Enger Wenn der Pastor zum Handwerker wird

Dieses Fahrrad kann Ulrich Braun nicht mehr reparieren, es lohnt einfach nicht. Die Ritzel von der Schaltung und die Pedale kann er aber als Ersatzteile noch gut gebrauchen. Er montiert sie vor seiner Garage (im Hintergrund die Lukaskirche) ab. Foto: Kathrin Weege

Im Ruhestand aktiv bei der Initiative Willkommen: Ulrich Braun repariert Fahrräder für Flüchtlinge, die in Enger leben. Dabei erfährt er immer wieder, wie dankbar die Menschen sind. mehr...

Bürgermeister Thomas Meyer hat bestätigt, dass es seitens einer Drogeriekette eine Bauvoranfrage für Enger gegeben hat. Foto: Kathrin Weege

Enger Doch noch ein Drogeriemarkt für Enger?

Ein Drogeriemarkt möchte sich in Enger ansiedeln und hat beim Kreis Herford eine Bauvoranfrage gestellt. Nach den gescheiterten Plänen zum Heckewerth-Center – nun eine neuer Anlauf. mehr...


»Franzi, Franzi, rockt das!« – mit diesem Schlachtruf haben die Schüler der Realschule Enger ihre Lehrerin Franziska Trepte ordentlich angefeuert. Im 1Live-Schulduell in der Aula hat sie versucht, ein exklusives Pausenhof-Konzert für ihre Schüler zu erspielen. Foto: Jana Schwalbe

Enger An Carmen Geiss gescheitert

»Wie heißt die Ehefrau von Robert Geiss?« – »Ramona?«. Mit dieser Antwort konnte Lehrerin Franziska Trepte keinen Punkt kassieren, die Realschule Enger scheiterte im 1Live-Schulduell-Finale. mehr...


Das Sparschwein ihrer Tochter bleibt daheim. Elisabeth Möhlmann ist gegen den Schulspartag, den die Sparkasse an der Grundschule Oldinghausen/Pödinghausen veranstalten wollte. Druck, ein Konto zu eröffnen, werde ausgeübt, findet die Mutter. Foto: Ann-Christin Lüke

Enger Spartag sorgt für Ärger

Der Schulspartag an der Grundschule Oldinghausen-Pödinghausen ist abgesagt. Eltern hatten gegen die von der Sparkasse Herford initiierte Aktion protestiert. mehr...


Der Schriftsteller Hellmuth Opitz, seinen Fans auch als »Dunkelfeige« konträr zu seinem Vornamen Hell-Muth bekannt, kommt aus Bielefeld und liest eigene Werke über Gott, die Welt und Haushaltsgegenstände vor. Foto: Daniela Dembert

Enger Lustig, ironisch, sarkastisch

Der Bielefelder Lyriker Hellmuth Opitz und das Trio »Another Train« treten in der Kultur-Deele von Wera Kiesewalter und Holger Grabbe in Dreyen auf mehr...


Mitglieder aller fünf Löschzüge- und -gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Enger schreiben mit der ersten Wehrversammlung dieser Art seit ihres Bestehens Geschichte. Geehrte und Beförderte sowie Bürgermeister Thomas Meyer freuen sich über die gute Zusammenarbeit. Ex-Bürgermeister Klaus Rieke (rechts vorne) erhält die Silberne Ehrennadel. Foto: Korinna Klute

Enger Silberne Ehrennadel für Klaus Rieke

Premiere in Enger: Die Mitglieder aller fünf Löschabteilungen haben sich jetzt zur ersten gemeinsamen Versammlung in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr getroffen. mehr...


Marianne Gerling (Kantorei) und Matthias Rasche (Enger Impulsiv) stellen die neue Doppel-CD mit einem Konzertmitschnitt sowie eine DVD vor, auf der Orgelmusik, bei der Fotos aus Enger gezeigt werden, zu hören ist. Foto: Kathrin Weege

Enger Erinnerung auf einer Scheibe

Das Wirken des Kantoren-Ehepaares Ogawa-Müller aus Enger klingt nach. Jetzt sind eine Doppel-CD und eine DVD von den letzten beiden großen Konzerten erhältlich. mehr...


Menschen medizinisch behandeln, wie auf dem Foto nachgestellt, ist der Zukunftswunsch von Medizinabsolvent Hasan Alokla aus Syrien. Doch ohne Anerkennung und Approbation als Arzt darf er das nicht. Jetzt hofft der Migrant auf eine Hospitation. Foto: Jana Schwalbe

Enger Das Ziel ist die Urologie

Blasenspiegelungen, Krebsfrüherkennung und Katheter legen – solche Untersuchungen lassen den normalen Bürger wohl erschaudern. Hasan Alokla hingegen könnte sich nichts Besseres vorstellen. Er träumt von einer Zukunft in Deutschland – als Urologe. mehr...


Leser Rolf Bobbenkamp hat diesen Storch fotografiert. Foto:

Enger Leser fotografiert Storch im überfrorenen Feld

Aufgeplustert ist dieser Storch forschen Schrittes auf dem überfroreren Gras unterwegs – er scheint kalte Füße zu bekommen. Entdeckt hat ihn Leser Rolf Bobbenkamp. mehr...


Die neue Kirschblütenfee Jana Albrecht freut sich schon auf ihren Auftritt zur Festeröffnung und das Vortragen ihres Gedichts. Foto:

Enger Neue Kirschblütenfee heißt Jana Albrecht

Jana Albrecht ist neue Kirschblütenfee. Auf sie trafen alle Kriterien für dieses repräsentative Amt auf dem Stadtfest zu: Jana wird am 19. April zehn Jahre alt und stammt aus Enger. mehr...


1111 - 1120 von 1248 Beiträgen