Mi., 14.08.2019

Gezeigt wird »The Age of Stupid – Warum tun wir nichts?« Filmabend im Kleinbahnhof

»The Age of Stupid – Warum tun wir nichts?« heißt der Film, den die Fridays for Future im Kleinbahnhof zeigen.

»The Age of Stupid – Warum tun wir nichts?« heißt der Film, den die Fridays for Future im Kleinbahnhof zeigen. Foto: dpa

Enger (WB). Die Fridays for Future Enger laden für Freitag, 23. August, alle Interessierten zu einem kostenlosen Filmabend ins Jugendzentrum Kleinbahnhof ein. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Angesichts des aktuellen IPCC-Berichts hat der Film »The Age of Stupid – Warum tun wir nichts?« aus dem Jahr 2009 bedrückende Aktualität erhalten. Im Jahr 2055 sitzt der letzte Mensch in einem riesigen Weltarchiv, das die Überreste der Zivilisation enthält, und sucht nach Antworten.

Mit realem Dokumaterial erzählt der Film die Geschichte von sechs unterschiedlichen Menschen. So dokumentiert er, wie es zur Ausrottung der Menschheit kommen konnte, und fragt: »Warum haben wir die Klimakatastrophe nicht verhindert, als wir noch die Chance dazu hatten?«

Für die kulinarische Verpflegung ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren freuen sich über eine freiwillige Spende.

Als nächste Aktion will die Gruppe mit einem Stand bei der Aktion »Mobil ohne Auto« am 15. September vertreten sein. Am 20. September wollen sich die Engeraner am weltweiten Aktionstag mit einer Klimademo beteiligen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6848763?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F