Enger „Schreiben kann ein wichtiges Ventil sein“

Michael Hellwig an seinem Arbeitsplatz: Hier wird er sich auch im Ruhestand weiterhin der Literatur widmen. Der Pädagoge ist unter anderem als Lektor tätig. Das Rumpelstilzchen-Literaturprojekt will er unabhängig von der Schule weiterführen. Foto: Ruth Matthes

Sein Name ist mit dem Rumpelstilzchen-Literaturprojekt seit fast vier Jahrzehnten eng verbunden. 560 Schüler des Widukind-Gymnasiums hat er zum Schreiben animiert. Ende des Monats geht Michael Hellwig in Pension. „Sein“ Rumpelstilzchen tanzt weiter ums Feuer der Ideen. mehr...

17 Musiker, ein Dirigent: Das Detmolder Kammerorchester gibt Realschülern der Klassen fünf und sechs einen Eindruck von Orchestermusik. Foto: Daniela Dembert

Enger Musikvermittlung mit Humor

Das Detmolder Kammerorchester war zu Gast in der Realschule Enger. Die Musiker haben den Fünft- und Sechstklässlern auf humorvolle Art die Orchestermusik nahe gebracht. mehr...


Reiner Müller (von links) wechselt innerhalb des Löschzugs Enger-Mitte aus dem aktiven Dienst in die Unterstützerabteilung. Für jahrzehntelangen Einsatz danken ihm Wehrführer Michael Rogowski und Löschzugführer Arndt Höpker, die auch Lars Bäunker, Hendrik Bäunker und Daniel Westerhold für besonders hohe Dienstbeteiligung ehrten. Foto: Daniela Dembert

Enger Dezember-Brände halten Wehr auf Trab

Mit 91 Einsätzen liegt hinter den 39 Ehrenamtlichen des Löschzugs Enger-Mitte ein vergleichsweise ruhiges Jahr. Im Dezember waren sie jedoch als Brandbekämpfer mehrfach gefragt. mehr...


Vivian Degrassi-Raballo verkauft an der Frischetheke nicht nur Wurst, Schinken und Käse zur Mitnahme, sondern stellt auch Variationen zum Sofortverzehr her. Auf 200 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es Lebensmittel mit naturbelassenen und überschaubaren Zutaten. Foto: Daniela Dembert

Enger Mediterraner Lifestyle am Barmeierplatz

Im ehemaligen Schlecker-Markt am Barmeierplatz gibt es künftig mediterrane Produkte. Daniel Degrassi und seine Schwester Vivian eröffnen am Freitag, 24. Januar, hier ein Feinkostgeschäft. mehr...


Deutsch-französische Freundschaft: Kerstin Harder (links) und Nicole Schlei verkaufen im Foyer des WGE Kuchen in Landesfarben an ihre Mitschüler. Auf dem Buffet waren auch eine Quiche, Tarte auch chocolat und Mousse au chocolat zu finden. Foto: Christina Bode

Enger Lust auf Frankreich

57 Jahre ist es her, dass der Elysée-Vertrag geschlossen wurde. In Erinnerung an diesen Tag haben das Widukind-Gymnasium Enger und die Gesamtschule Spenge deutsch-französische Tage gefeiert. mehr...


An der großzügigen Kreuzung Bahnhofstraße/Brandstraße könnte der Eingang zur Innenstadt optisch herausgearbeitet werden. Foto: Christina Bode

Enger „Engers Stärken stärken“

Es ist ein sportliches Tempo, das die Stadt Enger beim integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) vorlegt. Bis Herbst will die Verwaltung gemeinsam mit zwei Planungsbüros einen Maßnahmenkatalog für die Beantragung von Landesmitteln im Rahmen des ISEK aufstellen, um für 2021 erste Mittel zu beantragen. mehr...


In Enger gibt es verschiedene Gruppen, die sich für den Umweltschutz engagieren. Sie stellten sich im Zebra vor. Foto: Lenus Meyer

Enger Hier werden Netzwerke geknüpft

„Wir haben nur eine Erde – darum lasst sie uns bewahren”: Unter diesem Motto stand der Tag der offenen Tür im Kinder- und Jugendzentrum Zebra. Neben dem Kinderprogramm ging es darum, sich mit regionalen Gruppen, die sich getreu dem Motto ebenfalls für Umwelt-, Klima- und Tierschutz einsetzen, auszutauschen. mehr...


Bis zu 80.000 Mastplätze sollen in einer Hähnchenmastanlage in Westerenger entstehen. Um das Genehmigungsverfahren transparent zu halten, haben Kreisdirektor Markus Altenhöner und Kreisamtsleiter Udo Busse den Fachausschuss informiert. Foto: dpa

Enger „Hähnchenmastanlage ist zulässig“

Kreisdirektor Markus Altenhöner hat den Ausschuss für Infrastruktur, Stadtplanung und Umwelt über die geplante Hähnchenmastanlage in Enger informiert. mehr...


Das lange Warten hat ein Ende: In Kürze soll vor der Kita Spielkiste Tempo 50 gelten. Foto: Bode

Enger Kita Spielkiste: Tempo 50 kommt

Die Eltern, die sich für die Temporeduzierung an der Kita Spielkiste eingesetzt haben, können aufatmen: Die Bezirksregierung in Detmold hat die Argumente des Kreises Herford für eine Tempo-50-Zone an der Jöllenbecker Straße bestätigt. In Kürze soll die Höchstgeschwindigkeit von 70 auf 50 Kilometer pro Stunde reduziert werden. mehr...


Einiges aus dem Diebesgut konnte bislang noch keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden. Deshalb bittet die Polizei nun um Hinweise zu den Gegenständen. Foto:

Herford/Vlotho Polizei zeigt gefundenes Diebesgut

Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung im Dezember in Vlotho Diebesgut aus Einbruchsdiebstählen gefunden. Jetzt bitten die Ermittler um die Mithilfe der Bevölkerung: Bei einigen Gegenständen ist noch nicht klar, wem sie eigentlich gehören. mehr...


1 - 10 von 1331 Beiträgen