten hat eine mobile Disco für Stimmung gesorgt. Foto: Finn Heitland

Löhne Großes Fest soll die Kälte vertreiben

Zur symbolischen Vertreibung von Kälte und Dunkelheit hat das Kulturbüro Löhne in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing-Arbeitsgruppe (AG) Vitale City den 14. Löhner Feuerabend veranstaltet. Ein reichhaltiges kulinarisches Angebot und das große Feuer lockten mehr als 1000 Besucher auf den Festplatz. Mit Video: mehr...


Zwei böse Barden in der Kulturfabrik: Stefan Klucke (links) und Dirk Pursche amüsieren sich über den Zustand der Gesellschaft. Foto: Frank Lemke

Vlotho Ab in die Notaufnahme!

Die »Schwarze Grütze« sieht den Wahnsinn in der Gesellschaft um sich greifen. In der Vlothoer Kulturfabrik hat das Musikkabarett mit seinem Programm »Notaufnahme« Gegenmitteln verabreicht. mehr...


Winterball bei der Schützengesellschaft Enger: Das Majestätenpaar Herbert-Hermann Wolkenstein und Marie-Luise Wolkenstein nimmt zur Balleröffnung an der Seite von Oberst-Adjutant Dietmar Fischer (links) die im Bünder Tanzhaus Marks angetretene Formation ab. Foto: Thomas Meyer

Enger Parade und Polonaise

Feierlich ging es zu beim Winterball, dem »Fest der Kammerherren« der Schützengesellschaft Enger, benannt nach den Herren am Thron. Mit Ordensverleihung, Ovationen, Abnahme der Formation, mit Parade und Polonaise, im prunkvoll dekorierten Saal. mehr...


Ja, Hallo erst mal! Auch nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne verzichtet Rüdiger Hoffmann nicht auf seinen Willkommensgruß. Foto: Karl-Hendrik Tittel

Bünde Alltagsbetrachtungen in Zeitlupe

Willkommen zurück: Rüdiger Hoffmann ließ sich zuletzt recht häufig in Bünde blicken, drei Auftritte in drei Jahren lautete die Bilanz nach seinem jüngsten Abstecher – etwas mehr als 500 Besucher wollten den gebürtigen Paderborner im Stadtgarten sehen. mehr...


Der Varieté-Abend der Olof-Palme-Gesamtschule in Hiddenhausen besticht durch verschiedene Showelemente, zu denen auch ein schwungvolles Tanzmedley gehört. Foto: Sophie Hoffmeier

Hiddenhausen Varieté-Abend in der OPG Hiddenhausen

Einen humorvollen Einblick in ihren Schulalltag haben die Schülerinnen und Schüler der Olof-Palme Gesamtschule Hiddenhausen gegeben. Beim Varieté-Abend in der Aula ernteten sie viel Applaus. mehr...


Wie lagert man Kartoffeln am besten? Sie sollten dunkel und kühl liegen. Das haben Alina Dembert (rechts) und Amelie Scheling herausgefunden. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Herford 134 Teilnehmer bei Jugend forscht in Herford

134 Schüler in 66 Teams präsentierten in der Sparkasse Herford ihre Erfindungen und Untersuchungen bei Jugend forscht. Die Jury lobte das »beeindruckende Niveau«. mehr...


Humorvoller Blick auf ein ernstes Thema: Susann Pásztor liest in der reformierten Vlothoer Johanniskirche aus ihrem Roman »Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster«. Foto: Rainer Labie

Vlotho Humorvoller Blick auf das Sterben

Der Berliner Autorin Susann Pásztor hat einen Roman über das Sterben geschrieben. Auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises hat sie daraus in Vlotho gelesen. mehr...


Die Stadtverbandschefin der CDU Zeliha Evlice (links) und Bianca Winkelmann und Dr. Tim Ostermann nutzen den CDU-Jahresauftakt, um mit den Vlothoern ins Gespräch zu kommen. Foto: Frank Lemke

Vlotho Entscheidung über die Zukunft Europas

»Die Demokratie lebt vom Dialog«: Unter diesem Motto lud die CDU zum Jahresauftakt in Reckermanns Deele ein. Gastredner betonten die Bedeutung der Wahlen im Mai. mehr...


Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Herford/Minden-Lübbecke Wieder ein Geisterfahrer auf der A2: 60 Kilometer lang in der falschen Richtung unterwegs

Geschätzte 60 Kilometer ist ein Autofahrer auf der A2 in den Bereichen Herford und Minden-Lübbecke in falscher Richtung unterwegs gewesen. Erst in Niedersachsen konnte er gestoppt werden. mehr...


An der zentralen Kreuzung Spenger Straße und Ringstraße sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 22 Wohnungen entstehen. Zuvor stand hier ein alter Bauernhof. Foto: Lukas Brekenkamp

Enger Neuer Wohnraum entsteht in der Innenstadt

Neuer Wohnraum an der Spenger Straße in Enger: Zwei Häuser mit insgesamt 22 Wohnungen sollen beim Bauvorhaben Vorwerks Hof an der Kreuzung zur Ringstraße entstehen. mehr...


