Enger „Enger als Marke etablieren“

Auf der Bühne der Aula des Widukindgymnasiums stellen sich (von rechts) Philip Kleineberg, Regina Schlüter-Ruff und Thomas Meyer den Fragen der Vorsitzenden des Kultur- und Verkehrsvereins, Daniela Dembert. Foto: Christina Bode

Die drei Bürgermeisterkandidaten der Stadt Enger haben sich zur Kulturpolitik geäußert. In einer Veranstaltung des Kultur- und Verkehrsvereins beantworteten sie die Fragen der Vorsitzenden. mehr...

Derzeit verteilen sich elf Infektionsfälle auf das Kreisgebiet. Foto:

Kreis Herford Wieder keine neuen Fälle

Den zweiten Tag in Folge vermeldet die Kreisverwaltung keine neuen bestätigten Corona-Infektionen. Da sich eine weitere Person erholt hat, gibt es gegenwärtig noch elf Fälle im Kreisgebiet. mehr...


Auf dieser Fläche am Sieler Weg sollen Wohnungen, Firmen und eine Kita gebaut werden. Foto: Bode

Enger Sieler Weg: Projekt gerät ins Stocken

Bisher ist das Bauvorhaben Sieler Weg in Enger in den politischen Gremien recht einhellig angegangen worden. Doch jetzt gerät das Projekt, das eine Wohnbebauung und die Ausweisung von Gewerbeflächen vorsieht, ins Stocken. mehr...


Die aktuellen Infektionszahlen im Kreis Herford sind gesunken. Foto:

Kreis Herford Keine neuen Corona-Infektionen

Seit Montag sind im Kreis Herford keine neuen Corona-Infektionen bekannt geworden. Da die Zahl der Genesenen auf 534 gestiegen ist, gibt es kreisweit deshalb aktuell zwölf Corona-Fälle. Eine Person ist im Krankenhaus. mehr...


Klare Ansage: Am Zaun des Heckewerth-Geländes haben Unbekannte diese Plakate befestigt. Auch die Stadt Enger ist nicht darüber informiert worden, wer es aufgehängt hat. Foto: Ruth Mattes

Enger Rätselraten um anonymes Transparent

Für Verwirrung und Rätselraten haben am Montag vier Transparente gesorgt, die an der Umzäunung des Heckewerth-Geländes in Richtung Bahnhofstraße aufgehängt worden waren. „Kein Wille. Keine Ideen. Kein Rossmann. Wie lange noch?“ war darauf Weiß auf Lila zu lesen. mehr...


Auf geht’s: Engers CDU-Bürgermeisterkandidat und CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak (vorne von links) machen sich vom Barmeierplatz aus auf den Weg nach Bünde. Etwas mehr als zehn Kilometer bewältigen sie dabei. Foto: Krückemeyer

Enger/Bünde Wahlkampf auf dem E-Bike

Sakko aus, Helm auf und ab aufs E-Bike. Vom Barmeierplatz in Enger aus hat CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak am Montagnachmittag Bürgermeisterkandidat Philip Kleineberg auf Wahlkampftour begleitet. Auf dem Bünder Rathausplatz empfing CDU-Kandidat Martin Schuster den CDU-Tross. mehr...


Das Gartenhallenbad in Enger soll um einen Ruhebereich und ein Kinderbecken erweitert werden. Die Stadtverwaltung hofft, die Baumaßnahme zu einem großen Teil aus dem Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten finanzieren zu können. Foto: Christina Bode

Enger 1,5 Millionen Förderung möglich

Die Stadt Enger hat einen weiteren Fördertopf gefunden, aus dem ein Großteil der Erweiterung des Gartenhallenbad finanziert werden könnte – bis zu 1,5 Millionen Euro. mehr...


So sieht das aktualisierte Infektionsgeschehen im Kreis Herford aus. Foto:

Kreis Herford Neuinfektionen steigen weiter

Zurzeit werden täglich neue Corona-Fälle im Kreis Herford registriert. Seit Donnerstag sind wieder zwei Infektionen dazu gekommen. Da sich zwei weitere Menschen erholt haben, bleibt die Zahl der akuten Fälle aber konstant bei 24. mehr...


Das Dreier-Team in der Hausarztpraxis Am Kirchplatz in Enger ist wieder komplett: Zu Isabel Miksch (hinten links) und Dr. Christoph Becker ist Dr. Julia Letsch (vorne) hinzugestoßen. Derzeit werden sie unterstützt von Famulantin Nadine Köhler. Foto: Ruth Matthes

Enger „Ich möchte die Menschen begleiten“

Das Dreierteam der Hausarztpraxis am Kirchplatz in Enger ist wieder komplett. Neben Isabel Miksch ist nun mit Dr. Julia Letsch eine weitere Ärztin bei Dr. Christoph Becker eingestiegen. mehr...


111 - 120 von 1715 Beiträgen