Veranstaltungen zum Osterfest
Freude am Feuer

Bünde (WB). Der Besuch des Osterfeuers gehört für viele Bürger ebenso zum Osterfest wie die Suche nach Ostereiern und anderen Präsenten. In vielen Ortschaften haben Dorfgemeinschaften und Vereine deshalb am Wochenende entsprechende Veranstaltungen organisiert.

Montag, 17.04.2017, 16:36 Uhr aktualisiert: 17.04.2017, 16:44 Uhr
Besonders viel los war am Wochenende beim Osterfeuer am Schluchtweg neben dem Sportplatz in Holsen. Foto: Annika Tismer
Besonders viel los war am Wochenende beim Osterfeuer am Schluchtweg neben dem Sportplatz in Holsen. Foto: Annika Tismer

Zu den größten Events gehörten dabei sicherlich die Osterfeuer in Hunnebrock, in Spradow, in Holsen und am Hüller in Kirchlengern. Bereits am Samstag wurde das Feuer in Hunnebrock entfacht, wie bereits in den Vorjahren mit einer Ostereiersuche für die Kleinen und Getränken und Speisen für die gesamte Familie.

Osterfeuer im Bünder Land

1/56
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer

Auch in Holsen konnte sich das Feuer sehen lassen, mit dem Fahrrad oder zu Fuß waren hier die meisten Besucher gekommen. Schon seit Jahren ist die Veranstaltung ein riesiges Nachbarschaftstreffen, bei dem bis zum späten Abend gefeiert wird.

Fehlalarm in Ennigloh

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es unterdessen am Osterfeuer in Ennigloh – zum Glück entpuppte sich dieser jedoch als Fehlalarm. Anwohner hatten das große Osterfeuer für einen Brand in einer benachbarten Firma gehalten und die Feuerwehr gerufen. Die konnte jedoch sofort wieder abrücken und der Posaunenchor weiter für musikalische Unterhaltung sorgen.

Für das Osterfeuer bei den Alttraktorenfreunden in Klosterbauerschaft hatte der Osterhase eine kleine Ausnahme gemacht und war schon einen Tag eher vorbeigehoppelt – oder vielmehr gefahren. Mit einem kleinen Aufsitzrasenmäher war er diesmal unterwegs. Beim SV Rödinghausen in Bieren saßen die Gäste in gemütlicher Runde am Feuer.

Eiersuche auf dem Hof Wibbeler

 

Ein Muss nicht nur für Spradower ist seit Jahren das Osterfeuer auf dem Hof Wibbeler. Mit etwas Verspätung musste hier mit der Ostereiersuche begonnen werden, denn pünktlich zum geplanten Start um 18 Uhr ging es am Sonntagabend ein Hagelschauer nieder. Später gab es Musik.

Ähnlich war es beim größten Osterfeuer in Kirchlengern. Am Feuerwehrgerätehaus ertönte bis spät in die Nacht hinein Musik. Für die Kinder gab es Spiele mit Wasserspritzen und zum ersten Mal auch Slush-Eis.

Gemütlich ging es in Ahle zu. Bei Bratwurst und Pommes ließen vor allem Familien den Ostersonntag am Feuer ausklingen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4773416?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker