Lebensgefährte in Untersuchungshaft Herforderin durch „scharfe Gewalt“ getötet

Die Polizei hat die Wohnungstür versiegelt, hinter sich das Tötungsdelikt mutmaßlich ereignet hat.

Der Tatverdacht hat sich erhärtet: Der 36-jährige Lebensgefährte der am Freitag, 23. Januar, in Herford getöteten 42-Jährigen sitzt in Untersuchungshaft. mehr...

Die Verteilung der Corona-Fälle im Kreis Herford.

Vier weitere Corona-Tote – Inzidenz sinkt auf 110,5 Zahl der aktuellen Fälle im Kreis Herford wieder unter 500

Kreis Herford (WB) - Der Kreis Herford meldet 491 aktuelle Corona-Infektionen, 17 weniger als am Vortag. Die Zahl der Toten steigt um vier auf 102. mehr...


Dieter Tiemann, Pfarrer i.R. (rechts) und Horst Wellensiek leiten den Männerfrühstückskreis Lippinghausen. Über neue Mitglieder würden die Beiden sich sehr freuen. Wann die regelmäßigen Treffen wieder beginnen, können sie noch nicht sagen.

Lippinghauser Kreis würde sich über neue Mitglieder freuen – Treffen einmal im Monat Beim Männerfrühstück Freunde finden

Hiddenhausen (WB) - Dieter Tiemann, Pfarrer i.R., geht täglich durch Lippinghausen spazieren. „Und jedes Mal treffe ich jemanden aus unserem Kreis, der mir erzählt, dass ihm die Treffen fehlen“, erzählt Tiemann. Seit 2015 leitet er den Männerfrühstückskreis Lippinghausen, gemeinsam mit seinem Stellvertreter Horst Wellensiek, der sich um alles Organisatorische kümmert. mehr...


Dieses Mehrfamilienhaus in Herford wurde offenbar zum Schauplatz eines Verbrechens.

Tatverdacht gegen Lebensgefährten (36) 42-Jährige in Herford getötet

Herford (WB/lak) - In einem Herforder Mehrfamilienhaus hat sich am Freitag allem Anschein nach ein Gewaltverbrechen ereignet. Eine 42-Jährige Frau kam ums Leben, gegen den 36-jährigen Lebensgefährten besteht Tatverdacht. Die Mordkommission der Polizei Bielefeld hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr...


48 weitere Menschen aus dem Kreis Herford haben sich mit dem Virus infiziert.

Inzidenz erreicht Tiefstwert in diesem Jahr Zahl der Corona-Toten im Kreis Herford steigt auf 102

Kreis Herford (WB) - Die Zahl der an beziehungsweise mit Corona gestorbenen Menschen im Kreis Herford ist um vier gestiegen und liegt damit bei 102. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt um 4,4 Punkte auf 110,5. mehr...


Für die Bielefelder ist es von der Wache Nord nach Stedefreund ein Katzensprung, die Herforder brauchen deutlich länger.

Herford soll die Schutzziele auf dem Land nicht erfüllen können – Bielefeld hilft, darf das laut Gesetz aber nicht Zu weite Wege für die Feuerwehr

Herford (WB). - Ob Großfeuer oder Unfall: Wenn es um Leben und Tod geht, zählt jede Minute. Wie schnell sind Herfords Retter in den Außenbezirken? Mitunter offenbar nicht schnell genug mehr...


Die Engeraner Schützen hoffen, im September durch die Straßen marschieren zu können.

Generalversammlung erst später im Jahr SG Enger verschiebt Schützenfest auf September

Enger (WB/rkl) - Die Schützengesellschaft von 1889 Enger vertagt ihr Schützenfest vom ersten Wochenende des Juli auf den 4. bis 6. September. „Leider hat sich die Corona-Lage nicht so positiv entwickelt, dass wir unseren gewohnten Termin einhalten können“, erklärte 1. Vorsitzender und Oberst Hans-Hermann Ebmeyer. mehr...


Rainer Grotjohann hat 36 Jahre beim WESTFALEN-BLATT gearbeitet – einen Großteil dieser Zeit als Leiter der Bünder Lokalredaktion.

