In Holsen gibt es an zwei Abenden geballte Ladung Humor – Auftritt von Krawallo
Autokino wird zur Comedy-Bühne

Bünde  (WB). In Zeiten von Corona müssen auch Veranstalter kreativ werden. Mit dem Bünder Autokino im Stadtteil Holsen ist bereits ein Angebot gelungen, das viele Besucher angelockt hat. Nun soll die Fläche an zwei Abenden in eine Comedy-Bühne verwandelt werden. Und nach der doppelten Comedynight folgt am Tag darauf noch ein Konzert der Familien-Rock’n’Roller von Krawallo.

Mittwoch, 27.05.2020, 11:00 Uhr aktualisiert: 27.05.2020, 14:08 Uhr
Judyta Herzberg, Carsten Müller und Andreas Brau bereiten alles für die Comedy-Abende vor. Vor der Leinwand des Autokinos sollen eine Bühne und Tische stehen. Foto: Annika Tismer
Judyta Herzberg, Carsten Müller und Andreas Brau bereiten alles für die Comedy-Abende vor. Vor der Leinwand des Autokinos sollen eine Bühne und Tische stehen. Foto: Annika Tismer

Bereits am kommenden Wochenende kommen Comedyfreunde auf ihre Kosten. Am Freitag, 29,. Mai, und am Samstag, 30. Mai, werden verschiedene Künstler auf die Bühne treten und die Lachmuskeln derer strapazieren, die vom Auto aus oder aber von einem der Tischplätze aus zuschauen.

Insgesamt können 100 Fahrzeuge mit jeweils zwei bis drei Insassen sowie 40 mal 2 Personen an Tischplätzen an der Veranstaltung teilnehmen. „Natürlich ist das alles durch die entsprechenden Ordnungsbehörden abgesegnet worden und wir beachten alle Registrierungs-, Hygiene- und Abstandsvorgaben“, sagt Veranstalter Carsten Müller.

Seelsorger Lipinsky kommt zwei Mal

An beiden Abenden gibt es Comedians im Dreierpack. So werden am Freitag Ill-Young Kim, David Werker und Lutz von Rosenberg Lipinsky alle Register ziehen. Kim schöpft als Standup-Comedian aus den haarsträubenden Erlebnissen, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht. David Werker – er ist Träger des Deutschen Comedy-Preises – ist Fans der Comedyszene als Dauerstudent bekannt, Rosenberg Lipinsky hat sich unter anderem einen Namen als „Deutschlands lustigster Seelsorger“ gemacht.

Am Samstag dann wollen die Kabarettistin Patrizia Moresco, Bauer Heinrich Schulte-Brömmelkamp und erneut von Rosenberg Lipinsky für viele Lacher sorgen. Moderator Frank Katzmarek wird an diesem Abend durch das Programm führen.

Tickets und weitere Informationen gibt es über die Facebook-Seite „Public-Viewing Bünde“ oder hier . Einen Verkauf an der Abendkasse gibt es coronabedingt nicht.

Konzert für Familien

Am Pfingstsonntag werden die ostwestfälischen Familien-Rock’n’Roller von Krawallo wieder live als Band vor Publikum zu erleben sein. Möglich und genehmigt wird dies nachmittags im Autokino Bünde.

Nach 115 Tagen erzwungener Pause freuen sich die Musiker aus Herford, Bielefeld und Paderborn auf ein Wiedersehen mit nötigem Abstand zueinander. „Bei uns wurden bisher schon über 30 Auftritte coronabedingt abgesagt und wir haben uns natürlich auch nicht zu Proben oder Ähnlichem gesehen“, erklärt Bandmitglied Sebastian Dold.

Das Autokino in Holsen macht nun am Sonntag, 31. Mai, ab 15 Uhr ein Live-Erlebnis für Künstler und Musiker gleichermaßen möglich und zelebriert so sein Abschlusswochenende: Autokinobesucher können die Band zusätzlich zum Film „Die drei !!!“ in ihren Wagen erleben und Konzertbesucher an Tischen mit sicherem Abstand und unter Gewährung aller ordnungsrechtlichen Auflagen den Film dazu.

„Ich persönlich werde wie angekündigt ohne Gage auftreten“, sagt Sebastian Dold. Fast 200 persönliche und musikalische Grüße hat er in den vergangenen Wochen der Einschränkung zum Beispiel für Geburtstagskinder von 2 bis 80 Jahren, die nicht mit Familie und Freunden feiern konnten, per WhatsApp verschickt als persönlichen Beitrag in dieser schwierigen Zeit.

Die Doppelveranstaltung mit Live-Musik und Film führt beim Veranstalter zu doppeltem technischen Aufwand, bleibt für Familien aber finanzierbar. Karten für das Autokino mit eigenem Pkw gibt es weiterhin an dieser Stelle , für die Teilnahme an Tischen vor der Bühne ebenfalls im Netz .

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7424382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
„Das ist Abstiegskampf“
Jan-Moritz Lichte
Nachrichten-Ticker