Ennigloher Schützen begrüßen 150 Gäste im Schießsportzentrum
Glanzvoller Winterball

Bünde (WB). Die Musik ertönt, das Kaiserpaar betritt die Tanzfläche und etwa 150 Gäste jubeln: Viel schöner hätte der Winterball der Ennigloher Schützengesellschaft wohl nicht beginnen können.

Montag, 11.11.2019, 05:00 Uhr
Das amtierende Kaiserpaar Thomas Gronemeier und Manuela Hegener auf der Tanzfläche. Foto: Annika Tismer
Das amtierende Kaiserpaar Thomas Gronemeier und Manuela Hegener auf der Tanzfläche. Foto: Annika Tismer

Eingeladen zur Traditionsveranstaltung hatte das amtierende Regentenpaar Thomas Gronemeier und Manuela Hegener samt Thron. Der Winterball zählt zu den gesellschaftlichen Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Ennigloher Schützen. Gefeiert wurde er im festlich geschmückten Schießsportzentrum am Sportplatz Muckum.

Der Einladung waren zahlreiche Gäste gefolgt. Nahezu jeder Sitzplatz war zum

Winterball der Ennigloher Schützen

1/28
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer
  • Foto: Annika Tismer

Einmarsch der Majestäten besetzt – wenn auch nicht besonders lange. Denn nach dem Ehrentanz sollte sich ein Großteil der Feier auf der Tanzfläche abspielen. Zur Musik des Duos A-Dur wurde hier bis in die frühen Morgenstunden kräftig gefeiert.

Mit dabei waren neben der Kreiskönigin Conny Martens auch viele Mitglieder der befreundeten Vereine aus Hunnebrock-Hüffen-Werfen, Kirchlengern, Lenzinghausen, Espelkamp, Spenge, Melle-Buer, Löhne-Obernbeck und Löhne 24.

»Dass so viele andere Schützenvereine gekommen sind, freut uns natürlich sehr«, sagte Adjutant Sven Kampeter. Die Gäste konnten dabei auch gleich eine Premiere erleben: »Erstmals verzichten wir auf die lange Tafel für den Thron. Wir wollten mal etwas Frischeres und haben uns daher für Stehtische entschieden«, sagte er.

Wie gewohnt gab es dagegen die große Tombola, die auch in diesem Jahr mit vielen Preisen lockte. »Vor allem aber soll heute richtig gefeiert werden. Wir freuen uns, wenn an diesem Höhepunkt des Schützenjahres alle zufrieden sind und gute Laune haben« sagte Kaiser Thomas Gronemeier.

Die kam an diesem Abend garantiert nicht zu kurz. Denn nachdem alle Königs- und Kaiserpaare den Winterball mit einem Einmarsch und dem anschließenden Ehrentanz eröffnet hatten, wurde ausgelassen getanzt und gefeiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7055256?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Polizeieinsatz auf Tönnies’ Anwesen
Clemens Tönnies. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker