Enger Fahrerflucht nach Unfall: 71-jähriger Radfahrer in Enger schwer verletzt

Symbolbild Foto: Westfalennews/Christian Müller

Am Samstagnachmittag ist es im Kreis Herford erneut zu einem schweren Unfall mit Fahrerflucht gekommen. Ein Radfahrer (71) wurde auf der Herforder Straße in Enger von einem Auto erfasst und schwer verletzt. mehr...

Vorbereitung zur Auszählung von Briefwahlstimmen (Symbolbild). Foto: Tobias Hase/dpa

Ostwestfalen-Lippe Andrang auf Briefwahlunterlagen zur Kommunalwahl: Server überlastet

Viele Bürger aus den Kreisen Minden-Lübbecke, Herford und Lippe, die ihre Briefwahlunterlagen zur Kommunalwahl online beantragen wollten, hatten keine Chance: Der Zugang zum Kommunalen Rechenzentrum in Lemgo, das diese Aufgabe erledigt, war überlastet. mehr...


Symbolbild Foto: Westfalennews/Christian Müller

Bielefeld/Herford/Bad Salzuflen Kilometerlange Staus nach mehreren Unfällen auf der A2

Auf der Autobahn 2 in den Stadtgebieten von Bielefeld und Herford ist es seit den späten Vormittagsstunden zu mehreren Unfällen gekommen. Kilometerlange Staus in beiden Fahrtrichtungen waren die Folge. mehr...


Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin zeigen bei zwei Shows am 22. und 23. August vor dem Rathaus ihr Programm „Kontraste“. Sitzplätze können in der Tourist-Information reserviert werden. Jeweils 300 Zuschauer sind zugelassen. Foto:

Herford Artistik-Show auf dem Rathausplatz

Die Stadtmarketinggesellschaft Pro Herford plant zum Abschluss ihres Sommerprogramms für Freitag, 21. August, bis Sonntag, 23. August, ein Kultur-Wochenende auf dem Rathausplatz. Höhepunkte sind zwei Auftritte der Absolventen der Staatlichen Artistenschule Berlin. mehr...


So verteilen sich die Infektionsfälle auf das Kreisgebiet. Foto:

Herford Großfamilie und Reiserückkehrer betroffen: 19 weitere Infektionen im Kreis Herford bestätigt

Seit Freitag sind im Kreis Herford 19 neue Corona-Fälle dazugekommen. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich in bisher elf Fällen um infizierte Personen einer größeren Familie aus Herford und Hiddenhausen. mehr...


Wann wird die Schillerbrücke endlich wieder freigegeben? Das werden sich viele Herforder fragen. Noch gibt es viel zu tun. Die Fertigstellung soll Ende des Jahres sein. Foto: Moritz Winde

Herford Schillerbrücke später fertig

Dieses Bauprojekt entwickelt sich allmählich zur unendlichen Geschichte: Die neue Schillerbrücke in Herford soll noch später fertig werden als gedacht. mehr...


Über die weitere Nutzung der Container freuen sich Bürgermeister Tim Kähler (von links) und die SEH-Geschäftsführer Dr. Jan Miller und Norbert Landshut. Foto: Ralf Meistes

Herford Hochschule benötigt mehr Platz

Der Bildungscampus in Herford wächst weiter. Die Hochschule für Finanzen will auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Stadtholzstraße einen Weiterbildungszweig einrichten. mehr...


Niemand muss warten, bis das Wirtschaftsministerium entschieden hat, zu welchen Bedingungen man Soforthilfe beziehen durfte. Steuerberater Helmut Roeder gibt Tipps, welche Anträge schon jetzt gestellt werden können. Foto: Stephan Rechlin

Herford/Hiddenhausen Betriebe können auch Zuschüsse zahlen

Bis zum 30. September haben Soforthilfe-Bezieher noch Zeit, um auf die von Finanzämtern angeforderten Abrechnungen zu reagieren. Im schlimmsten Fall droht ihnen eine teilweise oder vollständige Rückerstattung jener Summe, mit der eigentlich ihre Existenz gerettet werden sollte. mehr...


Die Bünderin muss sich am kommenden Montag, 17. August, vor dem Bünder Amtsgericht verantworten. Foto: Daniel Salmon

Bünde Prozess wegen Tierquälerei

Weil sie sich nicht richtig um ihre Tiere gekümmert haben soll, muss sich eine 40-jährige Frau am kommenden Montagvormittag vor dem Bünder Amtsgericht verantworten. Notwendige tierärztliche Behandlungen seien unterlassen worden, so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft. Fest steht: Eine Katze war am Ende tot. mehr...


Die Reesberg-Deponie aus der Vogelperspektive. Die Friedensfördernde Energie-Genossenschaft Herford eG hat hier gemeinsam mit dem Kreis Herford eine Photovoltaik-Anlage realisiert, die jährlich rund 1,087 Gigawatttstunden Energie produzieren soll. Foto: Kreis Herford

Kirchlengern 2400 Solarmodule produzieren Strom

Fast 2400 Solarmodule sind verbaut: Auf einem stillgelegten Teil der Boden- und Bauschuttdeponie Reesberg in Kirchlengern ist die Photovoltaikanlage fertig gestellt – Bauherrin der Anlage ist die Friedensfördernde Energie-Genossenschaft Herford eG (FEGH eG). Jetzt wurde die Anlage eingeweiht. mehr...


Wollen sich für mehr Hausärzte einsetzen (von links): Dorothee Schuster, Dr. Wolfgang Windhorst, Dr. Henrich Malz, Clarissa Graul, Anke Richter-Scheer. Foto: Jürgen Gebhard

Vlotho Hausärzte dringend gesucht

In Westfalen-Lippe gibt es in Relation zur Einwohnerzahl nirgendwo weniger Hausärzte als in Vlotho. Für Dr. Windhorst ist das ein wichtiges politisches Thema. Deshalb kandidiert er für den Kreistag. mehr...


