Enger Kanäle werden am Abend überprüft

Symbolfoto Foto: dpa

Die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Enger wollen die Kanalarbeiten in die Abendstunden verlegen, um den Verkehr in der Innenstadt nicht zu behindern. Los geht es am Montag, 19. November. mehr...

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Enger wurde die Polizei fündig. Foto: Patrick Pleul

Enger Haft für Drogenhändler

Der Verteidiger hatte auf Bewährung plädiert. Das Landgericht Bielefeld verurteilte einen Engeraner aber zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Einbruch und bewaffnetem Drogenhandel. mehr...


Detlef Schultz, Vorsitzender des Engeraner Kaufmannschaft, sowie Daniela Dembert vom Kultur- und Verkehrsverein laden zum Schmücken der Weihnachtstanne vor der Stiftskirche zum Adventsbummel ein. Beim Gruppen-Karaoke gibt’s ein »Engerl«. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Bunter Spiegel soll entstehen

Der Kultur- und Verkehrsverein (KuV) lädt zusammen mit der Kaufmannschaft Enger alle Bürger ein, zum Adventsbummel einen Weihnachtsbaum vor der Stiftskirche zu schmücken. mehr...


Da es genaue Vorgaben von der Dachorganisation gibt, was alles in den Geschenkpaketen sein sollte und was nicht rein darf, kontrolliert Organisatorin Dorothee Hirsch zusammen mit den anderen freiwilligen Helfern jeden Schuhkarton. Foto: Thomas Klüter

Enger / Spenge Kuscheltiere fehlen noch

Auf Hochtouren läuft die Spendenaktion »Weihnachten im Schuhkarton«. Rund 900 Pakete haben die elf freiwilligen Helfer schon kontrolliert und sorgfältig für den Weitertransport verpackt. mehr...


Es kommt wieder Geld in die Kasse der Stadt Enger. Erfreulich ist unter anderem die Höhe der Gewerbesteuereinnahmen. Foto: dpa

Enger »Haushalt entwickelt sich positiv«

»Die aktuelle Haushaltsentwicklung zeigt eine leichte Entspannung der Finanzsituation der Stadt Enger«, ist das Fazit von Jens Stellbrink. Der Kämmerer informierte in der jüngsten Ratssitzung. mehr...


Eine Spende der Ruth-und-Willi-Biermann-Stiftung hat den Behandlungsraums aufgewertet: Professor Eckard Hamelmann, Klaus Rieke, Vorstand der Ruth-und-Willi-Biermann-Stiftung, Willi Biermann, Hans-Werner Lück, stellvertretender Vorstand der Stiftung, sowie das Team der onkologischen Station mit Eva Hünemeier, Rodrigo Barros und Birgit Teske. Foto:

Enger Großes Kino fürs Behandlungszimmer

Der Untersuchungsraum auf der Krebsstation im Kinderzentrum des Evangelischen Klinikums Bethel (EvKB) wird zum Kino. Eine Spende der Ruth-und-Willi-Biermann-Stiftung macht’s möglich. mehr...


Ein 7,5-Tonner hat schon Schwierigkeiten beim Abbiegen. Lastzüge mit Hänger oder Auflieger schaffen die Kurve nur, wenn sie über die Linksabbiegespur fahren. Foto: Thomas Klüter

Enger Lkw landen im Gegenverkehr

An der Herforder Straße (L 712)/Ecke Westfalenring (L 557/Ostumgehung) in Enger ist die Unfallgefahr groß. Eine neue, aber abgesperrte Aufpflasterung drängt Lkw in den Gegenverkehr. mehr...


Rund 200 Bürger waren zur Auftaktveranstaltung des Engeraner Manifests ins Jugendzentrum Zebra gekommen, um die Erklärung zu unterschreiben. Auch Bürgermeister Thomas Meyer trug sich in das ausliegende Buch zum Manifest ein. Foto: Siegfried Huss

Enger 200 Bürger setzen Zeichen gegen Rechts

200 Besucher haben das Engeraner Manifest unterzeichnet. Das Projekt, das das Jugendzentrum Zebra zusammen mit dem Kleinbahnhof in Gang gebracht hat, setzt ein Zeichen gegen Rechts. mehr...


Voraussichtlich bis zum 21. Dezember soll der erste Bauabschnitt fertig sein. Foto: Thomas Klüter

Enger Start der Bauarbeiten – Meller Straße gesperrt

Im Zuge von Instandsetzungsarbeiten ist die Meller Straße im Engeraner Ortsteil Dreyen gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. mehr...


Martin (gespielt von Sonja Heidbrink) teilt den Mantel mit dem Bettler, gespielt von Dustin Schierholz. Foto: Thomas Meyer

Enger Sankt Martin als Besuchermagnet

Viele Besucher sind Sonntag durch die Engeraner Innenstadt flaniert und haben in den Geschäften beim verkaufsoffenen Sonntag gestöbert. Zahlreiche Gewerbetreibende lockten mit Rabattaktionen und Serviceangeboten. mehr...


1401 - 1410 von 2155 Beiträgen