Sechs Arko- und drei Hussel-Filialen in Ostwestfalen-Lippe betroffen Süßwaren-Geschäfte insolvent

Hussel-Filiale - Archivfoto aus dem Osterverkauf. Das Saisongeschäfts ist für die Süßwarenbranche von großer Bedeutung.

Wahlstedt/Bielefeld (dpa/WB/in) - Die Corona-Krise bringt nun auch namhafte Süßwarengeschäfte in Bedrängnis: Die zur Deutschen Confiserie Holding (DCH) gehörenden Fachhändler Arko, Eilles und Hussel haben beim Amtsgericht Norderstedt in Schleswig-Holstein vorläufige Insolvenz in Eigenregie beantragt. mehr...

Zu dem Einsatz an der Hochstraße rückte die Feuerwehr am frühen Montagmorgen aus.

Wohnungsbrand an der Hochstraße Herforder Feuerwehr rettet Bewohner

Herford - Ein Zeitungsbote hat am frühen Montagmorgen gegen 4.15 Uhr einen Wohnungsbrand an der Hochstraße in Herford gemeldet und dem Bewohner des Hauses damit möglicherweise das Leben gerettet. mehr...


Stadtentwickler Michael Fißmer (links) und Bürgermeister Rocco Wilken

Auch in Außenbereichen: Glasfasernetz wird aufgebaut Schnelles Internet für ganz Vlotho

Vlotho (WB) - Die meisten Vlothoer Haushalte, auch die in Außenbereichen, erhalten die Chance auf ein sehr schnelles Internet per Glasfaseranschluss. Bis zu 1000 Mbit/s werden angeboten. Dei Deutsche Glasfaser will das Netz in der Weserstadt aufbauen. mehr...


Die Fahndung der Polizei war erfolgreich, ein 23-Jähriger wurde gestellt.

Mutmaßlicher Verursacher (23) muss Blutprobe abgeben Herforder Polizei beendet Fahrerflucht

Diese Flucht war nur von kurzer Dauer: Die Herforder Polizei hat in der Nacht zu Sonntag, 17. Januar, den mutmaßlichen Verursacher in der Nähe des Unfallorts gestellt. mehr...


Die Corona-Statistik der Kreises Herford: 609 aktuelle Infektionen sind bekannt.

Erster Impfdurchgang in Heimen abgeschlossen 16 neue Fälle im Kreis Herford

Kreis Herford (WB) - Der Inzidenzwert im Kreis Herford nähert sich weiter dem Wert von 100: Am Montag meldete der Kreis einen Wert von 118,9 (Vortag: 124,9). Außerdem wurden 16 neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle liegt unverändert bei 89. mehr...


Mit Fußballaufklebern haben drei Männer den Lack einer Kirchentür beschädigt.

Polizei schnappt drei Männer auf Kontrollfahrt Fußballaufkleber an Bünder Kirche gepappt

Bünde (WB) - Bei einer Kontrollfahrt in der Bünder Innenstadt hat die Polizei drei Männer bei einer Sachbeschädigung an der Laurentiuskirche geschnappt. Doch das war nicht deren einziges Vergehen. mehr...


Auf Außenspiegel hatten es die Täter in Enger abgesehen.

Außenspiegel abgebrochen Neun Autos in Enger demoliert

Enger (WB) - Die Polizei sucht unbekannte Täter, die in Enger neun Autos beschädigt haben. Vor allem auf Außenspiegel hatte es die Randalierer abgesehen. mehr...


Durchschnittlich 33.097 Liter gibt eine heimische Kuh in ihrem Leben, das ist NRW-weit die größte Menge.

Herforder Kühe geben NRW-weit die meiste Milch – Wilhelm Brüggemeier nennt die Gründe Spitze bei der Lebensleistung

Herford (WB) - Milchkuh ist nicht gleich Milchkuh: Nirgendwo in NRW gibt ein weibliches Hausrind im Laufe seines Lebens so viel Milch wie im Kreis Herford (und in Bielefeld). Und das bereits seit Jahren. Aber warum sind die heimischen Kühe produktiver als andernorts? mehr...