Platzwart Thomas Pest (von rechts) ist überzeugt, dass Dimitrij Nikulicev und Orhan Bro die richtigen Betreiber für die Gastronomie im Glashaus sind. Die zwei setzen beim Angebot beispielsweise auf regionales Bier und Kuchen heimischer Bäckereien. Foto: Lydia Böhne

Löhne/Bad Oeynhausen Neue Betreiber des Glashauses auf der Aqua Magica: Regionale Küche im Herold’s

„Wir werden hier alt“, sind sich Dimitrij Nikulicev und Orhan Bro sicher. Von diesem Wochenende an übernehmen die Geschäftsführer des Unverpacktladens Bio-Provinz das Herold’s-Café im Glashaus auf dem Aqua-Magica-Gelände. mehr...


Gegen die geplante Bebauung eines Teilstücks des Feldmarkfriedhofs protestiert der Nabu. Etwa 100 Interessierte kamen am Donnerstagabend zur Kundgebung. Foto: Daniel Salmon

Bünde Demo gegen Friedhofsbebauung

Die geplante Bebauung des Feldmarkfriedhofs bringt die Bünder jetzt sogar auf die Straße: Mit einer Demo und einer besonderen Aktion hat der Nabu einmal mehr dafür geworben, das 9000 Quadratmeter große Areal als baumbestandene Grünfläche zu erhalten. mehr...


Die 83-jährige Unfallverursacherin musste von der Feuerwehr aus ihrem Mercedes befreit werden. Der Wagen wurde auf einen Acker geschleudert. Foto: Lars Krückemeyer

Herford/Bielefeld 83-Jährige verursacht schweren Unfall

Zusammenstoß auf der Kreuzung Laarer Straße/Stedefreunder Straße in Herford: Eine 83-Jährige hat Polizeiangaben zufolge mit ihrem in Köln zugelassenen Mercedes am Freitagmittag ein Stoppschild übersehen und den Fiat eines 42-Jährigen aus Bielefeld gerammt. mehr...


Nanu, was ist denn das? Die Aktion erregte reichlich Aufsehen. Foto: Moritz Winde

Herford Ein Protest-Schwein auf dem Kirchplatz

Mit einer provokanten Aktion haben Aktivisten von Fridays und Parents for Future am Freitag auf dem Münsterkirchplatz in Herford gegen Massentierhaltung protestiert. mehr...


Bürgermeister Thomas Meyer, Petra Eggert-Höfel, Vorstandsvorsitzender der B&S, Superintendent Michael Krause und Landrat Jürgen Müller (von links) freuen sich, dass es in Kooperation gelungen ist, den Grundstein für die Kita Meisenpfad in Westerenger zu legen. Foto: Ruth Matthes

Enger Betreuung für 95 Kinder gesichert

Im Quartier Adlerstraße in Westerenger entsteht eine neue Kindertagesstätte. Die Bau-und Siedlungsgenossenschaft und der Kirchenkreis Herford schaffen dort fünf neue Kita-Gruppen. mehr...


Spannend war der erste Unterrichtstag in der neuen Grundschule am Wiehen für die Kinder, die Lehrerinnen und Lehrer. Die Gemeindebücherei ist auch in dem Gebäude untergebracht. Foto:

Rödinghausen Schulstart an der neuen Grundschule

Mit einer Punktlandung stellte Rödinghausen jetzt den Neubau der Grundschule in Schwenningdorf fertig. Rund 190 Schüler des bisherigen Grundschulverbunds Bieren-Rödinghausen besuchen seit Mittwoch die neue „Grundschule am Wiehen“. Die Gemeinde hat etwa 12 Millionen Euro in die Baumaßnahme investiert. mehr...


In der Gaußstraße musste die Feuerwehr in der Nacht zu Freitag einen Pkw aus einer vom Gewitterregen überfluteten Unterführung bergen. Foto: Feuerwehr

Herford Unterführung überflutet: Autofahrer bleibt stecken

Gewitter und Starkregen haben der Herforder Feuerwehr in der Nacht zu Freitag drei Einsätze beschert: am Mathilden Hospital, am Bahnhof und in der Gaußstraße. mehr...


Der Co-Vorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die GrünenAnton Hofreiter kommt am 27. August nach Herford, um sich mit Vertretern der örtlichen Landwirtschafts-Organisationen auszutauschen. Foto:

Herford Anton Hofreiter sucht das Gespräch

Anton Hofreiter (50), Co-Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen, kommt nach Herford. Auf Einladung des grünen Stadt- und Kreisverbandes wird er über aktuelle Fragen der Landwirtschaft mit Vertretern der örtlichen Landwirtschafts-Organisationen sprechen. mehr...


Einen sprunghaften Anstieg der Corona-Infektionszahlen erwartet der Kreis Herford für das kommende Wochenende. Foto: dpa

Kreis Herford Sprunghafter Anstieg der Corona-Zahlen im Kreis Herford

Noch vor wenigen Wochen war der Kreis Herford so gut wie coronafrei. Jetzt steigen die Zahlen deutlich – und könnten noch deutlicher steigen: In einer Großfamilie in Herford und Hiddenhausen grassiert das Corona-Virus. mehr...


Wetter in Herford
Samstag, 15. August 2020
Gewitter, 18°C - 28°C
Sonntag, 16. August 2020
Gewitter, 21°C - 30°C
Montag, 17. August 2020
Regenschauer, 19°C - 24°C
Dienstag, 18. August 2020
Regenschauer, 17°C - 26°C
Mittwoch, 19. August 2020
Wolkig, 18°C - 24°C