Enger Holunderweg und Eichenweg gesperrt

Der Holunderweg und der Eichenweg werden für einige Tage gesperrt. Foto: dpa

Die Fahrbahnen des Eichenwegs in Enger-Mitte und des Holunderwegs in Westerenger werden in der Zeit von diesem Mittwoch, 14. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 23. Oktober, instandgesetzt. mehr...

Von Montag auf Dienstag sind keine neuen bestäigten Corona-Infektionen gemeldet worden. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford Keine neuen Infektionen

Keine neuen bestätigten Corona-Infektionen: Der Inzidenzwert im Kreis Herford ist von Montag auf Dienstag von 33 auf 32 gesunken. Von Entwarnung kann trotzdem keine Rede sein. Krisenstabsleiter Markus Altenhöner spricht von einer Momentaufnahme. mehr...


Frank Goosen stellt in Enger sein neuestes Buch vor. Foto: Ira Schwindt

Enger Liebeserklärung an die Beatles

In seinem neuesten Buch hat Frank Goosen der seiner Ansicht nach „besten Band aller Zeiten“ eine Liebeserklärung gemacht. Wie er mit 13 Jahren den Beatles verfiel und nie wieder von ihnen los kam, erzählt er am Freitag, 6. November, um 19 Uhr in der Aula des Widukind-Gymnasiums. mehr...


Der Kreis Herford teilt mit, dass sich die Arbeiten an der Dreyener Straße/Dreschstraße um ein paar Tage verzögern werden. Foto: dpa

Enger/Spenge Verzögerung an Baustelle

ie Bauarbeiten an der Dreyener Straße/ Dreschstraße (K 19) in Spenge und Enger verzögern sich witterungsbedingt. Der aktuelle Bauabschnitt bleibt voraussichtlich noch bis Mitte dieser Woche gesperrt. mehr...


Tauschgeschäft am Haus der Kulturen in Enger: Iris Radmann (l.) hat blau- und weißblühendes Lungenkraut abzugeben, das im schattigen Garten von Johanna Burmeister bestens gedeihen dürfte. Für nächstes Jahr ist bereits eine weitere Tauschbörse geplant. Fotos: Dembert

Enger Bäumchen wechsel dich

„Vom Samen bis zur Kult(ur)pflanze” ist das Motto der Pflanzentauschbörse, die am Samstag erstmalig am Haus der Kulturen (HdK) in Kooperation mit dem Kultur- und Verkehrsverein Enger (KuV) stattgefunden hat. mehr...


Ein 54-jähriger Mann aus Spenge rutschte auf der Meller Straße in Enger mit dem Auto in den Graben. Foto: Feuerwehr

Enger/Spenge Mann (54) nach Unfall verstorben

Ein Mann aus Spenge ist am frühen Sonntag in Enger mit seinem Auto in den Graben gerutscht und kurze Zeit später verstorben. Er hatte vermutlich einen Herzinfarkt erlitten. mehr...


21 neue besätigte Corona-Infektionen hat es von Freitag aus Samstag im Kreis Herford gegeben. Foto: Kreis Herford

Kreis Herford 26 Heimbewohner in Quarantäne

Weil eine Betreuerin des Alten- und Pflegeheims Jacobi-Haus in Bünde mit dem Coronavirus infiziert ist, gehen 26 Bewohner vorsorglich in Quarantäne. Die Zahl der Infizierten ist am Samstag kreisweit deutlich gestiegen. mehr...


Symbolbild. Foto: dpa

Kreis Herford Betrugsmasche: Anrufer wollen Zugang zum Computer

Die Polizei Herford warnt aktuell vor der Betrugsmasche, die vorgibt, Microsoft Support zu leisten. Innerhalb weniger Stunden am Freitag haben sich 15 Betroffene aus dem Kreisgebiet bei der Polizei gemeldet, die sogenannte Call-ID-Spoofing-Anrufe erhielten. mehr...


Die IHK-Vizepräsidenten Oliver Flaskämper (links) und Dr. Klaus Bockermann (rechts) sind erleichtert über den milden Verlauf der Corona-Wirtschaftskrise im Kreis Herford. IHK-Geschäftsführer Harald Grefe (Mitte) wartet jetzt auf einen Wachstumsschub. Foto: Stephan Rechlin

Enger/Herford Masken auf und durch

Konjunkturell ist der Kreis Herford wieder im Herbst 2019 gelandet. Die Wirtschaft hat die Corona-Krise „erstaunlich, erfreulich und schnell“ verkraftet, stellt Dr. Klaus Bockermann fest, Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK). mehr...


31 - 40 von 1720 Beiträgen