Mi., 25.09.2019

Sanierung in Enger: Umleitungen und Ersatzhaltestellen eingerichtet Meller Straße gesperrt

Am Donnerstag wird die Meller Straße zwischen der Kita Dreyen und der Gartenstraße halbseitig gesperrt.

Am Donnerstag wird die Meller Straße zwischen der Kita Dreyen und der Gartenstraße halbseitig gesperrt. Foto: Dembert

Enger (WB). Die Sanierung der Meller Straße schreitet voran. Als nächster Schritt steht unter anderem der Einbau der Straßenrinne und der Bordsteinkante zwischen der Schmiedestraße und der Gartenstraße an. Um diese Arbeiten durchführen zu können, sind ab Donnerstag, 26. September, Sperrungen erforderlich.

Die Meller Straße wird in Richtung Spenge zwischen der Kita Dreyen und der Einmündung Gartenstraße halbseitig gesperrt. Die Meller Straße bleibt aber für beide Fahrtrichtungen passierbar, weil der Verkehr über eine Ampelschaltung an der Baustelle vorbeigeführt wird. Diese Regelung gilt bis Mitte Oktober.

Anschließend – voraussichtlich in der Zeit von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 25. Oktober – muss die Meller Straße in diesem Bereich komplett gesperrt werden, um die Asphaltierungsarbeiten zu erledigen.

Auch Busverkehr betroffen

Die Straße »Zur Schmiede« wird voraussichtlich bis zum 25. Oktober gesperrt. Zusätzlich werden die Gartenstraße im Einmündungsbereich der Meller Straße sowie die Dreyener Straße, abzweigend von der Meller Straße, auf einer Länge von etwa 50 Metern gesperrt, sodass auch die Dreyer Ecke an ihrem östlichen Ende betroffen sein und vorübergehend zu einer Sackgasse wird.

Die Sperrung der Gartenstraße wird bis Mitte Oktober dauern, während die Dreyener Straße in dem genannten Abschnitt bis Mitte November nicht für den Verkehr passierbar sein wird.

Darüber hinaus ist auch der Buslinienverkehr von den Sperrungen betroffen: Die Haltestellen Zur Schmiede, Dreschstraße und Hückerstraße entfallen. Eine Ersatzhaltestelle wird an der Hückerstraße in Höhe der Einmündung Zur Schmiede eingerichtet. Diese Regelung gilt für die Zeit von Donnerstag, 26. September, bis Freitag, 25. Oktober.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Google-Anzeigen

© WESTFALEN-BLATT
Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung nur gemäß der Nutzungsbedingungen.

Mehr zum Thema

Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6957413?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198393%2F2514624%2F