Bünde Nach 57 Jahren ist Schluss

Reinhard Lange (82) und Ehefrau Kitty Neumann-Lange (79): Die bekannte Wein- und Spirituosenhandlung schließt zum 30. Juni. Ein Grund dafür sind auch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise. Foto: Hilko Raske

Sie ist ein Institution in Bünde: die Weinhandlung Lange in der Bahnhofstraße. 1963 als Lebensmittelgeschäft eröffnet, erfolgte in den 1970er Jahren die Spezialisierung auf exquisite Weine, Spirituosen und Feinkost. Doch damit ist nun Schluss. Das Fachgeschäft schließt nach 57 Jahren am Dienstag, 30. Juni. mehr...

Obwohl sich die beiden Führerhäuser bei dem Aufprall ineinander verkeilten, erlitt nur einer der beiden Fahrer leichte Blessuren. Foto: Polizei

Bünde/Lübbecke Lkw stoßen auf der B239 frontal zusammen

Ein 39-jähriger Mann aus Bünde ist am Donnerstagmorgen in einen Lkw-Unfall auf der B239 in Lübbecke (in Höhe der Barre-Brauerei) verwickelt worden. Er blieb unverletzt. mehr...


Sandra Weidlich (von links), Sven Kampeter, Lina Deutermann, Freddy Lückemeier und Alexander Hermelink sind fünf der sechs Mitglieder des Einsatzstabes des DRK Herford-Land. Täglich konferieren sie telefonisch und per Video-Chat. Foto: Daniel Salmon

Bünde DRK ist seit 14 Wochen im Krisenmodus

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie halten die zahlreichen Ehren- und Hauptamtler des Rotkreuz-Kreisverbandes Herford-Land mittlerweile seit März auf Trab, auch in Gütersloh wird ihre Hilfe derzeit gebraucht. „Wir sind seit gut 14 Wochen im Krisenmodus“, sagt Sandra Weidlich vom DRK. mehr...


Mit dieser Karte möchte Geschäftsführerin Simone Böhne den Kunden von Karlchen’s Backstube die Mehrwertsteuersenkung hauptsächlich weitergeben. Zehn Prozent schenkt das Unternehmen jedem Karteninhaber bei der Einzahlung vom 1. Juli an. Foto: Louis Ruthe

Löhne/Bad Oeynhausen/Bünde Wie die Mehrwertsteuersenkung bei den Kunden von Karlchen’s Backstube ankommen soll

Mit mehr als 60 Filialen in den Kreisen Herford, Minden-Lübbecke und Lippe sowie in Bielefeld und mehr als 650 Mitarbeitern zählt Karlchen’s Backstube längst zu den Großbäckereien in OWL. mehr...


Das Herforder Rathaus erstrahlt bei der Aktion „Night of light“ in Rot. Diesen seltenen Anblick nutzen einige Passanten für einen Schnappschuss mit dem Smartphone. Foto: Thomas Meyer

Kreis Herford „Flammender Appell“ aus vielen Branchen

So eng zusammengestanden haben Veranstalter, Gastronomen, Diskothekenbetreiber oder Caterer aus dem Kreis Herford wohl noch nie. Am Montagabend setzten viele von ihnen gemeinsam ein Zeichen und machten in der „Night of light“ auf ihre nach wie vor bedrohliche Situation aufmerksam. mehr...


Foto: dpa

Bünde Sex-Täter gesteht Missbrauch

Weil er sich an der minderjährigen Tochter seiner früheren Lebensgefährtin vergangen haben soll, muss sich ein 45-jähriger Ex-Bünder seit Dienstagmorgen vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Der Mann zeigte sich zum Prozessauftakt geständig. mehr...


Immerhin: Trotz aller Corona-Einschränkungen ist der traditionelle Kuss der frisch gebackenen Eheleute nach der Zeremonie nicht verboten. Foto: dpa

Bünde Küssen bleibt erlaubt

Für viele Hochzeitswillige sollte es der schönste Tag im Leben werden. Dann kam die Corona-Krise – und plötzlich war alles anders. Seit Mitte März ist auch das Bünder Standesamt im Pandemie-Modus. „Rund zehn Trauungen sind seither abgesagt oder verschoben worden“, sagt Standesbeamtin Nina Bollmeier mehr...


Nachdem sie in der Apollo-Filiale in der Bünder Innenstadt mehrere Brillengestelle gestohlen hatten, wurden die Verdächtigen nur kurze Zeit später von der Polizei gestellt. Foto: Daniel Salmon

Bünde Polizei schnappt Brillen-Diebe

Weit kam das Räuberduo mit seiner Beute nicht: Nachdem sie beim Optikergeschäft Apollo in der Bünder Innenstadt mehrere Brillengestelle gestohlen hatten, wurden die Verdächtigen (beide 22 Jahre) nur kurze Zeit später von der Polizei gestellt. mehr...


Seit 2013 ist Karin Stallmann Schulleiterin am Gymnasium am Markt. Nun geht sie in den Ruhestand. Kommissarisch wird Konrektor Thomas Holste-Malavasi ab August die Leitung der Bildungseinrichtung im Herzen der Elsestadt übernehmen. Foto: Daniel Salmon

Bünde „Die Schüler und die Kollegen werden mir fehlen“

Seit 2013 lenkt sie die Geschicke des Bünder Gymnasiums am Markt (GaM): Nach diesem Schuljahr geht Schulleiterin Karin Stallmann (63) in den vorzeitigen Ruhestand. „Die Kollegen, die Schüler – das alles wird mir schon fehlen“, sagt die Vollblutpädagogin. mehr...


Anka Reifert und Veronica Rendler (rechts) bieten jetzt eine Elternrunde an. Foto: Fabiola Bleckmann

Bünde Elternrunde bietet „Familienselbsthilfe“

Dass der BTW gut aufgestellt ist, ist bestimmt vielen bekannt – selbst während der Corona-Krise hat der Sportverein sein Angebot erweitert. So ist neuerdings Anka Reifert mit ihrer „Elternrunde“ mit an Bord. mehr...


31 - 40 von 3023 Beiträgen