16 neue Corona-Infektionen meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW für den Kreis Herford.

Corona: LZG meldet 16 neue Infektionen im Kreis Herford Inzidenzwert sinkt um weitere sechs Punkte

Kreis Herford (WB) - Im Kreis Herford nähert sich der Corona-Inzidenzwert weiter der 100er-Marke. Bis Montagmorgen, 18. Januar, sank der Wert ein weiteres Mal auf 118,9. mehr...


Aktuell ist nur das Bewegen der Pferde erlaubt – echtes Dressurtraining oder Springen sind laut der Coronaverordnung verboten. Für Haflinger Sam bedeutet das, dass er entweder frei in der Halle laufen darf oder ganz „locker weg“ geritten wird.  

Wegen der Corona-Pandemie fällt der Unterricht beim Reitverein Westerenger aus – Kosten für Pferde laufen weiter „Ewig können wir nicht durchhalten“

Enger (WB) - Kein Reitunterricht, kein Voltigieren, keine Einnahmen – und doch müssen die sechs Schulpferde des Reitvereins Wittekind 02 in Westerenger täglich ihr Futter bekommen. Das kostet. „Ein ganzes Jahr können wir so nicht mehr durchhalten“, bringt es Geschäftsführerin Katrin Brockmann-Paust auf den Punkt. mehr...


Künstler Rolf Ohst bringt das letzte der 23 fürs Wohnzimmer gemalten Bilder persönlich nach Herford.

Herfords neuestes Restaurant ist startklar, wird jedoch vom Lockdown ausgebremst Willkommen im Wohnzimmer!

Herford (WB) - Grimms Märchen auf dem stillen Örtchen, nostalgische Telefone an den Tischen und skurrile, großformatige Bilder an den Wänden: Herfords neuestes Restaurant ist in vielerlei Hinsicht besonders. Willkommen im Wohnzimmer! mehr...


Kirchmeister Rainer Alexander vor dem Briefkasten, in den ein Brandsatz geworfen worden war.

Nach Brandanschlag: Haus der Lydia-Gemeinde kann bis Jahresmitte nicht genutzt werden Aufwändige Reinigung des Inventars

Bünde (WB) - Voraussichtlich noch bis zur Jahresmitte kann das Haus an der Wehmstraße, in dem sich Büros der Lydia-Gemeinde und der Diakoniestiftung befinden, nicht genutzt werden. Das sagt der zuständige Kirchmeister Rainer Alexander. mehr...


Elke Hartmeier leitet die DRK-Kleiderkammer Bünde seit etwa 25 Jahren. Angeboten werden nicht nur Textilien, sondern auch Schuhe und Spielzeug.

Räumlichkeiten an der Sachsenstraße reichen kaum noch aus – Hoffnung auf NRW-Fördermittel DRK wünscht sich einen Kleiderladen

Bünde (WB) - Das modische Hemd für einen Euro, der Retro-Mantel kostet drei Euro, dazu noch ein Paar Schuhe für zwei Euro – und das alles in einem super Zustand. Möglich macht einen solchen Einkauf die Kleiderkammer des Roten Kreuzes. Seit Mitte der 1980er Jahre ist sie im DRK-Zentrum an der Sachsenstraße in Bünde untergebracht. Das könnte sich aber ändern. mehr...


Hoffen auf eine deutliche Entspannung der Pandemie-Situation im zweiten Halbjahr (von links): Martina Lübkemann (Ordnungsamt), Christiane Stute (Vlotho-Marketing), Katharina Vorderbrügge (Kulturbüro) und Rocco Wilken (Bürgermeister)

Stadt Vlotho streicht Kulturveranstaltungen Alles abgesagt bis Mitte April

Vlotho (WB) - Bis 15. April wird es in städtischen Gebäuden, auf Plätzen und Straßen und anderen öffentlichen Liegenschaften keine von der Stadt Vlotho, von Vlotho-Marketing oder vom Kulturbüro organisierten Kultur- beziehungsweise Unterhaltungs-Veranstaltungen geben. Das betrifft unter anderem Kirmes, Konzerte und Seniorennachmittage. mehr...


