Herford „Mit diesen hohen Zahlen habe ich nicht gerechnet“

Eigentlich ist Markus Altenhöner Kreisdirektor und Kämmerer. 90 Prozent seines Tagesablaufs ist er derzeit jedoch mit der Bewältigung der Corona-Krise beschäftigt. Der 40-Jährige leitet den zwölfköpfigen Krisenstab. Foto: Moritz Winde

Der Druck, der auf seinen Schultern lastet, ist gewaltig: Mit 40 Jahren gehört Markus Altenhöner deutschlandweit zu den jüngsten Krisenstabsleitern. Wie kommt er mit dieser Verantwortung klar? Bei einem Besuch in seinem Büro im Kreishaus hat er ganz offen darüber gesprochen. mehr...

.

Bünde Koch blickt auf Krisen und Erfolge zurück

Elf Jahre lang war Wolfgang Koch Bürgermeister von Bünde. Auf die Kandidatur für eine dritte Amtszeit verzichtete er freiwillig. Am vergangen Freitag hatte das Stadtoberhaupt nun seinen letzten Arbeitstag. Im WB-Interview lässt Koch seine Zeit als Rathauschef Revue passieren. mehr...


Trotz der Auswirkungen durch die Corona-Pandemie rechnet Rödinghausens Kämmerer Björn Vogt für 2020 mit einem Jahresüberschuss im Gemeindeetat von 800.000 Euro. Vor allem die durch die Küchenmöbelindustrie geprägte heimische Wirtschaft erweise sich auch in Zeiten von Corona als krisenfest. Foto: dpa

Rödinghausen Finanzlage trotz Corona-Krise stabil

Trotz der Corona-Krise ist die Finanzlage in der Gemeinde Rödinghausen äußerst stabil. In der letzten Sitzung des „alten“ Rates legte Kämmerer Björn Vogt die Prognosen für das aktuelle Haushaltjahr vor. Er geht von einem Jahresüberschuss in Höhe von 800.000 Euro aus. mehr...


Auf dem Grundstück an der Lockhauser Straße steht ein Schrottauto. Der Kreis Herford soll den Eigentümer aufgefordert haben, das Fahrzeug zu entfernen. Das Auto steht auf dem selben Grundstück wie der morsche Baum. Foto: Ralf Meistes

Herford Ein Grundstück, zwei Behörden

Das Ordnungsamt der Stadt Herford hat den Eigentümer eines Grundstücks im Bereich Reinhard-Maack-Straße aufgefordert, einen morschen Baum zurück zu schneiden. Der Kreis hätte es gern, wenn das Schrottauto vom Grundstück verschwinden würde. mehr...


Die beiden BüCafé-Geschäftsführer Andrea Finkemeyer und Christoph Lanvers hoffen, dass der Abholservice des Restaurants im Bünder Modehaus während des Lockdowns im November gut angenommen wird. Foto: Daniel Salmon

Bünde „Oh Gott, nicht schon wieder“

Der zweite Lockdown hat auch die Bünder Gastronomen aus heiterem Himmel getroffen. „Ich habe nur gedacht: Oh Gott, nicht schon wieder“, sagt Andrea Finkemeyer, Geschäftsführerin des BüCafés im Bünder Modehaus. mehr...


Polizeihauptkommissar Karsten Sanker (55) ist seit dem Oktober für Diebrock, Eickum und Laer zuständig.

Herford Neues Gesicht im Bezirk

Alle Anwohner der Bereiche Diebrock, Eickum und Laer werden ein neues Gesicht als Bezirksdienstbeamter kennenlernen. Polizeioberkommissar Karsten Sanker hat den Dienst angetreten. mehr...


Zum Abschied aus dem Rat schenkt Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer (rechts) dem SPD-Kommunalpolitiker Ulrich Ewering (links) einen Klafter Buchenholz für den Kamin. Foto: Stefan Wolff

Hiddenhausen Rat räumt noch mal richtig auf

Im Eiltempo stimmt der Hiddenhausener Rat in der letzten Sitzung der Legislaturperiode über 25 noch nicht erledigte Aufgaben ab. Dann verabschiedet er langjährige Mandatsträger. mehr...


Das „Trio Sorrelina“ hat aus Anlass des 20-jährigen Bestehns seine erste gemeinsame CD produziert. Im Tonstudio auf dem Kornboden von Michael Ulbricht in Spenge haben Stephanie Hodde-Fröhlich, Franziska Luisa Hodde und Annemarie Fockel (von links) sie eingespielt. Foto:

Enger Trio Sorrelina bringt CD heraus

Seit 20 Jahren treten die drei Hodde-Schwestern aus Lenzinghausen gemeinsam auf. Zum Jubiläum hat das „Trio Sorrelina“ jetzt eine CD herausgebracht. mehr...


Die Resonanz auf den Aufruf, Vorschläge für den neuen Integrationsplatz in Exter einzusenden war groß: 117 Vorschläge haben die Kinder und Jugendlichen eingesendet. Bürgermeister Rocco Wilken, Rudolf Trenkenschu und Klaus-Peter Weyer (beide Fachdienst Liegenschaften) stellen die nun erfolgte Planung vor. Foto: Joachim Burek

Vlotho Basketball und Skaten sind „in“

Der Sportplatz in Exter wird umgestaltet. Geplant ist auch ein Multifunktionsplatz für Kinder und Jugendliche. Nach ihren Wünschen sollen dort nun eine Skatepark und ein Basketballcourt entstehen. mehr...


