Schlagerinterpret Christian Lais beim Neujahrskonzert des MC von 1884 Enger – Lisa Mareen tritt auf
Star singt von Liebe und Schmerz

Enger (WB). Gemurmel erfüllt den voll besetzten Saal. Die 400 Zuschauer sind in gespannter Erwartung des Neujahrskonzerts des Männerchores (MC) von 1884. Neben den Gastgebern erwartet das Publikum den Schlagerstar Christian Lais, der nach zwei Jahren als Duo mit Ute Freudenberg wieder auf musikalischen Solopfaden wandelt.

Dienstag, 20.01.2015, 05:13 Uhr
Schlagerinterpret Christian Lais beim Neujahrskonzert des MC von 1884 Enger – Lisa Mareen tritt auf : Star singt von Liebe und Schmerz
Der Schlagerstar Christian Lais – bekannt vor allem im Duett mit Ute Freudenberg – singt Songs, die Geschichten aus dem Leben. Mit seiner sanften Stimme möchte er die Menschen berühren. Und genau das ist ihm am Sonntagabend in der WGE-Aula gelungen. Foto: Daniela Dembert

»Wir hatten Christian Lais schon länger im Auge, weil seine Duettpartnerin Ute Freudenberg 2011 schon bei uns zu Gast war«, erklärt Wolfgang Petzelt, Pressesprecher des MC. Nun sei der Chor sehr zufrieden, Lais für die Veranstaltung gewonnen zu haben.

Christian Lais' Songs sind Geschichten aus dem Leben. Nicht nur Schönes besingt der gebürtige Lörracher. »In meinen Liedern geht es um Trennung, Liebe, Alkohol, Spielsucht oder auch Einsamkeit. Ich möchte den Menschen gern vermitteln, dass sie nicht allein sind«, erzählt der 49-Jährige. »Es ist ein unbeschreiblich schönes Erlebnis, wenn Leserbriefe kommen von Leuten, die sich verstanden fühlen und sagen ›Danke für dieses Lied‹«, verrät Lais.

Sänger mit schmeichelnder Stimme

Auf der Bühne ist der Sänger mit der schmeichelnden Stimme nicht nur sanftmütig unterwegs. In Interaktion mit seinem Publikum sorgte Lais für Stimmung in der Aula des Widukind-Gymnasiums. Eine Dame, die sich als Fan aus Thüringen entpuppte, erklomm gar die Bühne und schenkte ihrem Idol eine Rose. Charmant bedankte sich der Sänger und geleitete seinen Fan von der Bühne.

Neben dem Schlagerstar glänzte auch ein Sternchen der Branche vor heimischer Kulisse. Lisa Mareen, Nachwuchstalent aus Westerenger begeisterte die Besucher mit eigenen Songs wie »Du, ich denk nur noch an Morgen« und angesagten Hits der Szene. Gleich zu Beginn ihres Auftritts sorgte die 24-Jährige mit Helene Fischers aktuellem Hit »Atemlos« für Mitklatsch-Laune. Wichtig ist Lisa Mareen, deren neues Album im kommenden Frühjahr erscheint, dass sie sich in die Lieder hineinversetzen kann. »Ich singe viel über Alltägliches. Stücke, mit denen ich mich nicht identifizieren kann, singe ich auch nicht«, erläutert die gelernte Erzieherin. Schon als Kind habe sie oft hinter der Bühne die Auftritte zahlreicher Schlagerstars verfolgt, sei fasziniert gewesen und habe diese Musikrichtung für sich entdeckt.

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wietersheim-Leteln tritt auf

Erstmalig wirkte der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Wietersheim-Leteln mit, der schon bei der Jubiläumsfeier der Engeraner Schützengesellschaft überzeugte. Mit einem breit gefächerten Repertoire von Marsch- über Filmmusik bis zu einem Stück der populären Shanty-Rocker Santianos zeigte das Orchester seine ganze Vielseitigkeit.

Die Gastgeber selbst führten durch das Programm mit einer kurzweiligen Zusammenstellung aus Operettenstücken, internationalen Volksweisen und einem Medley aus Filmmelodien. Leicht und beschwingt begrüßten die Sänger ihr Publikum mit dem Lied »Hereinspaziert«. Bereits zum 16. Mal lud der Chor zum Neujahrskonzert. Zwar sei vieles mittlerweile Routine, viel Arbeit stecke aber in jedem Jahr aufs Neue hinter der Veranstaltung, verriet Wolfgang Petzelt. »Unsere Vorbereitungen laufen fast das ganze Jahr. Gaststars müssen gebucht und Lieder einstudiert werden. Dabei können die wenigsten unserer Sänger Noten lesen. Das ist in unserem Chor nicht notwendig. Die Freude am Gesang steht im Vordergrund, der Rest kommt von allein«, meint Petzelt.

»Das haben sie gut gemacht. Das muss man einfach sagen«, lautete das anerkennende Résumé des Sangeskollegen Hans-Dieter Brinkmann vom Männergesangverein Lohengrin über die musikalische Darbietung des MC 1884 und deren Gesamtorganisation.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3012257?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen
Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.
Nachrichten-Ticker