Prozess: Mann fährt in Bünde mit Auto in Partygesellschaft – Motiv unklar
»Vernebelte Erinnerungen«

Bünde/Bielefeld (WB). Ein Überwachungsvideo zeigt das ganze Drama: Auf einem Hinterhof sitzen feiernde Menschen an einem Bierzelttisch. Plötzlich taucht ein VW Passat aus der Dunkelheit auf und fährt in die Gruppe. Sieben Personen können nicht ausweichen, einige werden schwer verletzt.

Samstag, 11.02.2017, 12:41 Uhr aktualisiert: 12.02.2017, 10:39 Uhr
Auf diesem Hinterhof an der Bünder Bahnhofstraße feierte am 27. August die Gruppe, zu der zunächst auch der spätere Täter gehörte. Er fuhr dann mit einen VW Passat in die Feiergesellschaft. Warum? Eine Antwort blieb er zum Prozessauftakt schuldig. Foto: Daniel Salmon
Auf diesem Hinterhof an der Bünder Bahnhofstraße feierte am 27. August die Gruppe, zu der zunächst auch der spätere Täter gehörte. Er fuhr dann mit einen VW Passat in die Feiergesellschaft. Warum? Eine Antwort blieb er zum Prozessauftakt schuldig. Foto: Daniel Salmon

Seit Freitag steht der Bünder Ljuan M. vor dem Landgericht Bielefeld .  Er muss sich wegen des Vorwurfs des siebenfachen versuchten Mordes verantworten. Durch seinen Verteidiger Dr. Detlev Binder ließ der 46-jährige Serbe gleich zu Beginn erklären, dass er niemanden töten wollte. »Das Geschehen tut mir unendlich leid.« Sein Mandant sei froh, »dass nichts Schlimmeres passiert« sei. Zu einem möglichen Motiv gibt es keine Erklärung.

 Es war die Nacht zum 27. August 2016, als Mitarbeiter und Gäste den Geburtstag der Chefin der Rotlichtbar an der Bahnhofstraße in Bünde feierten. Ljuan M. war einer dieser Feiernden.

»Zur Tat kann ich wenig sagen«, ließ er seinen Rechtsanwalt erklären, er habe »nur vernebelte Erinnerungen«.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Wochenende, 11./12. Februar, im WESTFALEN-BLATT.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4620290?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker