Enger Nostalgie auf Rädern

Die Ehrenamtlichen des Kleinbahnmuseums haben am Sonntag die rote HK10, die Diesellok, die einst für die Herforder Kleinbahn im Einsatz war, aus der Fahrzeughalle geholt. Besucher konnten das Rangierlok-Diplom absolvieren und die Bahn selber zum Fahren bringen Foto: Daniela Dembert

»Die Stanley Steamer sind im Hinblick auf ihre Antriebstechnik schon wirklich etwas Besonderes«, sagt Gerd Althoff, Vorsitzender des Kleinbahnmuseumsvereins mit Blick auf die Dampfautos, die in der Widukindstadt Station gemacht haben. mehr...

Heinz-Jürgen Uffmann, Martin Senger, Anke Stoppkotte, Petra Uffmann, Holger Stoppkotte und Thomas Weigel sind als »Enger am Spektiv« beim Birdrace unterwegs. Foto: Daniela Dembert

Enger Erstes Ziel: Eulen finden!

Hobby-Ornithologen legen sich beim Birdrace auf die Lauer: 104 Arten konnte die Vogelfreunde zählen. mehr...


Siegerehrung im spanischen Mollina: Heike und Dustin Schierholz (links) sowie Andrea und Fabian Klumpe aus Enger sind Weltmeister und Vizeweltmeister im Speed-Stacking – also Becherstapeln – geworden. Sie waren sowohl einzeln als auch in der Staffel erfolgreich.

Enger Gut gebechert: Engeraner holen WM-Titel

Die neue Weltmeisterin im Speed-Stacking (Becherstapeln) kommt aus Enger. Heike Schierholz (55) hat im spanischen Mollina in ihrer Altersklasse (Masters IV) im Cycle, der einzigen Disziplin mit Zehnertürmen, den 1. Platz belegt. mehr...


Hier, an der Niedermühlenstraße in Enger, soll das Retentionsbodenfilterbecken entstehen. Foto: Christina Bode

Enger Investition in den Gewässerschutz

Wer in diesen Tagen die Niedermühlenstraße entlang gefahren ist, hat eine Kraterlandschaft gesehen. Die Stadt Enger baut hier ein Retentionsbodenfilterbecken. mehr...


Essen und Trinken im Grünen: Zum fünften Mal laden der Stammtisch Barmeierplatz und die Stadt Enger zum Maiwiesenpicknick ein. Für musikalische Unternalung und Kinderprogramm ist gesorgt. Tische können jetzt im Rathaus reserviert werden. Foto:

Enger Picknick in der Maiwiese

Leckeres in der Maiwiese: Für Sonntag, 30. Juni, laden der Stammtisch Barmeierplatz und die Stadt Enger gemeinsam als Veranstalter jeden Interessierten von 12 bis 15 Uhr zum Bürgerpicknick ein. mehr...


Am 1. Mai wird der Maibaum am Feuerwehr-Gerätehaus in Oldinghausen gegen Mittag von Mitgliedern der Löscheinheit präpariert und mit einem Kran hochgezogen. Foto: Daniela Dembert

Enger/Spenge Enger und Spenge feiern in den Mai

Pünktlich zu Beginn des Monats wurden in den Ortsteilen von Enger und Spenge die Maibäume aufgestellt. So verbreitet die Tradition auch ist, jedes Maifest hat seine ganz eigene Note. mehr...


Die Grundschule Enger-Mitte an der Poststraße ist baufällig. Bei einer Sanierung könnte der Unterricht vorübergehend in Containern abgehalten werden. Bei einem Neubau an einem anderen Standort wäre kein Provisorium nötig. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Stadt »bastelt« an neuer Grundschule in Enger-Mitte

Eines steht fest: Die Grundschüler in Enger-Mitte bekommen ein neues Domizil. Die Verwaltung schließt nichts aus. Um- wie Neubau sind möglich. mehr...


Um möglichst präzise und somit umweltschonend düngen zu können, hat die Werreland GbR mit Sitz auf dem Hof von Laer in Kirchlengern einen Düngerstreuer angeschafft, der per Computer je nach Nährstoffbedarf des Bodens auf den verschiedenen Stellen auf einem Feld düngt. Hier wird Stickstoff auf Weizen gegeben. Foto: Kathrin Weege

Kirchlengern/Enger/Spenge Landwirtschaft 4.0

Kleine Roboter auf den Feldern, die Pflanzen analysieren und im Bedarfsfall einzeln spritzen: Das ist noch Zukunftsmusik, aber vollautomatisches Düngen mit Hilfe von Satellitenkarten – das ist im Kreis Herford bereits Realität. mehr...


Wer hat diesen schwarzen VW Käfer mit seltenem Schiebedach gesehen? Die Eigentümerin verbindet viele besondere Momente mit dem Wagen und hätte ihn gerne wieder zurück. Foto: privat

Bielefeld/Enger Suche nach altem VW Käfer

Ein Queller Ehepaar ist untröstlich: Wo mag nur der schicke, alte VW Käfer sein, der in der Nacht zu Sonntag, 28. April, von seinem Parkplatz an der Magdalenenstraße gestohlen worden war? mehr...


Vor dem Landgericht Bielefeld müssen sich drei Engeraner wegen Veruntreuung verantworten. Foto: Rajkumar Mukherjee

Enger 178.000 Euro oder mehr veruntreut?

Zwei Männer, 45 und 50 Jahre alt, und eine Frau (31) aus Enger sollen mit einer Trockenbaufirma knapp acht Jahre Sozialabgaben in sechsstelliger Höhe hinterzogen haben. Deshalb muss sich das Trio vom 8. Mai an vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. mehr...


1171 - 1180 von 2150 Beiträgen