Das „Laternenfenster“ ist eine Idee von Jennifer Brenzinger aus St. Leon-Rot in Baden-Württemberg, die auch in Löhne oft umgesetzt werden soll. Foto: Jennifer Brenzinger

Löhne/Vlotho/Bad Oeynhausen Lichter der Hoffnung

Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW regelt unter anderem, dass auch die Musikschule in Löhne ab dem 2. November geschlossen bleiben muss. Auch Martins- und Laternenumzüge finden in diesem Herbst nicht statt. Aber es gibt eine Alternative. mehr...


Obwohl der Lockdown droht: Ausstellung „Trügerische Bilder“ wird eröffnet: Das Marta setzt ein Zeichen

Herford Das Marta setzt ein Zeichen

Dem neuen Lockdown zum Trotz ist am Freitag im Marta in Herford die neue Ausstellung „Trügerische Bilder“ eröffnet worden. Wegen der neuen Beschränkungen wird die Ausstellung nach dem Start vorerst nur am Wochenende zu sehen sein. mehr...


Das Zentraltheater Spenge hat Freitagabend den vorerst letzten Film gezeigt. Das Inhaber-Ehepaar Kulemann hofft, das Kino im Dezember wieder öffnen zu können. Foto: Ruth Matthes

Spenge Filmfans müssen auf Heimkino ausweichen

Die Zeit der gemütlichen Kinoabende im Zentraltheater in Spenge sind erst einmal wieder vorbei. Nicole und Patrick Kulemann machen ihr Kino bereits am späten Freitagabend dicht. mehr...


Das Weser-Gymnasium in Vlotho. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Corona im Weser-Gymnasium

Drei Schülerinen des Vlothoer Weser-Gymnasiums haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. 32 Schülerinnen und Schüler sind in Quarantäne, außerdem 13 Pädagogen. mehr...


Katja Vorreyer bei ihrem Solo in der Kirche. Foto: Büntzly

Herford Blues auf der Blockflöte

Golden weh‘n die Töne nieder“: Unter diesem Titel stand ein Konzert der Hochschule für Kirchenmusik in der Marienkirche. mehr...


Die Zahlen von Freitag für die Kommunen im Kreis Herford. Foto: Winde

Herford Bei Quarantäneverstoß 1000 Euro Bußgeld

Wegen weiterhin bedenklich steigender Corona-Zahlen greifen die Kommunen durch: Bei einer Missachtung der Quarantäne wird künftig ein Bußgeld von mindestens 1.000 Euro fällig. mehr...


Wer sich von den Lämmchen verabschieden möchte, kann dies nur noch am Wochenende tun. Dann geht der Tierpark in die Winterpause. Foto: Moritz Winde

Herford Tierpark muss eher schließen

Corona zwingt den Herforder Tierpark dazu, vorzeitig zu schließen: Am Wochenende besteht zum letzten Mal die Gelegenheit, den Bewohnern Hallo zu sagen. mehr...


Die 21 Senioren, die mit der mit Corona infizierten Mitarbeiterin im Simeonsstift Kontakt hatten sind alle negativ getestet worden. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Senioren sind alle negativ getestet

Aufatmen im Simeonsstift: Die Corona-Testergebnisse der 21 Senioren, die in ihren Wohngruppen mit der an Corona erkrankten Mitarbeiterin Kontakt hatten, sind alle negativ. Die betroffenen Senioren befanden sich bereits in vorsorglicher Quarantäne. mehr...


Die Stadt Herford hat den Weihnachtsmarkt – hier ein Blick auf den Alten Markt – am Freitagmorgen abgesagt. Foto: Moritz Winde

Herford Kein Weihnachtsmarkt in Herford


Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck vor dem Amtsgericht Detmold. Seit Mai 2018 sitzt die 91-Jährige aus Vlotho diese Strafe im geschlossenen Vollzug in einem Gefängnis in Bielefeld-Brackwede ab. Foto: Oliver Schwabe

Bielefeld/Vlotho Ursula Haverbeck verlässt das Gefängnis

Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck wird in der ersten November-Hälfte das Gefängnis in Bielefeld verlassen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Detmold hat die 91-Jährige dann ihre volle Haftstrafe wegen Volksverhetzung verbüßt. mehr...


H&M hat angekündigt, Ende des kommenden Jahres die Filiale am Gehrenberg schließen zu wollen. Foto: Moritz Winde

Herford Spielt der Bilanzwert eine Rolle?

Der Rückzug von H&M Ende 2021 vom Gehrenberg sorgt für lebhafte Diskussionen unter Einzelhändlern und Kunden. Was sind die Hintergründe für das angekündigte Aus nach dann mehr als 22 Jahren? mehr...


Wetter in Herford
Samstag, 31. Oktober 2020
Stark bewölkt, 12°C - 19°C
Sonntag, 01. November 2020
Regen, 12°C - 17°C
Montag, 02. November 2020
Stark bewölkt, 12°C - 21°C
Dienstag, 03. November 2020
Wolkig, 8°C - 12°C
Mittwoch, 04. November 2020
Stark bewölkt, 6°C - 11°C