Einen Teil des Altbaus der ehemaligen Grundschule in Häver nutzt die Diakonie. Einige derzeit von der Gemeinde Kirchlengern als Lagerfläche genutzte Räume würde der TV Häver gerne umbauen, um dort unter anderem eine Geschäftsstelle einzurichten. Foto: Salmon

Kirchlengern TV Häver braucht mehr Platz

Mit 2600 Mitgliedern ist der TV Häver der größte Verein in Kirchlengern – und er braucht mehr Platz für seine Aktivitäten. Ins Auge gefasst hat der Vorstand dafür einen Teil des Altbaus der ehemaligen Grundschule in Häver. mehr...


Kabarettistin Nadja Kruse hat am Freitag, 1. März, ein Heimspiel. Die gebürtige Schweichelnerin kehrt in die Heimat zurück, um auf der Kleinkunstbühne der Olof-Palme-Gesamtschule ihr erstes Solo-Programm »Bombenerfolg« zu präsentieren. Foto: Melissa Wagner

Hiddenhausen »Improvisation ist heilsam«

Am 1. März gastiert die aus Schweicheln stammende Schauspielerin Nadja Kruse in der Hiddenhauser Gesamtschule. Im Interview erzählt sie alles über ihr neues Kabarett-Solo-Programm. mehr...


Norbert Burmann (vorne) dankt Anne-Kathrin Schleef und den anderen WGE-Schülern für die Spendensammlung zugunsten der Kriegsgräberfürsorge mit Urkunden. Auch Bürgermeister Thomas Meyer (von rechts) und Landrat Jürgen Müller sagten »Danke«.Geschichtslehrer Pat­riick Schuchert (links) begleitete die Aktion. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Für Frieden und gegen Extremismus

Mehr als 1000 Euro haben Schüler des Widukind-Gymnasiums Enger (WGE) für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. Viele unterzeichneten auch das Engeraner Manifest. mehr...


Das Luftbild zeigt links die Salzufler Straße und vorne das ehemalige Corsmann-Gelände. Auf der Freifläche soll ein neuer Obi-Markt entstehen. Foto: Moritz Winde

Herford Weitere Sperrung der Salzufler Straße

Die Straßenausbauarbeiten an der Salzufler Straße werden ausgeweitet, um die Bauzeit insgesamt zu verkürzen. Ab Montag, 18. Februar, wird ein etwa 200 Meter langer Straßenabschnitt zwischen Hausnummer 7 und dem Hammer-Fachmarkt erneuert. mehr...


Geschäftsführer Jan-Frederik Hellmann und Mitarbeiterin Laura Miersch sind erleichtert, dass die Insolvenz beendet ist. Rohwurst in besonderen Formen – wie zum Valentinstag als Herz oder zu Ostern als Hase – ist eine von Hellmanns Spezialitäten. Foto: Kathrin Weege

Bünde Volle Auftragsbücher, mehr Mitarbeiter

Erst der Brand im Technikraum der Räucherkammer mit Millionenschaden, dann ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung: Hinter der Fleischerei Hellmann aus Holsen liegen zwei turbulente Jahre. Jetzt gibt’s gute Nachrichten: Die Insolvenz ist beendet. mehr...


Im 33 Grad warmen Wasser lässt es sich prima planschen. Doch Ende 2019 ist dies im Klinikum nicht mehr möglich. Das Bad wird geschlossen. Foto: Moritz Winde

Herford Bald hat’s sich ausgeplanscht

In diesem Becken lernten viele Kinder das Schwimmen. Und unzähligen Patienten half die Bewegung im warmen Wasser auf dem Genesungsweg. Doch bald hat’s sich ausgeplanscht. Das Therapiebad im Klinikum Herford wird Ende 2019 geschlossen – nach 47 Jahren. mehr...


Das Restaurant »Greys« am Alten Markt hat geschlossen. Foto: Moritz Winde

Herford »Greys«-Küche bleibt kalt

Überraschung am Alten Markt in Herford: Das Selbstbedienungsrestaurant »Greys« hat wieder geschlossen – nach nur sechs Monaten. mehr...


Das Unternehmen Caro ist insolvent. Foto: Brekenkamp

Bünde Caro meldet Insolvenz an

Der Bünder Hersteller von Reitsport-Hindernissen Caro hat Insolvenz angemeldet. Ein entsprechender Antrag ist beim Bielefelder Amtsgericht eingereicht worden. Der Betrieb des Unternehmens soll jedoch fortgesetzt werden. mehr...


Wetter in Herford
Montag, 18. Februar 2019
Heiter, 3°C - 15°C
Dienstag, 19. Februar 2019
Regen, 7°C - 11°C
Mittwoch, 20. Februar 2019
Stark bewölkt, 5°C - 11°C
Donnerstag, 21. Februar 2019
Regen, 8°C - 10°C
Freitag, 22. Februar 2019
Sprühregen, 8°C - 12°C