Das WESTFALEN-BLATT trauert um Rainer Grotjohann – Ehemaliger Leiter der Lokalredaktion Bünde ist im Alter von 67 Jahren verstorben Er war ein Vollblutjournalist

Bünde (WB) - Er war ein Vollblut-Lokaljournalist für den Kreis Herford und ganz besonders für Bünde: Nach langer und schwerer Krankheit ist Rainer Grotjohann am Samstag, 16. Januar, im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Er hat 36 Jahre für das WESTFALEN-BLATT gearbeitet – zuletzt als Leiter der Lokalredaktion in Bünde. mehr...


Nach der Tour hat ein E-Scooter-Fahrer den Roller einfach auf dem Bürgersteig auf dem Pöppelmann-Wall abgestellt.

Stadt kann kaum etwas unternehmen – Anbieter Tier bemüht sich um Aufklärung E-Scooter blockieren Bürgersteige

Herford (WB). - Entweder liegen sie mitten auf dem Bürgersteig wie in dieser Woche an der Kreuzung Berger Tor/Berliner Straße oder die E-Scooter der Firma Tier werden einfach auf einem Gehweg abgestellt wie neulich auf dem Pöppelmann-Wall. mehr...


Marktkauf-Leiter Torsten Westebbe mit einer Maske, wie sie ab Montag vorgeschrieben ist: Er geht davon aus, dass

Verschärfte Maskenpflicht am Montag betrifft auch die Supermärkte Händler erwarten keine Probleme

Bünde (WB) - Die Supermärkte gehören zu den Bereichen, in denen ab Montag eine verschärfte Maskenpflicht gilt. Bündes Marktkauf-Leiter Torsten Westebbe geht nicht davon aus, dass dies zu größeren Problemen führt wird. Schon jetzt trage ein großer Teil der Kunden FFP2-Masken oder vergleichbare: „Man sieht bei uns viel Blau-Weiß.“ mehr...


Auch im Kreis Herford sind noch unzureichende Internetverbindungen und fehlender Breitbandausbau ein limitierender Faktor für Homeoffice, sagt der Arbeitgeberverband Herford.

Arbeitgeber im Kreis Herford halten Regelung für „überzogen und nicht sachgerecht“ Verband kritisiert Homeoffice-Verordnung

Herford (HK). - „Die Arbeitgeber im Kreis Herford empfinden die Entscheidung der Bundesregierung zur gesetzlichen Verordnung eines verpflichtenden Homeoffice für überzogen und nicht sachgerecht“, sagt Uwe Kreidel, Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbandes Herford. mehr...


Tauchschule sammelt Spenden und organisiert Transport: Hilfe aus Spenge für Erdbebenopfer in Kroatien

Tauchschule sammelt Spenden und organisiert Transport Hilfe aus Spenge für Erdbebenopfer in Kroatien

Spenge (WB) - Der Spenger Tauchlehrer Martin O‘Toole organisiert nach einer Erdbebenserie in Kroatien Hilfe. Besonders betroffen sind dort Menschen in ländlichen Gebieten. mehr...


Kulturbüro-Leiter Dirk Hinke steht vor der Werretalhalle, in der – abgesehen von politschen Sitzungen – schon seit Monaten keine öffentlichen Veranstaltungen mehr stattfinden dürfen.

Im Kulturbüro Löhne gibt es in der Pandemie-Zeit besonders viel zu tun Kontrastprogramm

Löhne - „Ihr habt doch jetzt eh nichts zu tun!“ Diesen Satz haben die vier Mitarbeiter des Kulturbüros seit Beginn der Pandemie schon (viel zu) oft gehört. Corona-Zeit = lauer Lenz? Von wegen. Zwar sind auch in Löhne Veranstaltungen reihenweise abgesagt worden. Aber das bringt in der Folge immer besonders viel Arbeit mit sich. Ein Blick hinter die Kulissen. mehr...


