Bünde Fußverkehr kommt unter die Lupe

Auf Querungen wie hier an der Herforder Straße soll ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Foto: Hilko Raske

Beim landesweiten Wettbewerb um einen Fußverkehrs-Check hat die Stadt Bünde vom „Zukunftsnetz Mobilität NRW“ den Zuschlag erhalten. Mithilfe eines umfassenden Programms und professioneller Begleitung rückt nun der Fußverkehr in den Fokus. mehr...

Udo und Ursula Kemena bei der Eröffnung des „Zeitgeistes“ im vergangenen März. Das Familienunternehmen – es unterhält fünf Esprit-Stores – hat jetzt eine Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Ein Grund ist die Insolvenz der Esprit Holding in Düsseldorf. Foto: Hilko Raske

Bünde Kemena Fashion zieht Notbremse

„Die Corona-Krise hat auch unser Unternehmen mit voller Wucht und der ganzen Härte getroffen“, sagt Udo Kemena, geschäftsführender Gesellschafter der Fashion Store GmbH & Co. KG. Jetzt hat das Bünder Unternehmen die Notbremse gezogen und eine Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. mehr...


Statt 440 könnten bis zu 1000 Tablets ab dem kommenden Schuljahr für Bünder Schüler bereitstehen – wenn der Hauptausschuss am Dienstag, 19. Mai, zustimmt. Foto: dpa

Bünde 1000 Tablet-PCs für Bünder Schulen?

Die heimische CDU möchte die Digitalisierung an Bünder Schulen stärker vorantreiben. Dafür soll die Stadt 250.000 Euro bereitstellen – unter anderem zur Anschaffung mobiler Endgeräte. Die Verwaltung steht dem Ansinnen positiv gegenüber. 1000 Tablets könnten demnach zeitnah beschafft werden. Eine Entscheidung zu dem Thema soll in der Sitzung des Hauptausschusses am 19. Mai fallen. mehr...


Der geparkte Nissan ist erheblich beschädigt worden. Foto:

Bünde/Enger BMW kracht gegen geparktes Auto

Ein 37-jähriger Mann aus Enger soll am Donnerstag unter dem Einfluss von Alkohol und abgelenkt durch sein Handy einen Autounfall verursacht haben. Laut Polizei fuhr er gegen einen geparkten Wagen und beschädigte ihn erheblich. mehr...


Bünde und Kirchlengern sind gegenwärtig Corona-frei. Foto:

Kreis Herford Zahl der Infizierten stabilisiert sich

Seit Donnerstag ist im Kreis Herford eine neue bestätigte Infektion mit dem Corona-Virus hinzu gekommen. Daher gibt es insgesamt 329 Fälle. Da 306 Menschen wieder genesen sind, gibt es aktuell immer noch 16 akute Infektionen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. mehr...


Auch die Filiale an der Berliner Straße in Herford wird ab dem 18. Mai wieder geöffnet. Foto: Moritz Winde

Herford Sparkasse öffnet weitere Filialen

Die Sparkasse Herford, die aufgrund der Corona-Krise zurzeit persönlichen Service an nur sieben Standorten im Kreis Herford anbietet, wird ab dem 18. Mai neun weitere Standorte öffnen. mehr...


Als Säugling wurde Kira Franziska Block im Januar 1989 vor einer Kinderarztpraxis in einer Tasche abgestellt. Hier ein jüngeres Foto. Foto:

Bünde „Wer sind meine leiblichen Eltern?”

18. Januar 1989: Ein Säugling in einer dunkelbraunen Strumpfhose und einer handgestrickten Jacke mit Kapuze liegt wimmernd vor einer Kinderarztpraxis in Bünde. Das vielleicht einen oder zwei Tage alte Mädchen wurde dort in einer Tasche abgestellt, möglicherweise von der Mutter. mehr...


Diese roten Flyer haben die Nutzer der Parkplätze in der Bünder City in den vergangenen Tagen hinter den Wischerblättern ihrer Autos gefunden. Foto: Daniel Salmon

Bünde Stadt hat Langzeitparker im Visier

Die Geschäfte in der Innenstadt sind nach dem Corona-Lockdown wieder auf, die Parkplätze in der City gut gefüllt. Für Ärger sorgen allerdings so genannte Langzeitparker. Die Stadt Bünde hat nun auf damit einhergehende Beschwerden reagiert. mehr...


Täglich von 12 bis 20 Uhr bieten Kevin Vollmer und seine Mitstreiter Burger, Crêpes und Co. auf dem Kirmeshof an. Foto: Daniel Salmon

Bünde Bünder Mini-Kirmes kommt gut an

Schausteller haben es in Corona-Zeiten nicht leicht: Jahrmärkte und Volksfeste können bis zum 31. August nicht stattfinden. Kevin Vollmer und Natalie Sindermann haben sich daher etwas überlegt, um zumindest ein bisschen Umsatz zu generieren: eine Kirmes im Mini-Format. mehr...


Der Caddy musste aus dem Graben geborgen und abgeschleppt werden. Foto:

Enger/Bünde Caddy schleudert in den Graben

Zwei Männer aus Bünde sind am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Enger leicht verletzt worden. Ein 27-Jähriger hatte beim Bremsen die Kontrolle über seinen Caddy verloren. mehr...


41 - 50 von 2938 Beiträgen