Herford Überall im Kreis Herford lodern die Osterfeuer

Stockbrotbacken vor einem Sonnenuntergangs- und Osterfeuerpanorama bietet die Veranstaltung des Löschzugs Enger-Mitte in den Bruchwiesen. Foto: Thomas Meyer

Strahlender Sonnenschein und fast schon sommerliche Temperaturen während des gesamten Osterwochenendes – besser hätte es für die Ausrichter der heimischen Osterfeuer kaum laufen können. Tausende strömten zu den verschiedenen Veranstaltungsorten. mehr...

Pfandflaschen sollen in Bünde künftig nicht mehr im Mülleimer landen. Jörn Döring hat sich für Pfandringe an Abfallbehältern stark gemacht. Hier zeigt er einige mögliche Beispielbilder, wie solche Pfandbehälter aussehen könnten. Foto: Kathrin Weege

Bünde Bündes Mülleimer erhalten Pfandflaschenringe

Das Sammeln von Pfandflaschen wird in Bünde bald menschenwürdiger. Die öffentlichen Mülleimer sollen mit Haltern für Flaschen ausgestattet werden. Für dieses Projekt hat sich der ehemalige UWG-Ratsherr Jörn Döring stark gemacht. mehr...


Die Polizei schätzt den durch das Feuer entstandenen Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Foto: Peter Monke

Bünde Technischer Defekt löste Feuer aus

Nach ersten Erkenntnissen war die Polizei von Brandstiftung ausgegangen, mittlerweile steht aber fest: Das Feuer im Pavillon der Grundschule Bünde-Mitte am Freitag vergangener Woche war durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. mehr...


Auch ein Meilenstein in der Historie der Elsestadt: Am 14. Juli 1909 erteilte der preußische König die Genehmigung für das Bünder Stadtwappen. Die Szene, die Bürgermeister Wolfgang Kochs Amtsvorgänger Carl Straubel bei der Präsentation des Wappens vor dem Magistrat und den Stadtverordneten zeigt, ist auf einem Gemälde im Rathaus verewigt. Foto: Daniel Salmon

Bünde Als Bünde eine Stadt wurde

Anno 1719 verlieh der preußische »Soldatenkönig« Friedrich Wilhelm I. Bünde die Stadtrechte. 300 Jahre sind seither vergangen. Mit einer abwechslungsreichen Themenwoche soll das Jubiläum Anfang Mai groß gefeiert werden. mehr...


Dier Mitarbeiter der Kommunen prüfen vorab an den aufgeschichteten Holzhaufen, ob sich dort bereits Vögel mit ihren Gelegen aufhalten. Foto: dpa

Bünder Land Hier lodern die Osterfeuer

An die 60 öffentliche Osterfeuer sollen am Osterwochenende im Bünder Land lodern. Ob die Holz und Reisig-Haufen aber tatsächlich bei allen genehmigten Veranstaltungen entzündet werden können, steht noch nicht fest. mehr...


Auftakt der Ferienspiele für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen: Zahlreiche Vertreter von Stadt, Lebenshilfe und Lions-Club waren ins Jugendzentrum Atlantis gekommen. Foto: Bexte

Bünde Diese Ferienspiele sind einmalig

Das gibt es in OWL, ja in NRW wohl kein zweites Mal: Seit 20 Jahren kommen in Bünde Kinder und Jugendliche mit Behinderungen zu Ferienspielen zusammen. mehr...


Symbolfoto. Foto: Hannemann

Bünde Auto stößt mit Rollstuhl zusammen

Eine 83-jährige Frau aus Bünde ist bei einem Unfall am Montag verletzt worden. Die Rollstuhlfahrerin stürzte nach der Kollision mit einem Mercedes. mehr...


Foto: dpa

Bünde Frontal auf Streifenwagen zugefahren?

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, Nötigung und versuchte gefährliche Körperverletzung: Wegen dieser drei Vorwürfe muss sich in der kommenden Woche ein Autofahrer vor dem Bünder Amtsgericht verantworten. mehr...


Seit knapp einem Jahr ist Annette Lüer (29) Mobilitätsbeauftragte in der Elsestadt. Auch künftig will sie ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung des Radverkehrs in Bünde legen. Foto: Daniel Salmon

Bünde ADFC-Radklimatest: gleiche Note, doch verbessert

Noch vor einiger Zeit war Bünde das Aushängeschild in Sachen Radverkehr, heimste beim ADFC-Radklimatest stets Spitzennoten ein. Dann ging’s mit den Bewertungen bergab. Aber die Talfahrt scheint gestoppt. mehr...


Diese Ansicht zeigt die Straße Auf’m Rott, wahrscheinlich zu Beginn des vorigen Jahrhunderts. Hobbyhistoriker Dietmar Zentner wird bei seinem Dia-Vortrag am Gründonnerstag einige alte Ansichten der Elsestadt für sein Publikum im Gepäck haben. Foto: Archiv Zentner

Bünde Kulinarische Zeitreise

Eine bildlicher Ausflug in die Vergangenheit Bündes, verbunden mit einer kulinarischen Zeitreise: All das gibt’s am Gründonnerstag, 18. April, ab 18.30 Uhr im Dünner Gasthaus Schlattheide, wenn der gemeinnützige Verein Auxilium zu einem Dia-Abend für den guten Zweck einlädt. mehr...


1 - 10 von 2024 Beiträgen