Bünde Noch keine Tafel-Ausgabe in Bünde

Die Lebensmittel-Ausgabe der Tafel Melle startet wieder am 31. März. Allerdings findet die Verteilung vonn vorher gepackten Beuteln im Freien und nur nach vorheriger Anmeldung statt.

Während die Verteilung von Lebensmitteln bei der Meller Tafel in der nächsten Woche wieder anläuft, ist zunächst keine Ausgabe an der Nebenstelle in Bünde geplant. Der örtliche Marktkauf hat derweil eine Aktion gestartet, um Bedürftige zu unterstützen. mehr...

Symbolfoto. Foto: dpa

Herford Wartezeiten bei der Sparkasse

Auf längere Wartezeiten am Monatsende sollen sich Kunden der Sparkasse Herford einstellen. Zum einen ist das Besucheraufkommen zu diesem Zeitpunkt immer besonders hoch, durch die verschärften Maßnahmen zum Gesundheitsschutz stehen diesmal aber weniger Ansprechpartner zur Verfügung mehr...


Mit einem Statement hat sich Bürgermeister Wolfgang Koch jetzt an die Bünder Bürger gewandt. Unter anderem erläutert das Stadtoberhaupt, welche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Krise im Rathaus angestrebt werden. Foto: Daniel Salmon

Bünde So reagiert die Stadt Bünde auf die Corona-Krise

Welche Maßnahmen unternimmt die Stadt Bünde, um vor Ort auf die Corona-Krise zu reagieren? In einem persönlichen Statement hat sich Bürgermeister Wolfgang Koch jetzt erstmals an die Öffentlichkeit gewandt, um die Entscheidungen und Vorgehensweisen transparent zu machen. mehr...


Mit dem Bagger war das Bünder Baugeschäft Meyer vor Ort, um die Felsnase aus der Steilwand zu brechen Foto: Hilko Raske

Bünde Lockere Felsnase: Gefahr für Fußgänger

Abbrucharbeiten am Doberg? Sind strengstens verboten. Immerhin handelt es sich bei dem Bodendenkmal in Bünde seit dem vergangenen August um ein nationales Geotop. Wenn allerdings die Sicherheit von Spaziergängern gefährdet ist, sieht die Lage schon anders aus. mehr...


Senden die BTW-Sportangebote täglich live: Vereinsgeschäftsführer Maxim Wasiljew und Fitnesstrainerin Veronica Rendler. Foto: Daniel Salmon

Bünde Fit halten per Live-Schalte

Der BTW – mit rund 3200 Mitgliedern der größte Sportverein in Bünde – geht in Zeiten der Corona-Krise neue Wege: Damit sich Freizeitsportler auch in der derzeitigen Situation fit halten können, gibt’s einige Kursangebote jetzt kostenlos online – und zwar per Live-Schaltung ins heimische Wohnzimmer. mehr...


Im Marktkauf in Bünde gelten besondere Regeln für den Einkauf während der Corona-Krise. Foto: Daniel Salmon/Archiv

Bünde Bünder Marktkauf verschärft Einkaufsregeln

Der Bünder Marktkauf verschärft seine Einkaufsregeln: Über seine Facebook-Seite bittet das Warenhaus seine Kunden seit Samstag darum, dass aufgrund der derzeitigen Situation nur eine Person pro Haushalt den Markt aufsuchen sollte. Es gibt aber Ausnahmen. mehr...


Seit Montag gibt’s den kostenlosen Lieferservice: Rewe-Inhaber Sven Hornung (von links), Fahrlehrer Marvin Nordsieck und Marc Höcker hatten gleich am ersten Tag des Angebots gut zu tun und konnten die Fahrschulautos mit Tüten vollpacken. Foto: Daniel Salmon

Bünde Fahrschul-Lieferservice ausgeweitet

Die Fahrschule Höcker hat ihren Lebensmittel-Bringdienst in Zusammenarbeit mit dem Bünder Rewe-Markt von Sven Hornung ausgeweitet. Auch die benachbarten Städte Enger und Spenge werden nun beliefert. Außerdem gibt’s jetzt auch frische Backwaren. mehr...


Symbolfoto. Foto:

Bünde Haarspray geschnüffelt

Die Polizei hat am Montag einen 42-jährigen Mann in Bünde in seinem Auto aufgegriffen, der sich offensichtlich mit Haarspray berauscht hatte. mehr...


Seit Montag gibt’s den kostenlosen Lieferservice: Rewe-Inhaber Sven Hornung (von links), Fahrlehrer Marvin Nordsieck und Marc Höcker hatten gleich am ersten Tag des Angebots gut zu tun und konnten die Fahrschulautos mit Tüten vollpacken. Foto: Daniel Salmon

Bünde Fahrschule wird zum Lieferservice

Not macht erfinderisch – und solidarisch: Wegen der Corona-Krise hat Marc Höcker seine Bünder Fahrschule zu einem Lieferservice umfunktioniert. Für Rewe-Inhaber Sven Hornung bringen er und seine Mitarbeiter Lebensmittel und Co. zu Älteren und Hilfsbedürftigen. „Das machen wir natürlich umsonst“, so der 49-Jährige. mehr...


Im November 2018 waren in Bünde rund 200 Bürger auf die Straße gegangen und hatte für eine Abschaffung der Straßenbaubeiträge demonstriert. Gerade in der Elsestadt sorgte das Thema in der Vergangenheit immer wieder für Diskussionen. Foto: Daniel Salmon

Bünde FDP will Anliegerbeiträge abschaffen

Gerade in Bünde brennt vielen Bürgern das Thema Anliegerbeiträge unter den Nägeln, gab es hier doch eine der erste Demos gegen Straßenausbaugebühren. Die heimische FDP hat sich das Thema nun auf die Fahnen geschrieben und fordert die Abschaffung der ungeliebten Beiträge. mehr...


21 - 30 von 2826 Beiträgen