Enger/Bielefeld 10.000 Euro fürs Kinderhospiz Bethel

Alligator-Geschäftsführer Rainer Brandhorst (2. von rechts), Matthias Timmer Prokurist und kaufmännischer Leiter (1. von links), sowie Oliver Kaap Prokurist und Verkaufsleiter Nord/West (1. von rechts) überreichten den symbolischen Scheck an Reinhard Elbracht (2. von links) von der Spendenabteilung der Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Foto:

Die Firma Alligator aus Enger und deren Kunden haben auch 2020 auf Weihnachtspräsente zugunsten einer Spende in Höhe von 10.000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz Bethel verzichtet. mehr...

Dichtes Gedränge und gemütliches Beisammensein wird es in diesem Jahr um die Stiftskirche nicht geben. Foto: Dembert

Enger Weihnachtsmärkte in Enger fallen aus

Nun steht es fest: Auf gemütliches Klönen im Hüttendorf rund um die Stiftskirche beim Adventsbummel und auf den Nikolausmarkt in Westerenger müssen die Bürger in diesem Jahr verzichten. mehr...


Damit in den Bussen besser die Abstände einhehalten werden können, gibt es zusätzliche Fahrzeuge im Schülerverkehr. Foto: Hülsegge

Enger Wegen Corona: Mehr Busse für Schüler in Enger

Damit in den Bussen besser die Abstände einhehalten werden können, gibt es ab 26. OKtober zusätzliche Fahrzeuge im Schülerverkehr. mehr...


Symbolbild. Foto: Christian Müller

Enger Herd und Kühlschrank in Flammen

Nach einem Kellerbrand in einem Wohnhaus an der Meller Straße zwischen dem Engeraner Stadtzentrum und Dreyen musste ein älteres Ehepaar das Haus bis auf Weiteres verlassen. Sie blieben glücklicherweise unverletzt. mehr...


Auch wenn die besonderen Aktionen Ende Oktober ausfallen, soll Sparen weiter belohnt werden. Foto: dpa

Kreis Herford Wegen Corona: Weltspartag fällt aus

Es ist eine alte Tradition: Am 30. Oktober bringen Kinder ihr Sparschwein zur Sparkasse. Wegen der Corona-Einschränkungen hat die nun den Weltspartag im Kreis Herford abgesagt. Auch die Volksbank sagt ihre Sparwoche ab. Jungen Kunden binden wollen beide Institute trotzdem. mehr...


Nur zwei neue bestätigte Corona-Infektionen meldet der Kreis Herford am Dienstag. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Zwei neue Infektionen im Kreishaus

Zwei weitere Mitarbeiter der Herforder Kreisverwaltung sind positiv auf das Coronavirus getestet worden – es sind die einzigen beiden neuen Fälle, die kreisweit am Dienstag gemeldet wurden. Der Inzidenzwert sinkt somit von 33 auf 32. mehr...


Auch in Enger beteiligen sich Beschäftigte des öffentlichen Dienstes an den Warnstreiks, zu denen die Gewerkschaft Verdi im Vorlauf zur dritten Tarifverhandlungsrunde aufgerufen hatte. Foto: Daniela Dembert

Enger „Leistung ernsthaft anerkennen“

„Es geht nicht nur darum, zu klatschen und zu versichern: Ihr seid systemrelevant. Es geht um ernsthafte Anerkennung von Leistung“, sagt Verdi-Sekretär Andreas Elbracht. Die Gewerkschaft hatte für Dienstag Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst zur Niederlegung ihrer Arbeit aufgerufen. mehr...


Die Filiale in Herford ist eine von nur vier heute geöffneten Sparkassenfilialen. Foto: Moritz Winde

Kreis Herford Sparkasse wird bestreikt

Die Sparkasse Herford wird bestreikt. Zahlreiche Mitarbeiter beteiligen sich am Warnstreik im öffentlichen Dienst, zu dem die Gewerkschaft Verdi seine Mitglieder aufgerufen hatte. Kreisweit sind deswegen heute nur vier Sparkassenfilialen geöffnet. mehr...


11 - 20 von 1721 Beiträgen