Do., 31.10.2019

Comedian Tedros Teclebrhan tritt im Universum auf Viele Lacher bei der Teddy-Show

Das Bünder Universum ist die wohl kleinste Location von Tedros Teclebrhan Vorab-Tour gewesen. »Kurz habe ich gedacht, das hier wäre meine Umkleidekabine«, scherzte er.

Das Bünder Universum ist die wohl kleinste Location von Tedros Teclebrhan Vorab-Tour gewesen. »Kurz habe ich gedacht, das hier wäre meine Umkleidekabine«, scherzte er. Foto: Annika Tismer

Von Annika Tismer

Bünde (WB). Ab Februar 2020 wird Tedros Teclebrhan mit seiner neuen »Teddy-Show« große Hallen in ganz Deutschland füllen. Zuvor aber ist er noch einmal im Zuge einer kleinen Club-Tour im restlos ausverkauften Universum zu Gast gewesen.

Dies sei dabei die wohl kleinste Location seiner Vorab-Tour gewesen. »Kurz habe ich gedacht, das hier wäre meine Umkleidekabine«, scherzte er so auch gleich zu Beginn mit Blick auf den für seine Tour eher ungewöhnlich kleinen Saal. Nach 35 Minuten Spielzeit wollte er so auch fast schon wieder gehen. »Man muss das Programm ja der Club-Größe anpassen«, meinte er, bevor ein weiterer Witz dem nächsten folgte.

Denn gehen lassen wollte den Comedian garantiert niemand, vielmehr konnten die Anwesenden gar nicht genug von seiner Show bekommen. Und auch Teclebrhan schien sich im Universum so richtig wohl zu fühlen: »Das erinnert mich irgendwie an die Zeit, in der ich Theater gespielt habe. Also, als ich in einem Drei-Stunden-Stück 15 Minuten auf die Bühne durfte.«

Mit einem Seitenhieb auf die Stadt Bielefeld (»Ich hab ja immer gedacht, das wäre eine geile Stadt. Bis ich da gewesen bin. Da wollte ich sofort wieder weg«) und einem Bericht über seinen letzten Wespenstich (»Wäre es doch wenigstens eine Biene gewesen, hätte ich mich vor ihr verneigt, da sie ja ihr Leben für mich gelassen hätte«) blieb er dann noch einmal bei seinen eigenen Erlebnissen, ehe ein fast schon minütlicher Rollenwechsel folgte.

Als Surferboy, Macho oder Rentner verkleidet strapazierte er die Lachmuskeln der Anwesenden, war aber immer schlagfertig genug, um spontan auf das Publikum eingehen zu können. Beispielsweise als Zuschauer Rene den Saal verließ, um zur Toilette zu gehen und Teclebrhan ihm kurzerhand folgte.

Und auch als eine Zuschauerin heimlich versuchte, den Comedian zu filmen, reagierte er prompt: »Wer bist denn du? Also mit Nachnamen und so bitte. Du weißt schon, wegen der Anzeige«. Zu guter Letzt warf er noch einige Bilderrätsel an die Wand, die er selber entwickelt hatte. Ein Steak mit Roter Beete zum Beispiel, welches zur Lösung »Red Bull« führen sollte.

Die Zuschauer zumindest waren von dieser bunten Mischung, die der Comedian im Gepäck hatte, schlichtweg begeistert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7035441?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F