Mi., 17.07.2019

Heimatverein Enger hatte Bestände gerade wieder aufgefüllt Erneut Boulekugeln gestohlen

In der Maiwiese wurden erneut Boulekugeln gestohlen. 14 Stück fehlen.

In der Maiwiese wurden erneut Boulekugeln gestohlen. 14 Stück fehlen.

Nachdem ein Set gespendet wurde und Mitglieder private Kugeln zur Verfügung gestellt hatten, sind in der vergangenen Woche erneut 14 Kugeln verschwunden.

»Das Schloss wurde geknackt und alle Kugeln, die wir dort gelagert hatte, sind weg«, sagt Inge Walkenhorst, die sich als Mitglied des Heimatvereins um die Boulegruppe kümmert. Das Schloss hätten die Diebe ebenfalls mitgenommen.

Alle Mitglieder, die regelmäßig spielen, besäßen ihre eigenen Kugel-Sets, sagt Inge Walkenhorst. »Für Neulinge oder Leute, die zwischendurch mal mitspielen möchten, hatten wir immer ein paar Kugeln in der Splittkiste an der Maiwiese gelagert und diese mit einem Vorhängeschloss gesichert.«

Ob das in Zukunft noch machbar ist, sei fraglich. »Mir fehlen wirklich die Worte, wieso man mutwillig immer wieder anderen Leuten Schaden zufügt«, sagt sie.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6786263?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F