Ehrenamtliche Helfer in Enger gesucht – Infotreffen am 11. April
DRK will Kleiderkammer eröffnen

Enger (WB). Für den ehemaligen Zweiradladen Beckmann hat sich ein Nachmieter gefunden: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) will in dem derzeit leer stehenden Geschäft an der Mathildenstraße eine Kleiderkammer eröffnen. »Wir suchen schon seit etwa einem Jahr nach geeigneten Räumen«, erklärt Wolf-Christian Winter vom DRK-Ortsverein Enger. Der etwa 100 Quadratmeter große, ehemalige Zweiradladen würde sich nicht nur räumlich gut eignen. Auch die Nähe zur Geschäftsstelle sei von Vorteil. Dass der Bedarf nach einer Kleiderkammer vorhanden ist, zeige sich an Beispielen in den umliegenden Städten, sagt Winter. Nahezu alle Ortsvereine im Kreis Herford würden gut frequentierte Kleiderkammern betreiben. Verkauft werde für einen kleinen Obolus Kleidung, die von Bürgern gespendet wird.

Freitag, 31.03.2017, 18:39 Uhr aktualisiert: 31.03.2017, 18:41 Uhr
Die Räume des ehemaligen Zweiradladens Beckmann in der Mathildenstraße will das DRK beziehen. Foto: Christina Bode
Die Räume des ehemaligen Zweiradladens Beckmann in der Mathildenstraße will das DRK beziehen. Foto: Christina Bode

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Zwei zusätzliche Kleidercontainer sollen für diesen Zweck in Enger aufgebaut werden. »Um diese Pläne zu verwirklichen, werden aber noch dringend ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht, die Spaß am Umgang mit anderen Menschen haben«, sagt Winter. Beabsichtigt sei es, den Kleiderladen zunächst alle zwei Wochen an einem Tag zu öffnen. Sollten sich genügend Mitarbeiter finden und die Nachfrage entsprechend groß sein, sei auch eine wöchentliche Öffnung eine Option. »Neben der Ausgabe der gespendeten Kleidung gehört natürlich auch das Vorsortieren zum Aufgabenfeld«, erklärt Winter. Sehr freuen würden sich die Mitglieder des Ortsvereins auch über männliche Verstärkung im Team und über Menschen mit Sprachkenntnissen, vor allem der arabischen Sprachen, Französisch und Englisch. Generell plant Winter mit zehn bis zwölf Ehrenamtlichen. Aktuell würden die Räume renoviert. »Wir planen für Anfang bis Mitte Mai mit der Eröffnung«, sagt Winter.

Die neue Kleiderkammer soll sich in einen Verkaufsraum mit Regalen und Kleiderkarussells im vorderen Bereich und einem Lager- und Sortierraum aufteilen. Zu einer ersten Informationsveranstaltung lädt der Ortsverein alle Interessenten für Dienstag, 11. April, um 19.30 Uhr in die Räume des DRK-Ortsvereins an der Mathildenstraße 16 (gegenüber der Sparkasse) ein. Eine Anmeldung beim DRK-Kreisverband Herford-Land in Bünde unter Telefon 05223/9 29 70 oder per E-Mail unter drk.enger@teleos-web.de ist erwünscht, aber nicht zwingende Voraussetzung, um am Informationsabend teilzunehmen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4739023?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker