Bünde Auto-Klassiker düsen durch den Kreis Herford

Hermann und Erika Oberpenning aus Bünde steuern ihren Mercedes 180 W120 durch die herrliche Rödinghauser Landschaft. Bei der Premiere der Klassiktour des AC Dünne haben Teilnehmer aus fast ganz Ostwestfalen-Lippe ihre Fahrzeuge auf die Piste geschickt. Wagen der Baujahre 1928 bis 1996 sind bei der Old- und Youngtimer-Wanderung an den Start gegangen. Foto: Daniel Salmon

Chrom blitzt in der Sonne, alte Motoren heulen auf, es riecht nach Benzin, nach automobiler Geschichte. Dann startet am Sonntag die 1. Dünner ADAC Wittekind-Klassik-Tour. Exakt 103,5 Kilometer sind die 55 historischen Fahrzeuge in Bünde und Umgebung unterwegs. mehr...

Buchautorin und Erzählkünstlerin Kerstin Tümmel (links) mit Erzähler Stephan Hollmann und Harfenistin Gertraude Büttner wollen künftig als Trio auftreten. Unter anderem werden sie im Tanz- und Veranstaltungshaus Ergo Vivamus zu hören sein. Foto: Foto: Raphael Steffen

Bünde Für Märchen ist niemand zu alt

Märchenerzähler – das klingt nach Kinderunterhaltung auf Jahrmärkten. Ein professionelles Trio um die Bünderin Kerstin Tümmel hat sich nun vorgenommen, dieses Bild zu revidieren. mehr...


Auch die Kontrolle der Badewasserqualität zählte zu den Aufgaben von »Schwimmmeisterin« Angela Lück. Foto: Daniel Salmon

Bünde Schwimmmeisterin für einen Tag

Die Landtagsabgeordnete Angela Lück hat jetzt ein eintägiges Praktikum im Freibad Mitte absolviert. »Wenn jemand in Gefahr ist, springe ich auch ins Wasser«, sagte die SPD-Frau, die das Schwimmabzeichen in Gold besitzt. mehr...


Seit Jahren steht das Erdgeschoss der Alten Apotheke leer, seit Jahren versucht die Eigentümerfamilie, die Genehmigung für eine Sanierung und Erweiterung zu bekommen. Gestern war der Petitionsausschuss des Landtages vor Ort. Foto: Hilko Raske

Bünde Hoffung für Familie Eicker

Die Eigentümer wollen die historische Alte Apotheke in der Innenstadt sanieren. Das scheiterte bislang aber an einer Denkmalschutzauflage. Nun befasst sich der Petitionsausschuss damit. mehr...


Mit nach Veranstalterangaben knapp 24.000 Besuchern bei sechs EM-Spielen war das Public Viewing die mit Abstand erfolgreichste Veranstaltungsreihe. Foto: Kathrin Heeren

Bünde Der Steinmeisterpark ist ein Besuchermagnet

Dem erklärten Ziel, den neugestalteten Steinmeisterpark mit Leben zu erfüllen, Menschen in das riesige Areal zu locken, ist die Stadt in diesem Sommer ein ganzes Stück näher gekommen. mehr...


Helmut Brinker (54, links) und Thomas Bültermann (49, rechts) eröffnen Ende August zusammen mit Julian Brinker (23) das ehemalige Kurhaus Wilsmeier neu. Foto: Kathrin Heeren

Bünde Kurhaus eröffnet wieder

Das ehemalige Kurhaus Wilmsmeier in Randringhausen soll Ende August als Kurhaus Bültermann neu eröffnen. Die neuen Eigentümer – Physiotherapeut Thomas Bültermann, Tischlermeister Helmut Brinker und Zimmermannsmeister Julian Brinker – renovieren das Gebäude rundum. mehr...


Die katholische Kirchengemeinde St. Joseph (vorne) hat es auf Platz 1 geschafft. Die Damenmannschaft der Reservistenkameradschaft (hinten links) landete auf Platz 2 und die Bünder Schützengesellschaft auf Platz 3. Jens Meyer (rechts) von der Marinekameradschaft gratuliert. Foto: Annika Tismer

Bünde Wettstreit ums Elsepatent

Ein paar Punkte haben im vergangenen Jahr zum Sieg gefehlt. Dieses Mal hingegen hat die katholische Kirchengemeinde St. Joseph sich beim Wettstreit »Elsepatent« den Titel mit großem Vorsprung geholt. mehr...


In einfachen Holzhütten – meist ohne Toilette – leben viele Senioren in Weißrussland. Jugendreferentin Ulrike Jaeger (auf der Leiter) und Jugendliche aus dem Kreis Herford helfen seit 20 Jahren bei der Renovierung dieser Häuser. Foto:

Bünde 20 Jahre Jugendworkcamp Belarus

Das Internationale Jugendworkcamp Belarus der evangelischen Jugendregion Bünde-Ost wird diesen Sommer 20 Jahre alt. Am Montag starten die Jugendlichen aus dem Kreis Herford zum nächsten Arbeitseinsatz in Weißrussland. mehr...


Fahrradfahrer müssen in der Fußgängerzone absteigen. Längst nicht alle halten sich daran. Foto: Daniel Salmon

Bünde Konsequenzen für rüpelhafte Radler gefordert

»Andauernd fahren Radfahrer durch die Fußgängerzone in der Eschstraße. Das ist gefährlich und nicht erlaubt«, sagt Reinhard Rokitta. Der Inhaber der Punkt-Apotheke sieht in dieser Sache »dringenden Handlungsbedarf« und fordert Konsequenzen für die oftmals jugendlichen Radler. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Bünde Eine Verletzte nach Unfall mit Fahrerflucht

Am Donnerstagmittag hat sich auf der Autobahn 30 ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer schwer verletzten Person ereignet. Der Verursacher beging Fahrerflucht. mehr...


2881 - 2890 von 3335 Beiträgen