Enger Enger wippt zum Beat der »Knastbrüder«

Wenn »Percy and the Gaolbirds« ein Konzert spielen, ist Enger auf den Beinen. Das Beat-Quintett sorgte am frühen Samstagabend für beste Stimmung auf dem Kreisgeschichtsfest. Foto: Thomas Meyer

Zum Ausklang des ersten Tages des Kreisgeschichtsfestes in Enger, hat das musikalische Urgestein der Widukindstadt für ordentlich Stimmung gesorgt. Hunderte wollten den Auftritt von »Percy and the Gaolbirds« sehen. Mit Video: mehr...

Zum Abschied gibt es für Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer ein Hemd, das ihn als »Firefighter« des Kreises Herford ausweist. Landrat Jürgen Müller bedankte sich in seiner Rede für »außergewöhnliches Engagement mit Herz«. Foto: Sophie Hoffmeier

Herford/Hiddenhausen »Die Feuerwehr war seine Passion«

»Verlässlich«, »außergewöhnlich engagiert«, »professionell und herzlich« – Kreisbrandmeister Wolfgang Hackländer ist zum Abschied mit Lob überschüttet worden. Nachfolger wird sein bisheriger Stellvertreter Bernd Kröger. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Enger/Hiddenhausen Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr

Wegen eines internistischen Notfalls ist eine 56-jährige Autofahrerin aus Hiddenhausen am Samstagmorgen in den Gegenverkehr geraten. Es kam zu einem Unfall, bei dem ein Autofahrer aus Enger leicht verletzt wurde. mehr...


Seit Samstagmittag schmückt eine Skulptur des Künstlers Eberhard Hellinge den Königin-Mathilde-Platz in Zentrum Engers. Enthüllt wurde sie von Bürgermeister Thomas Meyer (rechts) und Horst Chudzicki. Zu sehen ist die Namensgeberin des Platzes – die heilige Mathilde. Foto: Thomas Meyer

Enger Mathilden-Skulptur feierlich enthüllt

Die Namensgeberin des Königin-Mathilde-Platzes in Enger ist seit Samstagmittag ebendort als Skulptur zu bewundern. Das Kunstwerk von Eberhard Hellinge wurde im Rahmen des Kreisgeschichtsfestes enthüllt. mehr...


Zum Start des Kreisgeschichtsfest in Enger hat der Chor des Königin-Mathilde-Gymnasiums Herford die Besucher in der Stiftskirche musikalisch eingestimmt. Foto: Thomas Meyer

Enger Kreisgeschichtsfest in Enger gestartet

Der Chor des Königin-Mathilde-Gymnasiums Herford hat am Samstagvormittag das Kreisgeschichtsfest in Enger musikalisch eröffnet. Gut 20.000 Besucher werden an diesem Wochenende in der Widukindstadt erwartet. mehr...


Von 13 bis 18 Uhr am Sonntag haben die Geschäfte in Enger zum Kreisgeschichtsfest geöffnet. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Willkommen zum Geschichtsfest

200 Programmpunkte, 20.000 erwartete Besucher. Das 11. Geschichtsfest im Kreis Herford ist in Enger zu Gast. Am Sonntag öffnen auch die Geschäfte in der Innenstadt. mehr...


Anne Roerkohl (von links) und Prof. Dr. Gerd Althoff präsentieren Helga Strack (Heckewerth-Stiftung), Bürgermeister Thomas Meyer, Christoph Reuther (Sparkasse) und Regine Krull (Leiterin des Widukind-Museums) den Film über »Mathilde«. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger »Mathilde« jetzt auch als Film

Ein Jahr dauerten Vorbereitung und Dreh. Jetzt ist der Film über Königin Mathilde passend zum Kreisgeschichtsfest in Enger fertig geworden. Uraufführung am Samstag. mehr...


Mit 24 zusätzlichen Betten und fünf neuen Mitarbeitern plant die Fachklinik für Geriatrie an der Hagenstraße. Im Zuge des Anbaues wird die Zufahrt zum Haupteingang verlegt. Zunächst muss aber der Bebauungsplan geändert werden. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Krankenhaus Enger will erweitern

Engers Politiker wollen den Bebauungsplan »Maiwiese« ändern. Der Grund: Das Evangelische Krankenhaus (Fachklinik für Geriatrie) will einen Anbau errichten für 24 zusätzliche Betten. mehr...


Heimatvereinsvorsitzender Gerd Giesselmann (von links), Werner Brakensiek, Claudia Schütte (Haus der Bücher) und Detlef Schultz präsentieren den neuen Kalender. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Mit Pferdestärken ins neue Jahr

Noch vier Monate bis zum Jahreswechsel: Der Heimatverein Enger hat jetzt seinen Bilder-Kalender für 2019 herausgegeben. Das Thema diesmal lautet »Mit Pferdestärken in Enger«. mehr...


Landrat Jürgen Müller (von links), Kuratorin Hildegard Bergmeier und Engers Bürgermeister Thomas Meyer würdigten die Kunst von Erna Hellinge-Bucher und Eberhard Hellinge. Fotos: Sophie Hoffmeier

Enger/Herford Ein Leben für die Kunst

Ausstellung zum Werk des Künstlerehepaares Erna Hellinge-Bucher und Eberhard Hellinge aus Enger im Kreishaus in Herford. Midissage mit klassischer Musik. mehr...


1061 - 1070 von 1715 Beiträgen