Herford Debatte um Döring-Immobilie in Herford

Was wird aus der Döring-Immobilie am Janup? Beobachter gehen davon aus, dass die Stadt einen Kauf ablehnen wird. Foto: Moritz Winde

Die Stadt Herford wird die Kaufoption für die Döring-Immobilie in der Innenstadt wohl nicht wahrnehmen. Darüber informiert werden die Ratsmitglieder in der Sitzung am 5. Juni. mehr...

Gustave Kerkers erfolgreichste Arbeit ist „The Belle of New York”. Sie kam in London auf etwa 700 Aufführungen. Das Theater in Hildesheim will die in Herford komponierte Operette in der nächsten Saison spielen. Foto:

Herford Aus Herford an den Broadway

Gustave Kerker (1857 – 1923) wanderte im 19. Jahrhundert mit seinen Eltern in die USA aus, machte dort als Komponist Karriere und wurde vergessen. Das Theater Hildesheim entdeckt ihn wieder. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

NRW 84 Corona-Neuinfektionen, acht Tote - Zahl akuter Fälle rückläufig

In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen um 84 Fälle gestiegen. Acht weitere Menschen mit einer Coronavirus-Erkrankung wurden seit Samstag gezählt, wie das NRW-Gesundheitsministerium am Sonntag mitteilte. mehr...


Am Dienstag soll es wieder warm werden und die Sonne scheinen. Foto: Lars Rohrandt/Archiv

NRW Sonne und mehr als 20 Grad: Neue Woche startet mild

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird zu Beginn der neuen Woche wieder freundlicher. Nach einigen Wolken am Montagvormittag erwartet der Deutsche Wetterdienst im Lauf des Tages Auflockerungen. mehr...


Der Golfclub Ravensberger Land möchte unter anderem zehn seiner Abschlagplätze erneuern. Foto: Daniela Dembert

Enger Finanzspritze für sechs Vereine

Sechs Projekte heimischer Vereine möchte der Stadtsportverband über das Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ unterstützen. Die Stadt springt mit 40.000 Euro zur Seite. mehr...


Guido Koch vom Imkerverein, Marlene Koch und Bürgermeister Rocco Wilken (von links) unterstützen Regionalität beim Kauf von Nahrungsmitteln. Das Marketing-Team kreierte das Etikett eigens für den neuen Vlotho-Honig. Foto: Gisela Schwarze

Vlotho Vlotho-Honig geht an den Start

Bürgermeister Rocco Wilken und Vlotho-Marketing setzen auf Regionalität bei Nahrungsmitteln. Daher unterstützen sie gemeinsam mit dem Imkerverein Valdorf das Vlotho-Honig-Projekt. Der neue Honig kommt in der Weserstadt ab 25. Mai auf den Markt. mehr...


Entlang der Hauptverkehrsstrecken zwischen Herford, Bielefeld, Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück sollen die Radverkehrswege ausgebaut werden. Kernstück des regionalen Konzepts ist der Radschnellweg zwischen Herford und Gütersloh. Foto: Stadt Herford

Herford/Bielefeld/Gütersloh Region wächst auf dem Fahrradsattel zusammen

Nach gut einem Jahr intensiver interkommunaler Zusammenarbeit liegt es nun vor: das integrierte Radverkehrskonzept der Regiopolregion Bielefeld. mehr...


So voll wie in den Vorjahren wird es im Rödinghauser Freibad – zumindest vorerst – wohl nicht werden. Foto: Raphael Steffen (Archivbild)

Rödinghausen/Kirchlengern Rödinghauser Freibad öffnet am 27. Mai

In Rödinghausen startet am 27. Mai die Freibadsaison – allerdings unter Corona-Bedingungen. Maximal 30 Personen gleichzeitig dürfen sich in der Badeanstalt aufhalten. Ob das Aqua Fun in Kirchlengern in dieser Saison öffnet, ist noch unklar. mehr...


SPD-Bürgermeisterkandidatin Susanne Rutenkröger (links) zeigt sich mit den Kreistagskandidaten (von links) Stefan Struckmeier, Maik Vietinghoff, Doris Cloër und Karsten Dogar. Foto: Sonja Töbing

Bünde 100 Prozent für Susanne Rutenkröger

Susanne Rutenkröger hat gerade erst ein paar Freudentränen angesichts ihrer einstimmigen Wahl zur SPD-Bürgermeisterkandidatin für Bünde verdrückt, als sie schon klare Ziele für die kommenden Wahlkampf-Monate formuliert: Bezahlbares Wohnen, Stadtgestaltung, Wirtschaft und Familie stehen im Fokus der 58-Jährigen. mehr...


Udo Kohlmeier führt im Heimatmuseum bei Führungen das Fertigen der Zigarren-Wickel vor. Als Kind hat er diese Art der Heimarbeit in seinem Elternhaus noch selbst miterlebt. Foto: Joachim Burek

Vlotho „Der Küchentisch war Arbeitsplatz“

Das Home-Office ist in Corona-Zeiten eine Alternative im Arbeitsalltag geworden. In Vlotho hat Heimarbeit schon Tradition. Früher wurde dort in vielen Haushalten den Zigarrenfabriken zugearbeitet. Ursel und Udo Kohlmeier vom Heimatmuseum und Zeitzeugen der Heimarbeit erinnern sich. mehr...


