Enger »Dicker« sucht ein neues Zuhause

»Dicker«, den Gaby Jahn hier in der Hand hält, macht seinem Namen mittlerweile wenigstens ansatzweise Ehre. Gut genährt und vital sucht das Bartagame-Männchen jetzt eine Bleibe – und zwar am besten für immer. Foto: Daniela Dembert

»Dicker« wird das Bartagame-Männchen von Gaby Jahn genannt. Jetzt kann sie das so sagen. Vor zehn Wochen wäre der Name noch unpassend gewesen. Das Tier wäre beinahe verhungert. mehr...

Zum nächsten Sommernachtskino mit dem Film »Wir sind die Neuen« laden Matthias Rasche, Leonie Lüders, Thomas Lange, Gerhild Schabbon-Beckord, Horst Chudzicki und Kira Hasenohr (von links) ein. Foto: Kathrin Weege

Enger Wenn Alt und Jung in eine WG ziehen

Was passiert, wenn ältere Menschen zusammenziehen, erfahren die Besucher der Open-Air-Kinoreihe am Samstag, 16. Juli, auf dem Mathildenplatz in Enger. mehr...


Die Big-Band des Widukind-Gymnasiums unter der Leitung von Klaus Brandmeier triumphiert mit dem Stück »Writings on the Wall« aus dem James Bond Film Spectre. Die Musiker ernten wie alle am WGE-Sommerkonzert Beteiligten viel Applaus. Foto: Rabea Sobolewski

Enger Schuljahr endet musikalisch

Jährlich der Höhepunkt zum Schuljahresende: Das große Sommerkonzert am Widukind-Gymnasium. Mit einer Mischung aus Gesang und Instrumentalmusik haben die Schüler beeindruckt. mehr...


Kai Peter Tamme steht seit gestern Abend an der Spitze der Schützengesellschaft. Der 22-Jährige hat seine Freundin Shari-Alin Gresko zur Königin gewählt. Foto: Kathrin Weege

Enger Kai Peter Tamme regiert in Enger

Einen so jungen Regenten hatte das Schützenvolk noch nie: Kai Peter Tamme steht an der Spitze der Schützengesellschaft. Der 22-Jährige hat seine Freundin Shari-Alin Gresko zur Königin gewählt. mehr...


Freuen sich schon auf das Konzert am Sonntag: Matthias Rasche (Enger Impulsiv), Musikschulleiter Karl-Heinz Hagencord, Alexander Grötzner (Bläserensemble der Katholischen Kirche), Organisator Rainer Reckling und Reiner Müller (Volksbank). Foto: Curd Paetzke

Enger Musik auf dem Mathildenplatz

Das nächste Mathilden-Platz-Konzert geht am Sonntag, 3. Juli, ab 11 Uhr über die Bühne. Mit von der Partie sind die »Combo Con Fuego« und das Bläserensemble der Katholischen Kirche Enger. mehr...


Dieses Haus in Enger hat gebrannt. Foto: Gerhard Hülsegge

Kreis Herford Starkregen, Windböen und ein Feuer

In der Nacht zu Freitag ist es in Spenge, Enger, Bünde und Kirchlengern zu einer größeren Anzahl von witterungsbedingten Einsätzen für die Polizei und Feuerwehr gekommen. mehr...


Auch Servicekraft Anita Walter ist traurig darüber, dass das Gartenhallenbad an diesem Wochenende geschlossen bleiben muss. »Das tut mir für unsere Badegäste leid, denn das Wetter soll ja wirklich schön werden«, sagt die Mitarbeiterin. Foto: Curd Paetzke

Enger Hitzewelle ohne Badespaß

Das ist ärgerlich: Trotz aktueller Hitzwelle bleibt das Gartenhallenbad in Enger am kommenden Wochenende geschlossen. Zwei Mitarbeiter sind erkrankt. mehr...


Am Schlößchenweg soll gebaut werden. Wann es losgeht, ist aber noch unklar. Foto: Kathrin Weege

Enger Projekt »Schlößchenweg« bleibt umstritten

Die Stadt Enger treibt die Planungen für ein Bauvorhaben am Schlößchenweg weiter voran. Dort soll eine Unterkunft für Flüchtlinge entstehen. Das Thema beschäftigte erneut die Politiker. mehr...


Angelika Dembon inmitten ihres Skulpturen-Kunstgartens in Spenge. Bei ihr wurden an zwei Tagen Haus und Hof zum Kunsterlebnis. Die Künstlerin stellt ihre Werke unter anderem aus Eisen, Kabelbindern und Glas her. Fotos: Carsten Gehring

Spenge/Enger Einblicke in die Seelen gewährt

Kunst zum Anfassen: Auch in Enger und Spenge haben Kreative jetzt Einblick in ihr Schaffen gegeben und ihre Ateliers für Besucher geöffnet. mehr...


Peter Bauer und Sohn Marvin räuchern Forellen aus eigener Zucht. Nebenbei setzen sie sich für eine bessere Vernetzung auch über Landesgrenzen hinaus ein, damit Umweltunglücke wie der Gülleunfall an der Else effektiver eingedämmt werden können. Foto: Dembert

Enger Recycling-Produkte kommen gut an

Alles öko, oder was? Die zweite Auflage des Umweltmarkts im Kleinbahnhof hat den Besuchern weit mehr zu bieten gehabt als ein schlechtes Gewissen und den erhobenen Zeigefinger. mehr...


1781 - 1790 von 1957 Beiträgen