Poetry Slam am 5. Februar im Bünder Universum
Sprachkünstler im Wettstreit

Bünde (WB). Was ist überhaupt ein Poetry Slam? Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Poeten auf einer Bühne selbstgeschriebene Texte vortragen, die im Anschluss von einer zufällig ausgewählten Publikumsjury bewertet werden. Dabei dürfen sie keine Requisiten oder Verkleidungen verwenden und müssen sich an ein Zeitlimit halten.

Donnerstag, 16.01.2020, 16:50 Uhr aktualisiert: 17.01.2020, 09:26 Uhr
Theresa Hahl ist bekannt für schöne lyrische Texte. Foto:
Theresa Hahl ist bekannt für schöne lyrische Texte.

Am Mittwoch, 5. Februar, kann das Publikum im Universum entscheiden, welche Sprachkünstler ihm am besten gefallen hat. Dann findet dort nämlich ab 20 Uhr der „Beste Slam im Universum“ statt.

Nach der Premiere im Februar 2019 geht es mit einem mindestens genauso famosen Line-Up weiter – zu Gast sind die Stars der Poetry-Slam-Szene. Musikalisch wird der Abend von August Klar aus Paderborn unterstützt, der nicht nur selbiges beim Finale der diesjährigen NRW-Meisterschaften in diesem Jahr getan hat, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum mit seiner Musik unterwegs ist.

Vier Slammer treten an

Vier Künstler werden an diesem Abend gegeneinander antreten. René Sydow ist ein NRW-Meister im Slam und außerdem mit seinem Kabarettprogramm unterwegs und erfolgreich. Sarah Lau ist eine deutschsprachige Vize-U20 Meisterin im Slam, Autorin und Workshopleiterin aus Paderborn. Der Dortmunder Björn Rosenbaum ist mehrfacher NRW-Vizemeister und der Slammer, der am konstantesten auf dem Treppchen der NRW-Meisterschaften anzutreffen ist.

Theresa Hahl ist ein Urgestein der Slam­szene mit unbeschreiblich schönen lyrischen Texten und ist mit ihrer Kunst international auf Bühnen. Moderiert wird der Abend von Niko Sioulis, Moderator und Slammer aus Bielefeld und einer der Verantwortlich bei Slam OWL. Tickets gibt es im Vorverkauf unter www.widuticket.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7197905?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Wieder von Paderborn nach Mallorca
Aus Sicht von Geschäftsführer Marc Cezanne ist die Wiederbelebung der Eurowings-Flüge nach Paderborn ein wichtiges Signal. Foto: Hannemann
Nachrichten-Ticker