Lebensgefährte in Untersuchungshaft Herforderin durch „scharfe Gewalt“ getötet

Die Polizei hat die Wohnungstür versiegelt, hinter sich das Tötungsdelikt mutmaßlich ereignet hat.

Der Tatverdacht hat sich erhärtet: Der 36-jährige Lebensgefährte der am Freitag, 23. Januar, in Herford getöteten 42-Jährigen sitzt in Untersuchungshaft. mehr...

Die Verteilung der Corona-Fälle im Kreis Herford.

Vier weitere Corona-Tote – Inzidenz sinkt auf 110,5 Zahl der aktuellen Fälle im Kreis Herford wieder unter 500

Kreis Herford (WB) - Der Kreis Herford meldet 491 aktuelle Corona-Infektionen, 17 weniger als am Vortag. Die Zahl der Toten steigt um vier auf 102. mehr...


Dieses Mehrfamilienhaus in Herford wurde offenbar zum Schauplatz eines Verbrechens.

Tatverdacht gegen Lebensgefährten (36) 42-Jährige in Herford getötet

Herford (WB/lak) - In einem Herforder Mehrfamilienhaus hat sich am Freitag allem Anschein nach ein Gewaltverbrechen ereignet. Eine 42-Jährige Frau kam ums Leben, gegen den 36-jährigen Lebensgefährten besteht Tatverdacht. Die Mordkommission der Polizei Bielefeld hat die Ermittlungen aufgenommen. mehr...


48 weitere Menschen aus dem Kreis Herford haben sich mit dem Virus infiziert.

Inzidenz erreicht Tiefstwert in diesem Jahr Zahl der Corona-Toten im Kreis Herford steigt auf 102

Kreis Herford (WB) - Die Zahl der an beziehungsweise mit Corona gestorbenen Menschen im Kreis Herford ist um vier gestiegen und liegt damit bei 102. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt um 4,4 Punkte auf 110,5. mehr...


Die Engeraner Schützen hoffen, im September durch die Straßen marschieren zu können.

Generalversammlung erst später im Jahr SG Enger verschiebt Schützenfest auf September

Enger (WB/rkl) - Die Schützengesellschaft von 1889 Enger vertagt ihr Schützenfest vom ersten Wochenende des Juli auf den 4. bis 6. September. „Leider hat sich die Corona-Lage nicht so positiv entwickelt, dass wir unseren gewohnten Termin einhalten können“, erklärte 1. Vorsitzender und Oberst Hans-Hermann Ebmeyer. mehr...


Auch im Kreis Herford sind noch unzureichende Internetverbindungen und fehlender Breitbandausbau ein limitierender Faktor für Homeoffice, sagt der Arbeitgeberverband Herford.

Arbeitgeber im Kreis Herford halten Regelung für „überzogen und nicht sachgerecht“ Verband kritisiert Homeoffice-Verordnung

Herford (HK). - „Die Arbeitgeber im Kreis Herford empfinden die Entscheidung der Bundesregierung zur gesetzlichen Verordnung eines verpflichtenden Homeoffice für überzogen und nicht sachgerecht“, sagt Uwe Kreidel, Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbandes Herford. mehr...


Tauchschule sammelt Spenden und organisiert Transport: Hilfe aus Spenge für Erdbebenopfer in Kroatien

Tauchschule sammelt Spenden und organisiert Transport Hilfe aus Spenge für Erdbebenopfer in Kroatien

Spenge (WB) - Der Spenger Tauchlehrer Martin O‘Toole organisiert nach einer Erdbebenserie in Kroatien Hilfe. Besonders betroffen sind dort Menschen in ländlichen Gebieten. mehr...


Die Verteilung der Corona-Fälle auf das Kreisgebiet.

Aktuell 508 Corona-Infizierte – 98. Todesfall Inzidenz im Kreis Herford sinkt geringfügig

Kreis Herford (WB) - Im Kreis Herford sind weitere 41 neue Corona-Fälle hinzugekommen. 5865 Personen gelten als genesen. Es gibt kreisweit 508 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 6471 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert sinkt leicht auf 114,9. mehr...


Im Kreis Herford sind weitere 41 Personen infiziert.

Corona: Wocheninzidenz sinkt auf 114,9 98. Todesfall im Kreis Herford

Kreis Herford (WB) - Die Zahl des Todesfälle im Zusammenhang mit Corona ist im Kreis Herford um einen auf 98 gestiegen. Das meldet das Landeszentrum Gesundheit NRW. mehr...


Diese Visualisierung zeigt, wie das frisch sanierte Gebäude Ende 2021 aussehen soll.

Gerbereimuseum Enger kann Gelder vom Vorjahr auch 2021 einsetzen 250.000 Euro an Denkmalmitteln

Enger (WB) - Gute Nachrichten für die Freunde des Gerbereimuseums in Enger: „Wir haben sowohl vom Land als auch vom Bund den Bescheid erhalten, dass die Denkmalfördermittel, die wir für die Sanierung der Lohgerberei im Jahr 2020 beantragt haben, auf das Jahr 2021 übertragen werden“, erklärt Karsten Glied, Vorsitzender des Museumsvereins. mehr...


1 - 10 von 1955 Beiträgen