Enger 2500 Kita-Kinder erhalten Warnwesten

Besuch in der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kita in Belke-Steinbeck: Landrat Jürgen Müller streift Xenia die Warnweste über. Und auch Lenny (im Hintergrund) freut sich über das Geschenk des Kreises Herford. Foto: Gerhard Hülsegge

Landrat Jürgen Müller übergab 54 Warnwesten an die Kinder der Dietrich-Bonhoeffer-Kita in Belke-Steinbeck. Mit insgesamt 2500 Westen möchte der Kreis Herford für mehr Sicherheit sorgen. mehr...

Schlaue klamme Kommunen holen sich Geld vom Land oder Bund für Investitionen. Die CDU meint, Enger könne mehr tun. Foto: dpa

Enger Auch Enger setzt auf Fördermittel

Die CDU in Enger fragte nach, warum andere Kommunen mehr Geld von Land und Bund bekommen. Bürgermeister Thomas Meyer erläuterte jetzt die Antrags-Praxis. mehr...


Die ehemalige Gerberei Sasse am Hasenpatt in Enger soll saniert werden. Gesamtkosten: 750.000 Euro. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Gerberei-Sanierung: 200.000 Euro vom Bund

Enger erhält aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes 200.000 Euro für die Sanierung der Lohgerberei im Gerbereimuseum. Das hat der Haushaltsauschuss des Bundestages beschlossen. mehr...


Gianluca Fleer hätte fast freiwillig aufgehört, weil er selbst mit seinem Gericht nicht zufrieden war. Foto: Sat.1/Benedikt Müller

Enger Gianluca hat ausgekocht

Desserts standen in der aktuellen Ausgabe der Sat.1-Kochshow »The Taste« auf dem Programm. Für Gianluca Fleer aus Enger bedeutete sie das Aus. Er scheiterte im Team am Dessert. mehr...


Birgit Brinkmann, Prokuristen bei der AWO-Service gGmbH (links), und Annette Wessel, Pflegedienstleiterin in Enger, warten an diesem Nachmittag vergeblich auf Interessierte. Dabei betreffe das Thema Pflege früher oder später nahezu jeden. Foto: Frauke Kanbach

Enger Pflege: Der Markt ist leer

Ambulant vor stationär. Das ist der Wunsch vieler Pflegebedürftiger. Doch es mangelt an Pflegern. Der Markt ist leergefegt, wie die AWO bei ihrem Bewerbercafé in Enger feststellen musste. mehr...


Die Maiweise in Enger lädt zum Spazierengehen und auch zum Spielen ein. Das Hagenwäldchen (im Hintergrund) bietet einen Sichtschutz zum angrenzenden Wohngebiet. Die vor einem Jahr beschlossene Durchforstung stößt nun auf Kritik. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Initiative will Hagenwald »retten«

Wird es das Hagenwäldchen an der Maiwiese in Enger bald nicht mehr geben? Jedenfalls befürchtet das die neu gegründete Bürgerinitiative »Lüttge Hagen«. Die Stadt Enger dementiert. mehr...


Kerstin Ebert und Thomas Holz informierten als Mitglieder der Steuerungsgruppe Engers Politiker. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger »IT-Prozesse müssen durchorganisiert werden«

Die Stadt Enger will die Infrastruktur ihrer Informations-Technik (IT) sicher stellen. Dazu will die Verwaltung ab Anfang 2019 einen neuen Mitarbeiter einstellen. mehr...


In der Dreifach-Sporthalle am Widukind-Gymnasium wird der Schall nicht ausreichend absorbiert. Foto: Gerhard Hülsegge

Enger Zu viel Lärm in der WGE-Sporthalle

Nach der Generalerneuerung 2014 muss jetzt an der Dreifach-Sporthalle am Widukind-Gymnasium Enger (WGE) nachgebessert werden. Die Deckenplatten reichen zur Schallabsorption nicht aus. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Enger Meller Straße ab 12. November gesperrt

Die Meller Straße in Enger wird in den kommenden Monaten innerhalb der Ortslage Dreyen umfassend saniert. Es werden Gehweganlagen und Querungshilfen errichtet und die Fahrbahn erneuert. mehr...


Der 31-jährige Angeklagte machte vor dem Landgericht Bielefeld zum Prozessauftakt keine Angaben zu den Taten. Foto: Thomas F. Starke

Enger/Bünde Wegen Kokain-Handels vor Gericht

Vor dem Bielefelder Landgericht ist am Montag der Prozess gegen einen 31-jährigen Engeraner eröffnet worden. mehr...


1431 - 1440 von 2174 Beiträgen