BMW in Flammen – vier weitere Pkw beschädigt
Schon wiederbrennt ein Auto

Bünde (WB). Schon wieder hat auf dem Parkplatz an der Pauluskirche ein Auto gebrannt. Am frühen Sonntag ging dort gegen 0.40 Uhr ein BMW X5 in Flammen auf. „Bei Eintreffen der Polizei stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt“, teilt die Polizei mit.

Sonntag, 11.10.2020, 14:54 Uhr aktualisiert: 11.10.2020, 14:56 Uhr
An der Pauluskirche hat schon wieder ein Auto gebrannt. Foto:
An der Pauluskirche hat schon wieder ein Auto gebrannt.

Die weiteren Ermittlungen habe die Kriminalpolizei Herford übernommen. Das Fahrzeug wurde zu diesem Zweck sichergestellt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 40.000 Euro. Bereits in der vergangenen Woche waren Autos auf dem Parkplatz in Brand gesetzt worden .

Zudem haben in der Nacht von Freitag auf Samstag unbekannte Täter vier Autos beschädigt, die in der Schillerstraße abgestellt waren. An einem VW Caddy, einem VW Polo, einem Dacia und einem Ford wurde jeweils ein Außenspiegel abgebrochen oder abgetreten.

Auf einem Grundstück im Bereich Schillerstraße/Wiesenstraße beschädigten vermutlich dieselben Täter die Grundstücksbeleuchtung. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 8 Uhr. Nach Angaben der Polizei habe eine Zeugin, die durch Geräusche aufmerksam wurde, gegen 1 Uhr zwei dunkel gekleidete Männer beobachtet, die dort zu Fuß unterwegs waren. Hinweise an die Polizei, Tel: 05221/8880.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7626775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
Geheimdienste sollen WhatsApp & Co. mitlesen dürfen
Die WhatsApp-Plattform wird von mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit genutzt.
Nachrichten-Ticker