Enger/Spenge Rauf auf den Anhänger

Ein weiterer Anhänger ist voll mit Tannenbäumen und kann abtransportiert werden. Laura (von links), Fiona, Julian, Niklas, Sebastian, Jarno und Lukas von der evangelischen Jugend waren fleißig und haben die ausgedienten Christbäume in Spenge gesammelt. Foto: Daniela Dembert

Der eine nadelt bei der kleinsten Erschütterung, am nächsten hingen Lametta-Reste. Hunderte Weihnachtsbäume sind in Enger und Spenge eingesammelt worden. Fürs Wegschaffen der Nadelgehölze erbaten die ehrenamtlichen Helfer Spenden für unterschiedliche Zwecke. mehr...

Dr. Thilo Lübke aus Lenzinghausen kann es kaum fassen: Einbrecher haben die Kabel zum medizinischen Gerät durchtrennt, um Bohrer und anderes medizinisches Gerät zu stehlen. Er glaubt, dass Profis am Werk waren. Die Täter sind flüchtig. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Diebe stehlen teure Zahnbohrer

Das schmerzt: Unbekannte Einbrecher haben aus der Zahnarztpraxis Lübke in Lenzinghausen medizinische Geräte und Bargeld im Gesamtwert von mehr als 40.000 Euro gestohlen. mehr...


Die Parkpalette am Königin-Mathilde-Platz bietet insgesamt 69 Parkplätze. Während der Sanierungsarbeiten steht der Barmeierplatz als Parkfläche zur Verfügung. Foto: Lukas Brekenkamp

Enger Parkpalette wird gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten an Betonpfeilern und Decken im Innenbereich der Parkpalette wird diese am Montag, 14 Januar, ab 7 Uhr gesperrt. Das Parkhaus wird bis zum 18. Januar, gesperrt. mehr...


Romantische Trauungen: Das Torhaus an der Werburg in Spenge ist für Hochzeitspaare ein beliebter Ort für das Ehegelübde – genauso wie die Liesbergmühle in Enger. Foto: Hülsegge

Enger/Spenge Trauungen: Spenge 2019 ausgebucht

Hochzeitspaare lieben es romantisch. Was liegt da näher, das Ehegelübde – außer in den Standesämtern der Rathäuser – auch im alten Torhaus an der Werburg in Spenge oder aber an der historischen Liesbergmühle in Enger zu sprechen. 251 Paare haben sich 2018 trauen lassen. mehr...


Die Realschule Spenge erhält am Montag, 14. Januar, Besuch vom Vizepräsidenten des nordrhein-westfälischen Landtages, Oliver Keymis. Der Politiker vom Bündnis 90/Die Grünen möchte Acht- und Neuntklässler über die Aufgaben des Parlamentes informieren. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Landtags-Vizepräsident kommt

Hohen Besuch erwartet die Realschule Enger am Montag, 14. Januar. Der Grünen-Politiker Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtages von NRW, wird ab 10 Uhr in der Aula sprechen. mehr...


Drei Personen sind bei einem Unfall auf der Westerengerstraße verletzt worden. Ein 88-Jähriger war auf einen Bagger aufgefahren, sein Mercedes wurde in den Gegenverkehr geschleudert. Foto: Feuerwehr

Enger Autofahrer (88) übersieht Bagger

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein 88-jähriger Engeraner am Montagmorgen gegen 8 Uhr auf einen Bagger aufgefahren. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. mehr...


Für den Erhalt des Hagenwäldchens (im Hintergrund) haben sich in Enger mehr Bürger ausgesprochen als für das Manifest gegen Fremdenfeindlichkeit. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Tuxhorn (SPD) findet es »beschämend«

Engers Vize-Bürgermeister Hans-Ulrich Tuxhorn (SPD) ist enttäuscht darüber, dass sich mehr Menschen für den Erhalt des Hagenwäldchens stark gemacht haben als fürs Engeraner Manifest. mehr...


Familie Shepheard bekommt vom stellvertretenden Landrat Hartmut Golücke die Timpken. Bürgermeister Thomas Meyer (rechts) bedient Emma (6). Die einjährige Mathilda verteilt die Leckerei direkt weiter an Papa Clinton und Mama Anja. Foto: Daniela Dembert

Enger Gemeinschaft zählt

In Erinnerung an den Sachsenherzog Widukind hat am Sonntag in Enger das traditionelle Timpkenfest stattgefunden. Dem Gottesdienst in der Stiftskirche schloss sich ein Vortag an. mehr...


Andreas Hellinge (2. von rechts) hat sich mit seinen Geigen international einen Namen gemacht. Musikexperten aus der ganzen Welt kommen in seine Werkstatt. Foto:

Enger In einer Liga mit Stradivari

Wenn die Streicher der Wiener Philharmoniker erklingen, hat ein Engeraner seine Finger mit im Spiel. Einige der Instrumente stammen aus der Werkstatt von Andreas Hellinge (55). mehr...


Pastor Carsten Adolfs zeigt, wo das Schild am Engeraner Rathaus angebracht werden soll. Kerstin Ebert freut sich stellvertretend für den Bürgermeister über den Besuch von Maja Schweika, Maja Passhon, Marlene Foster und des Hirten Jakob Foster. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Kinder bringen Segen

Die Heiligen Drei Könige waren die Ersten, die die Geburt Jesu feierten. Mehr als 2000 Jahre später statteten am Freitag Sternsinger den Rathäusern in Enger und Spenge ihre Besuche ab. mehr...


1141 - 1150 von 1959 Beiträgen