Mit einer Payback-Karte bekommt man Rabatte, gibt dafür aber seine Einkaufsgewohnheiten preis

Kripo schätzt Schaden auf bis zu 50.000 Euro Payback-Konten geleert

Hiddenhausen (WB) - In Deutschland sollen mehrere hundert Verbraucher, die eine Payback-Karte besitzen, von einer Bande um ihr Guthaben gebracht worden sein. Zwei Verdächtige kommen aus dem Kreis Herford. mehr...


Die Feuerwehr ist zu einem Alarm in Bünde ausgerückt.

Rauchmelder alarmiert die Feuerwehr Drogerie in Bünde evakuiert

Bünde (WB) - Kurzer Schreck beim Einkaufen: Nachdem eine Brandmeldeanlage im Woolworth-Komplex an der Bünder Bahnhofsstraße Alarm ausgelöst hatte, musste die dortige Rossmann-Filiale am Freitagnachmittag, 22. Januar, geräumt werden. mehr...


Schon beim ersten Lockdown im Frühjahr wurden die Gottesdienste auf das Online-Format umgestellt.

Evanglischer Pfarrer zum Verzicht auf Präsenzgottesdienste: Unmöglich, aber verantwortungsvoll

Vlotho (WB). - Seit Wochen werden in den evangelischen Kirchen der Weserstadt keine Sonntagsgottesdienste mehr gefeiert. „Diese Situation ist eigentlich unmöglich. Aber alles andere ist nicht zu verantworten“, sagt Christoph Beyer aus Valdorf, der in diesem Jahr Sprecher der Vlothoer Pfarrer ist. mehr...


Die Verteilung der Corona-Fälle auf das Kreisgebiet.

Aktuell 508 Corona-Infizierte – 98. Todesfall Inzidenz im Kreis Herford sinkt geringfügig

Kreis Herford (WB) - Im Kreis Herford sind weitere 41 neue Corona-Fälle hinzugekommen. 5865 Personen gelten als genesen. Es gibt kreisweit 508 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 6471 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert sinkt leicht auf 114,9. mehr...


Die Zahl der Telefonate hat bei Eva Liesche nicht zugenommen, wohl aber die Intensität der Beratung.

Eva Liesche von der Diakonie Herford spricht über ihre Arbeit in Corona-Zeiten Wenn die Einsamkeit kommt

Herford (WB) - Die Zahl der Krisengespräche nimmt nicht zu, aber deren Intensität, sagt Eva Liesche von der Diakonie Herford. Die Psychotherapeutin hilft vor allem Spielsüchtigen, ihre Probleme in den Griff zu bekommen. mehr...


Sabine Lemke, Rocco Wilken und Rüdiger Koch präsentieren die Erhebungsfragebögen für den neuen Mitspiegel.

Ende des Monats werden 7500 Datenerhebungsfragebögen an die Vlothoer Hauseigentümer verschickt Neuer Mietspiegel wird erarbeitet

Vlotho (WB). - Der aktuell gültige Mietspiegel für die Stadt Vlotho ist in die Jahre gekommen. Er gilt bereits seit Mitte 2016. Daher wird der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Vlotho in Kooperation mit der Stadt Vlotho jetzt einen neuen Mietspiegel erarbeiten, der Mitte des Jahres veröffentlicht werden soll. Die entsprechenden Daten-erhebungsfragebögen sollen Ende Januar/Anfang Februar verschickt werden. mehr...


Zusammenstoß in Bünde Radfahrer stürzt im Kreisel

Bünde (WB) - Bei einem Unfall in Bünder Konrad-Adenauer-Kreisel ist ein 34-Jähriger mit seinem Fahrrad gestürzt. Ein Auto hatte ihn am Hinterrad erfasst. mehr...


Wetter in Herford
Sonntag, 24. Januar 2021
Schneefall, 0°C - 4°C
Montag, 25. Januar 2021
Bedeckt, 0°C - 3°C
Dienstag, 26. Januar 2021
Schneefall, 0°C - 4°C
Mittwoch, 27. Januar 2021
Bedeckt, 1°C - 4°C
Donnerstag, 28. Januar 2021
Regen, 3°C - 11°C