Bünde/Bielefeld »Vernebelte Erinnerungen«

Auf diesem Hinterhof an der Bünder Bahnhofstraße feierte am 27. August die Gruppe, zu der zunächst auch der spätere Täter gehörte. Er fuhr dann mit einen VW Passat in die Feiergesellschaft. Warum? Eine Antwort blieb er zum Prozessauftakt schuldig. Foto: Daniel Salmon

Weil er mit seinem Auto in eine Menschengruppe gefahren sein soll, muss sich ein Bünder seit Freitag vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Ihm wird siebenfacher, versuchter Mord vorgeworfen. mehr...

Deutlich sind die Risse in der Gewölbedecke zu erkennen, die Arbeiter teilweise sogar schon verputzt haben. Trotz der unangenehmen Überraschung sei die Sanierung der Laurentius-Kirche dennoch auf einem guten Weg, wie Rainer Alexander versichert. Foto: Daniel Salmon

Bünde Risse im Kirchgewölbe: Laurentius-Sanierung wird teurer

Weil große Risse in der Gewölbedecke der Laurentiuskirche aufgetaucht sind, wird die seit September 2016 laufende Sanierung des Gotteshauses teurer als geplant. Die Kosten für den Innenausbau steigen um 100 000 Euro. Die Gemeinde wirbt daher um Spenden. mehr...


An dieser Tankstelle an der Herforder Straße soll der Mann eine Angestellte geschlagen haben, eine aufmerksame Zeugin ging dazwischen. Foto: Daniel Salmon

Bünde 32-Jähriger schlägt Kassiererin

Zuerst sorgte ein 32-Jähriger für Stunk an einer Tankstelle. Stunden später trafen Polizisten bei einer Verkehrskontrolle erneut auf den Bünder: Er war betrunken und ohne Führerschein. mehr...


Seit 55 Jahren ist das Unternehmen Gustav Meyer Stanztechnik im Ortsteil Ahle ansässig. Jetzt hat die Geschäftsführung beim Bielefelder Amtsgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Foto: Daniel Salmon

Bünde Meyer Stanztechnik meldet Insolvenz an

Das Unternehmen Gustav Meyer Stanztechnik hat am Mittwoch einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. 210 Mitarbeiter in Bünde-Ahle sind betroffen. mehr...


Noch vor einigen Jahren ging die Stadt von sinkenden Kinderzahlen aus. Nun steigen sie – und Kitaplätze werden knapp. Foto: dpa

Bünde Kitaplätze könnten knapp werden

Die in der Stadt Bünde zur Verfügung stehenden Kita-Plätze könnten mit Beginn des neuen Kindergartenjahres knapp werden. Das teilte Jugendamtsleiterin Karin Schäffer auf Anfrage mit. Sie sagt: »Das sind ernste Bedarfe, auf die wir reagieren müssen. Aber wir schaffen das.« mehr...


In der auslaufenden Hauptschule soll die Forscherhaus-Gesamtschule im August zweizügig an den Start gehen. Foto: Daniel Salmon

Bünde Forscherhaus: bereits 30 Anmeldungen

Die Planungen für die neue Forscherhaus-Gesamtschule laufen auf Hochtouren: 30 Anmeldungen liegen vor, in diesem August sollen die ersten Fünftklässler eingeschult werden, das Schulleiterteam steht bereits fest. Allerdings: Die Genehmigung durch die Bezirksregierung Detmold steht noch aus. mehr...


Mal gruselig, mal fromm: Petra Kuhlmann, Axel Stegemann, Dennis Kuhlmann, Ines Gnettner und Benita Gnettner (von links). Foto: Annika Tismer

Bünde 450 Narren feiern im Stadtgarten

Ob als Erdbeere oder wilde Kuh: Beim BTW-Karneval in Bünde stellten die Jecken am Samstag in bunten Kostümen den Stadtgarten auf dem Kopf. mehr...


Wollen im August den Betrieb der Waldkita aufnehmen: Die Vereinsmitglieder Meike Oebke (von links), David Sprenger, Michael und Antje Kemner mit Mats (2), Christina Wille und Catharina Lehradt am baldigen Standort der Kita-Hütte. Foto: Daniel Salmon

Bünde Viel Platz für »Die kleinen Wölfe«

Vor kaum einem Monat hat sich der Verein »Waldkindergarten Bünde« gegründet. Jetzt haben die Verantwortlichen nicht nur einen Standort für die Betreuungseinrichtung präsentiert, sondern auch einen griffigen Namen: »Die kleinen Wölfe«. mehr...


Fällaktion an der Grabenstraße in Spradow: Die komplette Baumreihe an den Bahngleisen ist innerhalb weniger Stunden gefällt worden. Darunter gesunde Eichen, Erlen und Ahorne, die teilweise mehrere Jahrzehnte alt waren. Foto: Hilko Raske

Bünde Kahlschlag entlang der Gleise

Bahn fällt fast alle Bäume – Anwohner und Naturschutzbund kritisieren radikale Vorgehensweise mehr...


Die verkaufsoffenen Sonntage in Bünde sind wahre Publikumsmagneten, ziehen stets tausende Einkaufswillige aus der ganzen Region an. Für dieses Jahr hat die Handel Bünde GbR abermals vier Termine beantragt. Foto: Hilko Raske

Bünde Verkaufsoffene Sonntage: Landrat soll Ratsbeschluss kippen

Die Debatte um die verkaufsoffenen Sonntage in Bünde geht in die nächste Runde: Nachdem der Rat die vier Termine in diesem Jahr mehrheitlich abgesegnet hat, fordert Ratsherr Elmar Holstiege den Herforder Landrat Jürgen Müller nun auf, den Beschluss wegen Rechtswidrigkeit aufzuheben. mehr...


2701 - 2710 von 3335 Beiträgen