10.000 in den vergangenen sieben Tagen Fast 59.000 Menschen im Kreis Herford gegen Corona geimpft

Die Zahl der Erstimpfungen im Kreis steigt auf fast 59.000.

Herford (WB/bex) - Im Kreis Herford sind bis einschließlich Montag im Impfzentrum, in den Arztpraxen und über mobile Teams 74.884 Corona-Impfungen durchgeführt worden. Das belegen Zahlen der Kassenärztlichen Vereinigung. mehr...

So verteilen sich die Corona-Fälle auf das Kreisgebiet.

163. Todesfall im Kreis Herford Erstmals mehr als 10.000 Infektionen

Kreis Herford (WB) - Im Kreis Herford gibt es den 163. Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Es handelt sich um eine 65-jährige Löhnerin. Ein neuer Inzidenzwert wurde aufgrund technischer Probleme am Dienstag nicht gemeldet. mehr...


Auch sechs CDs mit kinderpornografischen Bildern und Videos stellt die Polizei beim Angeklagten sicher.

47-Jähriger lädt über Jahre riesige Datenmengen herunter – als er auffliegt, zieht er sich aus Freikirche zurück Hunderttausende Kinderpornos gehortet

Herford/Bünde (WB) - Er sei an Frauen mit dem „Lolita-Effekt“ interessiert. Deshalb lädt sich der 47-Jährige seit dem Jahr 2009 fast 300.000 sogenannte kinder- und jugendpornografische Fotos und Filme aus dem Internet herunter – bis er im Oktober 2018 auffliegt. mehr...


Eigentlich werden Drehleiterkörbe bei der Brandbekämpfung eingesetzt. In Bünde musste die Feuerwehr damit jetzt einen renitenten Hüllhorster vom Dach eines Geschäftes holen.

Feuerwehr Bünde muss einen Hüllhorster mit der Drehleiter herunterholen Männer steigen Babyfachmarkt aufs Dach

Bünde/Hüllhorst (WB) - Zwei Männer sind in Bünde auf das Dach eines Babyfachmarktes geklettert und haben eine Lichtkuppel beschädigt. Als die Polizei eintraf, weigerte sich einer der beiden, das Dach zu verlassen. Schließlich musste die Feuerwehr anrücken. mehr...


Der Investitionsstau im Klinikum Herford kommt den Kreis Herford teuer zu stehen, zumal das Land nicht ausreichend fördert.

Vorstand Peter Hutmacher geht für das Geschäftsjahr 2020 auch ohne Corona von einem Defizit aus Klinikum Herford hat Personal aufgestockt

Herford (WB) - Das Klinikum Herford hat im „Dreivorstandsjahr“ 2019 kräftig Personal aufgestockt. Insgesamt stieg die Zahl der Vollzeitkräfte von 1500 (2018) auf 1567. Die damit verbundenen Gehälter sowie Rückstellungen für Mehrarbeit und Pensionen trugen maßgeblich zum negativen Betriebsergebnis von 6,3 Millionen Euro bei. mehr...


300 Sendungen soll die Angeklagte nicht zugestellt, sondern in ihrem Privatwagen gebunkert haben.

Prozess in Bünde: 23-Jährige soll 300 Briefe und Pakete in Rödinghausen nicht ausgeliefert haben – Durch Zufall auf die Schliche gekommen Bunkerte Zustellerin Post in Privat-Pkw?

Rödinghausen/Bad Oeynhausen/Löhne (WB) - Da dürften einige Empfänger ziemlich lange vergeblich auf die Zustellung ihrer Briefe und Pakete gewartet haben: Anstatt sie auszuliefern, hatte die Mitarbeiterin eines Zustellunternehmens 300 Sendungen in ihrem Privatwagen gebunkert. In der kommenden Woche steht die 23-Jährige dafür vor dem Bünder Amtsgericht. mehr...


Ab Juni könnte der Bahnhofstunnel in Ennigloh eine halbes Jahr lang für den Autoverkehr gesperrt werden – wenn die Politik dieser Idee zustimmt.

Stadt Bünde will im Zuge der Neuaufstellung des Verkehrsentwicklungsplans einen sechsmonatigen Modellversuch starten Bahnhofstunnel ab Juni autofrei?

Bünde (WB) - Der Tunnel am Bünder Bahnhof soll autofrei werden. Ein entsprechendes Pilotprojekt, bei der die Unterführung für sechs Monate für den motorisierten Fahrzeugverkehr dicht gemacht wird, könnte ab Juni starten – wenn die Politik grünes Licht gibt. mehr...


So verteilen sich die akuten Infektionen auf das Kreisgebiet.

875 Menschen im Kreisgebiet sind aktuell mit Corona infiziert 44 neue Fälle alleine in Herford

Kreis Herford (WB) - Seit dem Wochenende sind 56 weitere Corona-Infektionen im Kreisgebiet registriert worden. Davon stammen 44 aus Herford, teilt das Kreisgesundheitsamt mit. mehr...


Infektionsrisiko Spargelernte: Viele Erntehelfer werden nach wie vor in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht.

IG Bau warnt vor großer Infektionsgefahr bei Erntehelfern – 920 Beschäftigte im Kreis Herford Gewerkschaft: Saisonarbeiter tragen erhöhtes Corona-Risiko

Kreis Herford (WB) - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Ostwestfalen-Lippe hat die Einhaltung der Arbeitsschutz- und Hygienevorschriften in der Landwirtschaft angemahnt. mehr...


91 - 100 von 4334 Beiträgen