Corona-Pandemie: Landeszentrum Gesundheit zählt jetzt 159 Verstorbene im Kreis Herford
Zahl der Toten steigt weiter

Kreis Herford (WB) -

Es hat wieder zwei Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Kreis Herford gegeben. Das hat das Landeszentrum Gesundheit NRW vermeldet.

Dienstag, 20.04.2021, 10:08 Uhr
Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist auch wieder gestiegen.
Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist auch wieder gestiegen. Foto: dpa

Damit liegt die Zahl der Menschen, die an und mit Corona verstorben sind, jetzt kreisweit bei 159.

Seit Montag sind laut dem Online-Dashboard des Institutes außerdem 44 neue Infektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Der Wocheninzidenzwert, der angibt, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen infiziert haben , steigt um 6,8 Punkte und beträgt jetzt 143,7.

Insgesamt haben sich bislang 9.517 Personen im Kreis Herford mit Corona infiziert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7925384?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514621%2F
„Stand heute bin ich im Sommer vertragslos“
Noch weiß Fabian Klos nicht, in welche Richtung es gehen wird. Am 30. Juni endet sein Vertrag, seine Zukunft ist weiter ungewiss.
Nachrichten-Ticker