Do., 31.10.2019

Viele Institutionen beteiligen sich an Geschenkaktion Weihnachten im Schuhkarton

Die Mitarbeiterinnen der Sammelstellen in Bünde (Philippus-Gemeinde und Ev. Stadtmission). In der Mitte die Leiterinnen Annegret Niehaus-Bergmeier (l. vom Plakat) und Stephanie Witt (r. vom Plakat).

Die Mitarbeiterinnen der Sammelstellen in Bünde (Philippus-Gemeinde und Ev. Stadtmission). In der Mitte die Leiterinnen Annegret Niehaus-Bergmeier (l. vom Plakat) und Stephanie Witt (r. vom Plakat).

Bünde  (WB). Unternehmen, Kirchengemeinden, Vereine, Schulen, Kitas und Privatpersonen unterstützen in diesem Jahr die Geschenkaktion »Weihnachten im Schuhkarton« der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse (ehemals: Geschenke der Hoffnung).

»Wir freuen uns über den breiten Zuspruch in Bünde – es ist sehr ermutigend zu sehen, wie viele Menschen bereit sind auch außerhalb ihres direkten Umfelds Gutes zu tun«, sagt Stephanie Witt, Leiterin der Sammelstelle in Ennigloh. So seien bei einer Sachspendenaktion an einem Samstagvormittag im Marktkauf Bünde zahlreiche Kunden bereit gewesen, ein oder mehrere Teile für ein Schuhkartongeschenk zusätzlich zu ihrem geplanten Einkauf mitzubringen und für die Aktion zu spenden. Auf diese Weise kamen zwei große Kartons mit Sachspenden zusammen. Daraus werden am Samstag, 9. November, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in den Räumen der Evangelischen Stadtmission, Wilhelmstraße 122 in Bünde neue Schuhkartongeschenke zusammengestellt. Zu dieser »Packparty« sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Über konfessionelle Grenzen hinweg

Die Geschenkaktion sei längst eine globale Bewegung geworden, bei der sich Millionen Menschen über nationale und konfessionelle Grenzen hinweg engagierten. »Noch bis zum 15. November kann jeder ein eigenes Päckchen mit neuen Geschenken füllen und zu einer der zahlreichen Abgabestellen in Bünde und Umgebung bringen.«

Die Pakete werden dann von örtlichen Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder im Rahmen einer Weihnachtsfeier verteilt. Für die Finanzierung der Gesamtaktion bittet der Verein pro beschenktem Kind um eine Spende von zehn Euro. »Man kann natürlich auch unabhängig vom Packen spenden oder gezielt Personen unterstützen, die Päckchen packen, aber nicht die Geldspenden aufbringen können.« Alle Informationen zum Mitpacken gibt es unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Internationale Aktion

»Weihnachten im Schuhkarton« ist Teil der internationalen Aktion »Operation Christmas Child« der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse. Im vergangenen Jahr wurden weltweit rund 10,6 Millionen Kinder in etwa 100 Ländern erreicht. In der Saison 2018/2019 sind alleine in Deutschland 368.144 Schuhkartons gepackt worden, davon 9.180 Online-Schuhkartons. Ein Großteil der Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum geht in diesem Jahr – nicht zuletzt aufgrund der geographischen Nähe – wieder nach Osteuropa: Georgien, Litauen, Lettland, Montenegro, Polen, Nordmazedonien, Rumänien, Bulgarien, Slowakei und die Ukraine. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

Abgabestellen

Alle 18 Abgabestellen der Region Bünde auf einen Blick:

Bünde : Ev. Stadtmission Bünde, Wilhelmstraße 122; Familie Witt, Mittelstraße 1 (05223/3234); Kirchengemeinde Holsen-Ahle, Vor der Kirche 5 (Ansprechpartnerin Annegret Niehaus-Bergmann, 05223/63063); Bünder Modehaus, Kaiser-Wilhelmstraße 1-3; Schuhhaus Vormbrock, Brunnenallee 21; Babyland Bünde, Zur Wilhelmshöhe 1-3; BTW Bünde, Zum Freibad 21; Fa. Diestelhorst, Wiehenstraße 9; Combi-Markt, Osnabrücker Straße 269; Spielzeugladen Sundermeier, Goetheplatz 7; Optik-Zentrum Hentschel, Bahnhofstraße 76; Steckenpferd, Sandra Kreft, Im Krümpel 17; Anja Wippermann, Nicolaistraße 5a (05223/12278); Heike Bollmann, Hörsterbusch 89 (05223/42608).

Kirchlengern : Schuhhaus Stallmann, Holzmeiers Hof 3.

Rödinghausen : Nadine Drosselmeyer, Buchenweg 11 (05226/12278); Christine Wittler, Alte Dorfstraße 94 (05746/937555); Sanitätshaus Melches, Meller Straße 12.

www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035339?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F