Mit vier weiteren Personen soll sich Saskia M. getroffen haben. „Das stimmt aber nicht“, sagt die 20-Jährige. Foto: Daniel Salmon

Bünde Ärger über „Corona-Knöllchen“

Diese Zufallsbegegnung kommt Saskia M. (Name geändert) teuer zu stehen: Weil sie nach einem Spaziergang mit ihrem Freund zufällig einen Bekannten traf, erhielt sie einen Bußgeldbescheid. „Ich finde das ungerecht“, sagt die 20-Jährige, die sich nun gegen das Corona-Knöllchen zur Wehr setzt mehr...


Avia-Pächterin Manuela Train ist schockiert: Vor ihrer Tankstelle an der Mindener Straße wurde ein Ehepaar Opfer einer Gewalttat. Grund für der Auseinandersetzung war das Tragen eines Mundschutzes. Sie hofft, dass die Videoaufnahmen der Überwachungskameras die Täter überführt. Foto: Moritz Winde

Herford/Lübbecke Masken-Zoff: Männer verprügeln Paar

Geschlagen, getreten und mit Pfefferspray attackiert: Nur weil ein Ehepaar vier Männer auf die Masken-Pflicht hingewiesen hatte, wurde es brutal verprügelt. Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. mehr...


Ein 26-jähriger Mann musste nach einem Unfall in Vlotho-Exter aus diesem Ford befreit werden. Foto: Heike Pabst

Vlotho/Bad Salzuflen Fahrer (26) schwer verletzt

Ein 26-jähriger Mann aus Bulgarien ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall gegen 19 Uhr auf der Detmolder Straße zwischen Vlotho-Exter und Bad Salzuflen schwer verletzt worden. Auch eine 39-jährige Bielefelderin und deren 13-jährige Tochter erlitten Verletzungen. mehr...


„Maskenpflicht = Narrenpflicht“ finden diese jungen Frauen. Der Protestzug startete am Freitag auf dem Gänsemarkt. Nach einer Stunde löste sich die Versammlung wieder auf. Sie blieb störungsfrei und friedlich. Foto: Moritz Winde

Herford Kalte Dusche für Protestler

Pech für die etwa 20 Demonstranten: Da hatte es eine gefühlte Ewigkeit nicht geregnet, doch als sich der Protestmarsch in Bewegung setzte, begann es zu tröpfeln. Trotz der Dusche ging’s quer durch die Innenstadt. Die Teilnehmer wollten sich Gehör verschaffen. Sie kritisieren den Shutdown. mehr...


Foto:

Herford Nur noch sieben Corona-Infizierte im Kreis

Die Corona-Zahlen im Kreis Herford sind weiter rückläufig. Seit Mittwoch sind bis Freitagabend keine neuen Fälle hinzugekommen. mehr...


Den Feiertag nutzen viele Familien für eine ruhige Radtour zum Hücker Moor. Foto: Daniela Dembert

Spenge Ruhiger Vatertag am Hücker Moor

Wo sonst die jungen Männer mit ihren Bollerwagen unterwegs sind, herrschte an diesem Vatertag beschauliche Ruhe: Am Hücker Moor tummelten sich lediglich Familien mit ihren Fahrrädern. mehr...


Blumen für die Bürgermeisterkandidatin: Inez Déjà will im Speptember Tim Kähler im Rathaus ablösen. Sie wurde einstimmig zur Spitzenkandidatin der Linken gewählt. Marlies Burgdorf und Harald Korten sind für die Ratswahl nominiert. Foto:

Herford Inez Déjà will Herfords Bürgermeisterin werden

Der Herforder Stadtverband der Partei Die Linke hat sich im Sozialen Zentrum FlaFla getroffen, um ihre Kandidaten zur Bürgermeister- und Stadtratswahl aufzustellen. Außerdem beschlossen die Mitglieder einstimmig ihr Wahlprogramm. mehr...


Auf dem Alten Markt hält ein Pick-Up. Musiker Chris Blevins klettert mit seiner Gitarre auf die Ladefläche und gibt ein Konzert. Die überraschten Passanten applaudieren. Foto: Thomas Meyer

Herford Plötzlich erklingt ein Konzert auf dem Platz

Ziemlich normal sieht es auf dem Alten Markt aus, als Chris Blevins zu spielen beginnt. Allerdings: Das Kurz-Konzert ist nicht angekündigt, es gibt keine begeisterten Menschenmassen - und genau das ist gewollt. mehr...


Symbolfoto. Foto: Hannemann

Kirchlengern Polizistinnen sexistisch beleidigt

Ein 33-jähriger Herforder hat nach Vorfällen am Himmelfahrtstag in Kirchlengern nun Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen die Polizei erhalten. mehr...


Symbolfoto. Foto: dpa

Herford/Lübbecke Schlägerei in einer Tankstelle

Bei einer Schlägerei auf dem Gelände einer Tankstelle an der Mindener Straße in Herford ist am Donnerstagabend eine Frau schwer verletzt worden. Die Auseinandersetzung hatte sich daran entzündet, dass ein Mann die Tankstelle ohne Mundschutz betreten hatte. mehr...


Wetter in Herford
Sonntag, 24. Mai 2020
Regenschauer, 10°C - 18°C
Montag, 25. Mai 2020
Wolkig, 10°C - 20°C
Dienstag, 26. Mai 2020
Wolkig, 6°C - 21°C
Mittwoch, 27. Mai 2020
Wolkig, 9°C - 22°C
Donnerstag, 28. Mai 2020
Heiter, 7°C - 20°C