Kreis Herford Keine neuen Corona-Infektionen

So sieht die gegenwärtige Infektionslage im Kreis Herford aus. Foto:

Seit Montag sind im Kreis Herford keine neuen Corona-Fälle dazugekommen. Es gibt 33 aktuelle und insgesamt 393 bestätigte Infektionen. mehr...

So sieht die aktuelle Verteilung der Infektionsfälle auf die Städte und Kommunen aus. Foto:

Kreis Herford Vier neue Corona-Infektionen

Die Kreisverwaltung hat vier neue Corona-Fälle seit Sonntag gemeldet. Aktuell gibt es damit 38 infizierte Menschen im Kreisgebiet, vier von ihnen sind im Krankenhaus. mehr...


Wie die Brandermittler später feststellten, war ein Akkubrand Ursache für das Feuer, zu dem 70 Feuerwehrleute an Christi Himmelfahrt nach Belke-Steinbeck ausrücken mussten. Der Dachstuhl brannte völlig aus, das Erdgeschoss ist durch Löschwasser unbewohnbar geworden. Foto: Tim Freitag

Enger Darauf sollten Sie bei Akkus achten

Defekte Akkus waren im Mai Auslöser für einen Brand in Belke-Steinbeck. Engers Feuerwehrchef Michael Rogowski erklärt, worauf man bei der Verwendung der Energiespeicher achten sollte. mehr...


Mittlerweile ist das Schilf im Retentionsbodenfilterbecken angewachsen und das Bauwerk fügt sich langsam in die Umgebung ein. Im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein und das Filterbecken beginnen zu arbeiten. Bis dahin ist aber noch einiges zu tun. Foto: Merkur Flug GmbH, Bad Salzuflen

Enger Letzter Kraftakt steht bevor

Die Erdhügel sind verschwunden, das Retentionsbodenfilterbecken an der Niedermühlenstraße ist schon etwas begrünt und fügt sich in die Umgebung ein. Bevor es aber ivollständig in Betrieb genommen werden kann, müssen Anwohner noch einmal Beeinträchtigungen in Kauf nehmen. mehr...


Tierwohl, Insektensterben, Klimawandel: Jochen Höner vom Ortsverein Enger-Spenge (von links) und die Vorstandsmitglieder des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Herford-Bielefeld, Michael Kleimann, Friederieke Detering, Hermann Dedert und Bernd Upmeier zu Belzen, bewegen zahlreiche Themen. Foto: Ruth Matthes

Enger „Kunde muss Tierwohl auch bezahlen“

Der Landwirtschaftliche Kreisverband Herford-Bielefeld hat seine Ernteprognose für 2020 abgegeben. Zugleich hat er auf die Anforderungen für Umwelt- und Tierschutz hingewiesen. mehr...


Symbolfoto Foto: dpa

Enger Räuber schlägt Opfer mit der Faust ins Gesicht

Zwei Männer haben am Dienstagvormittag an der Bahnhofstraße in Enger einen 37-Jährigen ausgeraubt. Einer der Täter schlug dem Opfer außerdem mit der Faust ins Gesicht. mehr...


Mitarbeiter des Bauhofs haben an der Tiefenbruchstraße mit dem Rückbau der Bushaltebucht vor dem Gymnasium begonnen. Foto:

Enger Schulweg wird sicherer

Die Stadt Enger nutzt die Sommerferien, um die Schulwegsicherheit im Bereich der Bushaltestellen an der Tiefenbruchstraße zu verbessern. Anstelle der bisherigen Bushaltebucht vor dem WGE wird hier der Gehweg verbreitert und an aktuelle Konzepte der Verkehrsplanung angepasst. mehr...


Marie-Luise Sievert (links) und Regine Steffen sind mit dem Verkauf von Fair Trade-Produkten und nachhaltigen, mikroplastikfreien Waren jetzt umgezogen in das Haus der Kulturen. Das freut Integrations- und Ehrenamtskoordinatorin Kordula Schimke. Foto: Dembert

Enger Im Haus der Kulturen wird fair gehandelt

Seit fast 20 Jahren bietet Marie-Luise Sievert fair gehandelte Waren aus aller Welt zum Kauf an. Weil ihr bisheriger Standort, das Café Solero, bis auf Weiteres geschlossen bleibt, ist die Engeranerin mit ihrem Verkauf in das Haus der Kulturen (HdK) umgezogen. mehr...


Seit Tagen telefonisch kaum zu erreichen: das Straßenverkehrsamt in Kirchlengern. Foto: Daniel Salmon

Kreis Herford Im Straßenverkehrsamt streiken die Telefone

Die Telefonstörung im Straßenverkehrsamt in Kirchlengern ist noch nicht behoben. Der Kreis Herford hat deshalb zentrale Mailadressen bekannt gegeben, über die Kontakt möglich ist mehr...


„Parken nur in gekennzeichneten Flächen erlaubt“: Hans-Joachim Weber (links) und Dr. Olaf Ganschow ärgern sich, dass an der Bielefelder Straße nicht genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. In der Nachbarschaft haben sie Unterschriften gesammelt. Foto: Christina Bode

Enger „Uns fehlen die Parkplätze“

Mehr Platz für Fußgänger und eine bessere Aufenthaltsqualität soll die Bielefelder Straße seit ihrem Umbau bieten. Da die Parkregelung dafür nicht eindeutig gewesen sei, hat die Stadt Enger die Nebenanlagen als Parkverbotszone markiert und die Parkbuchten neu gekennzeichnet. Bei den Anwohnern sorgt das für Ärger. mehr...


41 - 50 von 1563 Beiträgen