Armin Laschet ist neuer Bundesvorsitzender der CDU. Wie wird seine Wahl in OWL von den Sprechern der anderen Parteien gesehen?

Stellungnahmen der anderen Parteien in OWL zur Wahl Laschets „Wir regieren erfolgreich mit Laschet“

Bielefeld (WB/as) - Bundestagsabgeordnete anderer Parteien aus OWL haben auf die Wahl Armin Laschets zum neuen CDU-Chef reagiert. mehr...


Der Mann aus Bad Oeynhausen steht am Dienstag in der Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Bielefeld.

Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Patientinnen begrapscht? Arzt will Haft verhindern

Herford/Bad Oeynhausen (WB/bex) - Ein Arzt einer Reha-Klinik steht am Dienstag in einer Berufungsverhandlung wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe auf zwei Patientinnen (28/46) vor dem Landgericht Bielefeld. mehr...


Der Mann aus Bad Oeynhausen geht vor dem Landgericht Bielefeld gegen die Verurteilung durch das Amtsgericht Herford vor.

Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Bielefeld Patientinnen begrapscht? Arzt will Haft verhindern

Herford/Bad Oeynhausen (WB/bex) - Ein Arzt einer Reha-Klinik muss sich am Dienstag in einer Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Bielefeld erneut wegen des Vorwurfs sexueller Übergriffe auf zwei Patientinnen (28/46) verantworten. mehr...


Zweite Corona-Impfung im Altenwohnheim Mennighüffen am Samstagmittag: Die Löhner Hausärztin Dr. Kathrin Börgermann ist mit ihrem mobilen Team im Einsatz und impft Bewohnerin Christa Seidel (83 Jahre alt).

40 Bewohner und Mitarbeiter des Löhner Altenwohnheims Mennighüffen bekommen die zweite Impfung gegen das Corona-Virus – mit Fotostrecke „Das gibt einem ein gutes Gefühl“

Löhne-Mennighüffen (WB) - Im Altenwohnheim Mennighüffen hat es am Samstagmittag die zweite Impfrunde gegeben: 40 Bewohner und Mitarbeiter ließen sich von Hausärztin Dr. Kathrin Börgermann und ihrem mobilen Team gegen das Corona-Virus impfen. Damit sollen sie in wenigen Tagen einen 95-prozentigen Schutz haben. „Das gibt einem ein gutes Gefühl“, sagte Einrichtungsleiterin Marianne Smidt (56). mehr...


Bei einem Unfall auf der Diebrocker Straße wurde ein Autofahrer aus Bielefeld schwer verletzt.

Schwerer Unfall auf der Diebrocker Straße in Herford – Bielefelder in Lebensgefahr – mit Video Frontal gegen Baum gefahren

Herford (WB/cm). - Ein Bielefelder (41) ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Diebrocker Straße im Ortsteil Eickum lebensgefährlich verletzt worden. mehr...


Olaf Simon, Vorsitzender der SGE, will gemeinsam mit dem gesamten Sportverein die Bürgerinitiative WiduLand

SGE Exter wird Mitglied der Bürgerinitiative WiduLand Sportler schließen sich Protest an

Vlotho (WB) - Die Sportgemeinschaft Einigkeit Exter ist als Verein der Bürgerinitiative WiduLand beitreten. Mit der Mitgliedschaft wolle der Verein ein Zeichen gegen einen unsinnigen ICE-Trassen-Neubau setzen, der auch mit großer Wahrscheinlichkeit Exteraner und Vlothoer Stadtgebiet betreffen werde. mehr...


Wetter in Herford
Montag, 18. Januar 2021
Regen, 2°C - 4°C
Dienstag, 19. Januar 2021
Regen, 3°C - 9°C
Mittwoch, 20. Januar 2021
Bedeckt, 6°C - 9°C
Donnerstag, 21. Januar 2021
Regenschauer, 6°C - 11°C
Freitag, 22. Januar 2021
Bedeckt, 5°C - 10°C