Bünde Werden Grundschulen benachteiligt?

Räumen den Müll vom Schulhof: Magdalena Monka, Susanne Rutenkröger und Philipp Kollmeier (von links). Foto: Carolin Bittner

Defizite bei der Ausstattung und Sanierung von Bünder Grundschulen sieht SPD-Ratsmitglied Magdalena Monka. Ihrer Ansicht nach werden weiterführende Schulen vor allem bei der Digitalisierung bevorzugt. mehr...

Dirk Kaiser, künstlerischer Leiter des Universums, mit dem neuen Programmheft. Foto: Hilko Raske

Bünde Stadtkultur startet in die neue Saison

Unter dem Motto „Wir öffnen unsere Türen wieder“ will Dirk Kaiser, künstlerischer Leiter der Stadtkultur Bünde, in den kommenden Wochen und Monaten allein im Universum fast 100 Veranstaltungen präsentierten. Und ist sich sicher, dass das Angebot auch in Zeiten von Corona Zuspruch findet. mehr...


SPD-Bürgermeisterkandidatin Susanne Rutenkröger sieht die Notwendigkeit weiterer Sozialwohnungen. Foto: Carolin Bittner

Bünde „Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum“

Die SPD in Bünde befürwortet die Bebauung auf der Reservefläche des Feldmarkfriedhofes. Dabei solle jedoch sichergestellt werden, dass mehrheitlich Sozialwohnungen entstünden und der Baumbestand geschont werde, sagt SPD-Bürgermeisterkandidatin Susanne Rutenkröger. mehr...


Der Gewinghauser Bach, nachdem er die Wasserbreite unterquert hat. Die Verrohrung auf dem Cordes-Gelände soll beseitigt werden. Foto: Hilko Raske

Bünde Beton-Korsett soll entfernt werden

Seit mehr als 100 Jahren fließt der Gewinghauser Bach auf einem Gewerbegelände in der Bünder Innenstadt durch eine etwa 50 Meter lange Betonröhre. Nun soll das Gewässer renaturiert werden. mehr...


Der in Lübeck lebende Autor Jobst Schlennstedt hat am Waldschlösschen in Bünde seinen neuen Ostwestfalen-Krimi „Velmerstot“ vorgestellt. Eingeladen worden war der gebürtige Herforder von Bettina Kröger, Projektkoordinatorin bei der Evangelischen Jugendhilfe Schweicheln. Foto: Sonja Töbing

Bünde Mysteriöse Morde mit Gänsehaut-Garantie

Ein sagenumwobener Berg, eine mystische Mittsommernacht, geheimnisvolle Rituale, zwei enthauptete Leichen – in Jobst Schlennstedts neuem Ostwestfalen-Krimi „Velmerstot“ geht es recht heftig zur Sache. mehr...


Über mangelnde Routenoptionen können sich Radfahrer im Bünder Zentrum, hier an der Bolldammbrücke, nicht beschweren. Auch der Wegweiser für den Else-Werre-Radweg ist mit dabei. Foto: Karl-Hendrik Tittel

Bünde Immer am Fluss entlang

Vor 20 Jahren wurde Bünde als 29. Mitglied in den Kreis der fahrradfreundlichen Städte in NRW aufgenommen. Ebenfalls vor 20 Jahren feierte der beliebte Else-Werre-Radweg seine Premiere. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Bünde Brutaler Überfall auf dem Sportplatz

Zwei unbekannte Männer haben in Bünde einem 19-Jährigen versucht, den Rucksack zu entreißen und ihm dann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. mehr...


Helfer von „Starfish Foundation“ erklären Kindern im Flüchtlingscamp, wie man sich die Hände richtig wäscht. Die Organisation will so einer möglichen Ausbreitung des Coronavirus vorbeugen. Foto:

Bünde Saubere Hände im Kampf gegen Corona

Der ehemalige Bünder Chefarzt Dr. Theophylaktos Emmanouilidis hält sich derzeit auf der griechischen Insel Lesbos auf. Im dortigen Flüchtlingscamp Moria hilft er bei der Verbesserung der Wasserversorgung. mehr...


Der Sportplatz an der Hauptschule. Wie auf dem Foto deutlich zu sehen ist, wird der Platz schon lange nicht mehr genutzt. Foto: Hilko Raske

Bünde Wohnungen auf dem Sportplatz?

Gibt es in Bünde Flächen, die statt eines nicht genutzten Teilstücks des Feldmark-Friedhofs als Bauland genutzt werden können? Dieser Frage ist der Naturschutzbund (Nabu) nachgegangen – und hat nun an Bürgermeister Wolfgang Koch eine Anregung geschickt. mehr...


Sie gilt als eine der ältesten Diskotheken Deutschlands: die „Höhe“. Seit dem 13. März ist der Betrieb coronabedingt aber eingestellt. Foto: Hilko Raske

Bünde Harte Zeiten für die „Höhe“

„Wir waren die Ersten, die schließen mussten, und wir werden die Letzten sein, die wieder öffnen dürfen.“ Nicole Glösemeier, Geschäftsführerin der Bünder Traditions-Diskothek „Höhe“, hat in den vergangenen Monaten miterleben müssen, wie gerade ihre Branche durch die Corona-Krise in die Knie gezwungen wurde. mehr...


1 - 10 von 3066 Beiträgen